kato

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Re: kato

Beitragvon Kato » 22.12.2016 20:15

korrekt mit loys ein minus mit JPM auch, aber nicht viel, dafür mit meinen MSCI World ETFs ein sehr schönes plus, insgesamt werden es bestimmt ca. 6%++, und das jahr ist ja auch noch nicht rum, und ich bin mit etwas mehr als ein paar k investiert :wink:

frohe weihnachten und einen guten rutsch,

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: kato

Beitragvon Kato » 12.01.2017 13:16

im auge behalten

https://www.wikifolio.com/de/de/wikifol ... aign=wfbox

acatis Gründer dr leber hat quantenstein gegründet

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon Kato » 17.01.2017 10:13

http://www.godmode-trader.de/artikel/fe ... en,5083693

klingt alles sehr vernünftig und logisch, solange es nicht zu einem Ereignis kommt ( schwarzer Schwan )

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon Kato » 17.01.2017 17:09

Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon oegeat » 17.01.2017 19:31

ja .. vom August ..

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19051
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: kato

Beitragvon Kato » 17.01.2017 20:58

Danke für den Link, auch sehr sehenswert, vor allem jetzt rückblickend interessant,
ich sehe die 12400, dann Seitwärts abwärts, und entweder oben raus 14000 und ev. noch viel höher, rakete 17000/20000

oder runter bis 10000/11000 und wieder rauf 12400 dann wieder entweder oben raus, oder wieder 10000/11000 runter,
unter 10000, gehen die lampen langsam aus, unter 8000 wird es das System mächtig durchschütteln, vielleicht nicht zerlegen, aber ich möchte mir Kurse von 3000-5000 oder tiefer im DAX nicht vorstellen,

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon Kato » 25.01.2017 13:04

http://www.godmode-trader.de/video/rocc ... te,5103414

im Moment hat er einen lauf, ob die 14700 kommen ? durchaus möglich, Crash nach oben, danach Crash nach unten !? :roll:

Börse ist so spannend :D

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon Kato » 08.02.2017 15:23

sehr spannend

https://www.godmode-trader.de/artikel/w ... er,5137367

man denkt die Trader sind alle ganz reich, weit gefehlt, es kann halt nicht jeder als Trader über 100 k/a verdienen, wenn es so einfach wäre, würde es ja jeder machen :lol:

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon Kato » 09.02.2017 17:51

http://www.handelsblatt.com/finanzen/an ... 51466.html

dazu Flossbach der Aktienquote deutlich reduziert hat und auch Fischer im Frankf. Aktienf f Stiftungen !? :roll:

http://www.teleboerse.de/mediathek/medi ... 95608.html


http://shareholdervalue.de/2017/02/08/m ... ruar-2017/


Sollte es tatsächlich jetzt deutlich runter gehen, oder alle 3 Profis daneben liegen ? WIr werden sehen ....


kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon trutz » 09.02.2017 18:32

Hallo Kato, bei Dr. Ehrhardt passt es nicht, da hast Du glaub ich einen alten Artikel erwischt. Er hört sich doch eher noch bullisch an. Hier mal ein aktueller, wie ich finde durchaus interessanter Mitschnitt aus dem Netz vom Fonds professionell Kongress 2017.

https://www.youtube.com/watch?v=yc6h_Xm95gs
trutz
Trader-insider
 
Beiträge: 489
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: kato

Beitragvon Kato » 09.02.2017 23:08

Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: kato

Beitragvon trutz » 09.02.2017 23:56

Ok, den Handelsblatt Lesepass habe ich nicht, aber dann scheint sich seine Meinung in einer Woche, auch im Vergleich zu seinen Marktkommentaren auf seiner Homepage, gewandelt zu haben.
27.01.2017 | Märkte
Jens Ehrhardt: "2017 wird ein Jahr der Aktie"
http://www.fondsprofessionell.de/news/m ... ie-130946/

Naja, evtl. geht der DAX ja auch den Weg der größten Schmerzen, erst oben raus, die Fondsmanager springen hinterher und dann der Absturz, wie es Oegeat ja glaub ich auch sieht. Und wenn es anders läuft ist halt Trump Schuld. :D
trutz
Trader-insider
 
Beiträge: 489
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: kato

Beitragvon Kato » 25.02.2017 07:57

https://www.godmode-trader.de/artikel/m ... as,5174957

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie“. (Napoleon Bonaparte) eigentlich zum :lol: wenn es nicht so traurig wäre

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2026
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Vorherige

Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast