Will man uns nur verarschen ?

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

  • Advertisement
+

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 04.02.2019 20:41

:lol: so sieht das aus, Europa einschließlich ösiland und alle anderen wird untergehen, überrannt von ,,,,
Der Russe wird irgendwann die Sache in Europa klären und der ami wird sich :lol:
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 15.02.2019 13:10

Ich empfehle Euch das Interview mit Aaron Russo (u.a. "Die Glücksritter" mit Eddy Murphy) ans Herz:

Ausschnitt: Die Hintergründe des Feminismus - Aaron Russo

Das ist das ganze Interview:

Alex Jones Interview Aaron Russo deutsche Version

Stichworte sind 911, War on Terror, Weltregierung, Rockefeller, Fed System
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 31.03.2019 13:31

Dein Auto als Staats-Trojaner
(Autor Dirk Maxeiner)

Stellen Sie sich mal Folgendes vor: Jeder Fremde, der die deutsche Grenze überschreitet, bekommt obligatorisch eine elektronische Fußfessel an die Hacke geklebt. Damit können die Staatsorgane jederzeit feststellen, wann er sich wo aufhält und ob er sich dabei an die Gesetze hält. Als Begründung für dieses Verfahren wird die öffentliche Sicherheit angegeben, denn von solchen Personen könnten Risiken für die Allgemeinheit ausgehen. Das wäre der lupenreine Generalverdacht und es gäbe in diesem Land zu recht einen veritablen Aufstand.

So etwas ist einfach undenkbar? Von wegen. Es ist beschlossene Sache. Allerdings betrifft es nicht Zuwanderer aus fernen Weltregionen, sondern die schon länger hier Fahrenden: In drei Jahren (also ab 2022) schreibt der oberste Sowjet in Brüssel die elektronische Vollverwanzung von Neuwagen vor. So wurde es am vergangenen Dienstag vom EU-Parlament beschlossen. Der Automobilist stehen ja schon länger unter Generalverdacht, für alle Übel dieser Welt verantwortlich zu sein, da darf man schon etwas grober werden.
.....

Quelle
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 31.03.2019 14:53

EU :evil:
ein so dummes Volk wie die Deutschen hat es nicht besser verdient, lässt sich am Nasenring durch die Manage ziehen :evil:
Und jeder 5. wählt grün :lol:
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 05.04.2019 00:21



nur darum geht es !!!
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 05.04.2019 07:34

Somuch hat geschrieben:.........Offensichtlich konnten sie jeff und mark und larry nicht kontrollieren :mrgreen: :mrgreen: :rolleyes:


Warum ?
ob Googel oder FB beides top Instrumente um eben die Leute auszuspionieen und zu kontrollieren ... das passt auch gut hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 05.04.2019 11:57

Klar sollte das jeder wissen, aber die Mehrheit ist einfach zu dumm
Deutschland und die Welt verdummt langfristig, aber ein paar wissen was abgeht :wink:
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 05.04.2019 12:44

Deutschland erfolgreich :lol:

Bildung geht den Bach runter, Sozialsysteme gehen den Bach runter,
Energiepolitik :lol:
Verkehrspolitik :lol:
Flüchtlingspolitik :twisted:
und und und

die Deutschen raffen es vielleicht, wenn der Strom abgestellt, die Rente gegen 500 geht, der Arzt sagt, ich habe jetzt keine Zeit, aber was solls.
Ich habe kein Mitleid mit einem Volk, dass von der MAsse in der Welt ausgelacht wird und auch noch glaubt sie seien was besonderes und müssten der USA sagen was geht :lol: :lol: :lol:
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 05.04.2019 13:56

was hat das alles mit dem Video zu tun ??? und deiner Aussage ?
NIX :roll:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 05.04.2019 15:37

Somuch hat geschrieben:............. eine neue Infrastruktur auf Schulden hochziehen, sollte einmal alles den Bach runtergehen ist wenigsten daß vorhanden..........



das ist genau meine Ansage !

jedes Haus Solar rauf jede Straße mit Gold überziehen ...
Zu dem Akkus in den Keller aber Bleibomben so wie ...
https://solarhaus.de.tl/Akku.htm bei mir zH :D
und damit e-Autos für jedes Haus usw... fazit alles investieen Schulden machen und den Euro und alles abkaken lassen
denn die USA lebt nur noch von Schulden sind pleite seit 2004 und die Fed muss kaufen
Fazit wir sind in einem Abwertungswettlauf und es gild mit den MItteln reale Nachhaltige Werte zu schaffen.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 05.04.2019 16:08

dann hat er doch nix verstanden ... :twisted:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 05.04.2019 17:15

10 % Gold sind nie verkehrt :wink:
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon trutz » 05.04.2019 17:21

Somuch hat geschrieben:Vor 15 Jahren habe ich Gold gekauft weil ich geglaubt habe es knallt alles gegen die Wand, und jetzt 15 Jahre später :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


...steht es immer noch 200% höher! :mrgreen:
trutz
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 06.04.2019 20:30

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 08.04.2019 13:21

Somuch hat geschrieben:..........machen dasselbe wie ich sie vermehren ihr Vermögen :!:


mit dem Unterschied sie gehen über Leichen, zetteln Kriege an und sind für Mio. an Toten verantwortlich.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 01.05.2019 22:40

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 03.05.2019 15:41

Ich empfehle Euch den Augenöffner-Film "Economic Hitman" .

Nicht nur angesichts der Geschehnisse in Venezuela hochaktuell.

Gibt´s auch als Buch:"Bekenntnisse eines Economic Hit Man"
"John Perkins weiß, wovon er spricht. Er war ein Economic Hit Man. Im Auftrag von Großkonzernen hat der Wirtschaftskiller weltweit Länder zu überdimensionierten Investitionen bewegt, verbunden mit Großkrediten und Auftragsvergabe an amerikanische Unternehmen. Die einkalkulierte Verschuldung gab der US-Regierung ein Druckmittel, um politisch-ökonomische Eigeninteressen im Land durchzusetzen. Perkins Geschichte dokumentiert die Skrupellosigkeit von Wirtschaftskillern, die ihre betrügerischen Methoden perfektionieren und selbst vor Mord nicht zurückschrecken."

Economic Hitman - deutsch
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 01.06.2019 12:59

Ibiza: Ein geostrategischer Coup

"Ibiza: Ein Coup gegen eine Moskau-freundliche und EU-kritische Regierungspartei.

Eine fortlaufend aktualisierte Übersicht und Analyse der geostrategischen und geheimdienstlichen Hintergründe der Ibiza-Affäre."
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 01.06.2019 18:51

"Dumm, dümmer, Deutschland – wir sanktionieren und die USA lachen sich ins Fäustchen

Die USA wollen die Ostseepipeline Nord Stream 2 verhindern, so dass Europa weniger Erdgas aus Russland kauft. Gegen Russland musste die EU ja ohnehin auf Bestreben Washingtons Sanktionen verhängen. Gleichzeitig haben USA und EU ihre Sanktionen gegen Venezuela verschärft. Den größeren „Zusammenhang“ dieser Vorgänge versteht man wohl nur, wenn man sich folgende Meldung auf Bloomberg durchliest: „Russische Ölverkäufe an die USA durch Venezuela-Sanktionen auf Steroiden“. Während die EU auf russisches Gas verzichten soll, haben die Amerikaner in den ersten fünf Monaten dieses Jahres mehr Öl aus Russland importiert als 2016 und 2017 zusammen. US-Raffinerien bereiten sich derweil auf eine Verdreifachung der russischen Importe vor. Kommt man sich da als EU-Bürger nicht irgendwie vergackeiert vor? Von Jens Berger. ....."

Dumm, dümmer, Deutschland – wir sanktionieren und die USA lachen sich ins Fäustchen
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 15.06.2019 12:59






grafik-klimalüge.PNG
grafik-klimalüge.PNG (794.99 KiB) 6844-mal betrachtet


grafik-klimalüge-2.PNG
grafik-klimalüge-2.PNG (830.33 KiB) 6843-mal betrachtet


erwärmung-bilder.jpg
erwärmung-bilder.jpg (134.44 KiB) 6843-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 15.06.2019 14:35

Danke Oegeat.

kleine "Ergänzung": Rezo: Kulturrevolution 2.0 oder "Es gibt nur eine legitime Einstellung"; DAUER: 105 Sekunden


Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon schmidi2 » 17.06.2019 21:13

Noch 5 Jahre dann soll den Laden hier finanzieren wer will.
Ein staunender Mittelständler .
Wir haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.
Schmidi :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 338
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 23.06.2019 01:25

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 21.07.2019 10:05

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 22.07.2019 22:13

Interessanter Artikel zum Thema Wahlbeeinflussung:

"Anhörung im US-Senat: Wie Internetkonzerne über 10 Millionen Wählerstimmen manipulieren können

In den USA fand vor einer Woche, am 16. Juli, eine Senatsanhörung zur Beeinflussung von US-Wahlen statt, über die in Deutschland mit keinem Wort berichtet wurde, dabei war sie hochinteressant und vor allem hochbrisant......"

Quelle
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 22.07.2019 22:17

Zum Thema: "Will man uns nur nur verarschen?

Antwort: JA!
Dateianhänge
CIA disinformation programm.jpg
CIA disinformation programm.jpg (38.42 KiB) 5979-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 30.07.2019 01:21

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 03.08.2019 19:44

ja dürfen die das ? die heilige Gretel .. wird schnaufen ...

Hier klicken

blöden heuchler hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement


Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 01.11.2019 13:46

Das Lügengespinst über die europäische Einigung und die „hehren“ Motive der „Gründerväter“

"Die offizielle Version der Entstehungsgeschichte der europäischen Einigung, die bis zur heutigen Europäischen Union geführt hat, malt ein ideales Bild der „großen Gründungsväter“ und ihrer „edlen“ Motive und Ziele zu einer demokratischen Gemeinschaft, in der nach zwei fürchterlichen Weltkriegen die kriegstreibenden Nationalismen überwunden und Frieden, Freiheit und Wohlstand garantiert werde. – Doch das ist ein sorgfältig gepflegter Mythos, ein Lügengespinst, wie jetzt der Franzose Philippe de Villiers nach gründlichen historischen Forschungen in seinem neuen Buch aufdeckt.1

In der Schweizer Zeitung Zeit-Fragen2 ist eine Rezension von Rita Müller-Hill erschienen, die Stellen des Buches referiert oder von ihr übersetzte Sätze zitiert. Auf den ersten Seiten seines Buches erzähle der Autor, wie er dazu gekommen ist, sich mit der Geschichte der EU zu beschäftigen, und wie der Titel seines Buches zustande kam. Philippe de Villiers (70 J.) war selbst vierzehn Jahre Mitglied der französischen Nationalversammlung, zehn Jahre im Europäischen Parlament und ehemaliger Präsidentschaftskandidat, also ein erfahrener Mann in den Arenen und Hinterstuben der Politik.

„Er berichtet auf Seite 19 von einer Unterhaltung mit dem langjährigen (1958–1968) französischen Außenminister Maurice Couve de Murville, der dieses Amt schon während der Präsidentschaft Charles de Gaulles innehatte. Im Laufe dieser Unterhaltung habe sich Couve de Murville über den Marshallplan, dessen Akzeptanz er als Unterwerfung bezeichnete, über Walter Hallstein und den europäischen Einigungsprozess ge­äußert: ´Ah l’Europe! L’Europe des pères fondateurs! […] Il vous suffira de tirer sur le fil et tout viendra` – ´Mais quel fil?` – ´Sur le fil du mensonge.` [´Ach Europa! Das Europa der Gründerväter! Es genügt, wenn Sie an einem Faden ziehen, dann kommt alles.` – ´Aber an welchem Faden?` – ´Am Faden des Lügengespinstes.`“

Diese für ihn zunächst rätselhafte Andeutung habe ihm später ein Professor der Sorbonne näher erklärt: „Couve de Murville hat das erste Stottern des europäischen Projektes miterlebt. Er wusste alles über alle, über die Trugbilder und die Hintergedanken, die ganze Verwickeltheit, das Getue, den faulen Zauber. Am Faden ziehen sollte in seinem Sinne sicher heißen: an die Quelle gehen. An die Quelle der Informationen, die in den Archiven schlummern. […] Sie sind nicht mehr geheim, sie sind nach und nach geöffnet worden, zugänglich gemacht worden“.

........"

Wieder mal ein Beispiel dafür, wie eine "Verschwörungstheorie" zur "Verschwörungspraxis" wird.

Dazu noch die links zur Buchbesprechung bzw. zum Interview mit dem Buchautor:

«Ich habe an einem Faden des Lügengespinstes gezogen, und es ist alles ans Licht gekommen»
Buchbesprechung
von Rita Müller-Hill


bzw.

«Die Gründerväter Europas waren in der Hand der Amerikaner»

Interview von Alexandre Devecchio («Le Figaro») mit Philippe de Villiers*
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 01.11.2019 14:21

Deutschland und Europa haben fertig, je schneller je besser raus aus dem zukünftigen schlachtfeld
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon oegeat » 20.01.2020 02:55

Die NASA gibt zu, dass der Klimawandel aufgrund von Veränderungen der Sonnenbahn der Erde stattfindet und NICHT aufgrund von SUVs und fossilen Brennstoffen.

[url=https://telegra.ph/Die-NASA-gibt-zu-dass-der-Klimawandel-aufgrund-von-Veränderungen-der-Sonnenbahn-der-Erde-stattfindet-und-NICHT-aufgrund-von-SUVs-01-16?fbclid=IwAR0cxgBRSY52SXwsRGdtJQQ32eS8NskQ15pisllRkEwLRMG4mWMkefXHR7I]quelle[/url]
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20447
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 11.04.2020 13:08

Wie konnte das damals nur passieren? :shock:
Dateianhänge
Goebbels hatte nur das Radio.jpg
Goebbels hatte nur das Radio.jpg (32.42 KiB) 930-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 11.04.2020 13:15

Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 11.04.2020 16:55

Quelle: Bill Gates beschreibt Covid-19 als ersten Anwendungsfall der Known-Traveller-Horrorvision des Weltwirtschaftsforums

Bill Gates beschreibt Covid-19 als ersten Anwendungsfall der Known-Traveller-Horrorvision des Weltwirtschaftsforums

11. 04. 2020 | Das Weltwirtschaftsforum, der Club der größten multinationalen Unternehmen, arbeitet an einer globalen Überwachungsarchitektur. Einstiegsprojekt ist das Known-Traveller-Digital-Identity-Programm (KTDI). In einem offenbar nachträglich bereinigten Interview vom 24. März beschreibt Microsoft-Gründer Bill Gates, wie Covid-19 ein erster globaler Anwendungsfall für diese Infrastruktur sein könnte.

In dem Video-Interview vom 24. März wird der zweitreichste und wohl mächtigste Mann der Welt von TED-Moderator Chris Anderson zur Corona-Strategie der USA befragt und lässt sich in gewohnt gelassener Machtpose darüber aus, als wäre er Präsident der Vereinigten Staaten oder Chef der UN. Zweifach interessant wird es, wo es um die mutmaßliche Immunität von Menschen geht, die bereits eine Infektion überstanden haben. Das verbindet Gates mit dem Thema Lockerung der Reisebeschränkungen, indem er sagt:

Schlussendlich werden wir ein Zertifikat für die brauchen, die entweder genesen oder geimpft sind, weil wir nicht wollen, dass Menschen beliebig durch die Welt reisen, in der es Länder gibt, die es (das Virus) leider nicht unter Kontrolle haben. Man will diesen Menschen nicht die Möglichkeit komplett nehmen, zu reisen und zurückzukommen.

Und dann kommt der doppelt interessante Satz:

Deshalb wird es schließlich eine Art digitalen Immunitätsbeleg geben, der die globale Öffnung der Grenzen ermöglichen wird.


Letzterer Satz ist nur in einer etwas längeren Version des Videos enthalten, die jemand online gestellt hat. Im originalen Ted-Video wurde dieser eine Satz (bei Minute 34:27) herausgeschnitten. Den Kommentaren zum längeren Video zufolge geschah das am Nachmittag des 31. März. Das ist erstaunlich, denn die zweite Hälfte des Satzes mit der Wiederöffnung der Grenzen ist eigentlich ein sehr guter Abschluss des Teilthemas, den man aus journalistischen Gründen nicht herauskürzen würde.

Mutmaßlich war es das Wort “digital” vor “Beleg”, das entfernt werden sollte. Denn es lädt zu Fragen ein, die letztlich zu all dem führen, was das Known-Traveller-Programm ausmacht. Zuerst spricht Gates von einem Zertifikat. Das lädt zu folgender Vorstellung ein: Nur wer versichert, ein Zertifikat von einer Gesundheitsbehörde zu haben, kann einen Flug buchen, und nur wer es vorweisen kann, darf das Flugzeug besteigen. Das wäre recht leicht umzusetzen und relativ unproblematisch.

Den Beleg in digitaler Version zu haben, klingt praktisch, weil schneller und einfacher. Doch wenn ein digitaler Beleg für das internationale Reisen global nutzbar sein soll, braucht es einen Speicherort für die Belege, der als sicher gilt und allgemein zugänglich ist, einen Standard für den Datenaustausch, der überall funktioniert, und einen globalen Standard für die Zertifizierung der Echtheit eines Belegs. All das will das von der US-Homeland Security und dem Weltwirtschaftsforum vorangetriebene Known-Traveller-Programm entwickeln und durchsetzen. Bill Gates ist eines der einflussreichsten Mitglieder des Weltwirtschaftsforums, wenn nicht das einflussreichste.

Mit der aktuellen Kooperation von Google und Apple bei der Bereitstellung einer einheitlichen Corona-App zur Identifizierung möglicher Covid-19-Infizierter für die beiden alles dominierenden Mobiltelefon-Betriebssysteme Android und iOS könnte der global zugängliche Speicherort entstehen. Mangels Standards für fälschungssichere und global akzeptierte Urkunden von Gesundheitsbehörden verlässt man sich auf die App der beiden Internetgiganten, die nach chinesischem Vorbild feststellen soll, ob man sich in unmittelbarer Nähe eines positiv getesteten aufgehalten hat. Diese App setzt voraus, dass Gesundheitsbehörden einspeisen können, welche Telefonnummer mit einem positiv getesteten verbunden ist. Das lässt sich leicht ergänzen darum, dass sie ein Häkchen bei genesen oder geimpft machen können.

Und schon ist das Known-Traveller-Programm in einer ersten Anwendung fertig. Und wie es sein soll, ist die Freiwilligkeit, die Hoheit über die eigenen Daten (Self-Sovereign Identity) komplett gewahrt. Alle dürfen selbst entscheiden, ob sie reisen und die App nutzen möchten, oder ob sie lieber zuhause bleiben.

Da Google und Apple ohnehin eng und vertrauensvoll mit den Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zusammenarbeiten, wird es kein Problem sein, weitere Anwendungsgebiete hinzuzufügen. Zunächst könnend die Sicherheitsbehörden im Bedarfsfall ein Häkchen bei “darf nicht reisen” oder bei “besonders zu beobachten” machen. Danach könnte man das System beliebig weiter verfeinern in Richtung dessen, was in den Known-Traveller-Berichten skizziert ist, die Accenture für das Weltwirtschaftsforum erstellt hat.

Dank Covid-19 rückt die Schöne neue Welt in Riesenschritten näher.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Kato » 11.04.2020 17:05

Unfassbar , aber raffen 90% nicht
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2998
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon schmidi2 » 11.04.2020 19:55

Hallo Kato

In deinem dicken Audi sind mehr Sachen Drin als Du Glaubst.
Im Handy .
Im Smart Home.
Die ganzen Leute um dich Herum die Bilder machen ohne Dich zu Fragen .
Fahr ich mit meinem Lotus aus werden laufend Bilder vom Auto gemacht.
ob im Stand oder während der Fahrt .
Auf der Autobahn von Hinten von der Seite .
Die Leute tun das nicht um mich zu Ärgern .
Sie Mache es Einfach sind ja nur Bilder Bilder von Vielen am Tag.
Datenschutz ....
Der neue ist kommplet Analog kann mich also nicht verraten.
Wäre ich ohne Handy auf Tour so wäre ich Unsichtbar.
Also Gläsern sind wir jetzt Auch.
Klar das Ander ist Brutal .
Aber wer Solls aufhalten.
Gruß schmidi :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 338
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Advertisement

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 20.04.2020 17:46

FILMTIP HEUTE 20:15h KABEL1:

MATRIX
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 838
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Advertisement

Vorherige

Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste