Krebstherapie

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Krebstherapie

Beitragvon oegeat » 24.09.2012 10:52

In Israel umfasst eine Krebstherapie die totale Entgiftung von Körper, Seele und Geist bei gleichzeitiger Umstellung auf gesunde Ernährung.

2: Warum übernehmen wir dieses Konzept nicht?
Zur Beantwortung dieser Frage sollten wir uns überlegen, was die wahren Gründe dafür sind, dass der Bund aus Schulmedizin, Pharmaindustrie und Politik bei der nicht-jüdischen Bevölkerung der Welt stur wie ein Panzer an ihrem System Chemotherapie + Bestrahlung + Chirurgie + Morphiumgabe festhält.

Die Antwort scheint klar zu sein:
Bei dieser Form der Behandlung von Krebserkrankungen handelt sich um eines der gigantischsten Geschäfte aller Zeiten.
Das könnte der Hauptgrund für das ansonsten nicht nachvollziehbare Desinteresse an dieser wirkungsvollen, ganzheitlichen Therapieform sein.
Der Volksmund würde sagen: “ein Mordsgeschäft!” Scheinbar kommt Israel ohne diese Mordsgeschäftsmethoden aus.
quelle
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19200
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Der zitierte Bericht ist äußerst tendenziös

Beitragvon thallo » 24.09.2012 16:53

Vorsicht vor statistischen Verzerrungen. Woran stirbt man denn im heiligen Land Israel? Krebs und Sterblichkeit ist vor allem eine altersabhängige Größe.

Ein wichtiges Merkmal der israelischen Bevölkerung ist ihre schnelle Wachstumsrate, die atypisch für heutige Industriestaaten ist. Seit der Staatsgründung hat sich die Bevölkerung fast verzehnfacht, in der Hauptsache aufgrund der Immigration der Juden aus aller Welt. Die israelische Bevölkerung ist jung (das Durchschnittsalter beträgt 28,3 Jahre !!), die Kindersterblichkeit ist niedrig (5,8 Todesfälle auf 1000 Geburten) und die Lebenserwartung ist hoch (78,7 Jahre).
Mfg thallo
thallo
Trader-insider
 
Beiträge: 267
Registriert: 14.08.2005 17:55
Wohnort: Neuried, Landkreis München

mms

Beitragvon ABENDBROT » 24.09.2012 18:11

Mahlzeit!

Da sind die Israelis uns viele Schritte vorraus, aber wer sich hier ( Deutschland) selbst kümmert, der kann dies auch selber herausfinden.
Falls es einen interessiert, der schaut mal auf folgende Website und liest sich dort das kostenloses E-Book durch. Ich kann dies nur jedem empfehlen!

http://www.jimhumblemms.de/

Viel Spass und noch einen schönen Abend!
ABENDBROT
Trader-insider
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.12.2008 15:44
Wohnort: München

Re: mms

Beitragvon oegeat » 24.09.2012 18:37

ABENDBROT hat geschrieben:Mahlzeit!...


das kenn ich ..glaub ich ! waren das nicht die, die 4-5 Leute im Urwald und sich vergiften wollten .... nach dem ihre .. was wiß ich .. 30 Mann Manschaft an Pocken starben und sie selbst schon tot krank waren :roll:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19200
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon ABENDBROT » 24.09.2012 19:08

Mahlzeit!

Naja, so ähnlich. Jim Humble war früher, soetwas wie ein Minenbauer für Goldminen in Afrika. Dort erkrankte bzw. erkrankt man oft an Malaria und so kam er auf sein mitlerweile weiterentwickeltes Präparat. Er heilte viele Menschen in Afrika von Malaria. Mitlerweile ist dieses Präparat weiterentwickelt wurden und soll viele Bakterielle Krankheiten heilen. Es lohnt wirklich, sich damit auseinanderzusetzen. Es gibt Bücher darüber zb.

MMS - Der Durchbruch: Ein einfaches Mineralpräparat wirkt wahre Wunder bei Malaria, AIDS und vielen anderen Krankheiten

Das MMS Handbuch: Gesundheit in eigener Verantwortung
ABENDBROT
Trader-insider
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.12.2008 15:44
Wohnort: München

Beitragvon kurtanton » 24.09.2012 19:36

mms

kenn ich seit jahren. sehr gut gegen schimmelpilz. ich nehms bei zahnfleischproblemen.
meine frau hätte beinahe den fuß verloren, da mms die entzündung beschleunigte und die wunde ca. 5 cm durchmesser offen war und eiterte wie verrückt. dann las ich bei jim humble, dass mms bei gewissen pilzerkrankungen die sache verschlimmert. obs bei meiner frau ein pilz war, weiß niemand. in der dermatologie haben die bis zum hautkrebs alles mögliche angenommen (die wunde geht nie mehr zu). geheilt hat die wunde, die jetzt komplett zu ist, das türkische meerwasser innert 14 tagen.

Wir nehmen jetzt selbst hergestelltes silberwasser gegen div. infektionen. soll auch bei krebs helfen. möchte ich aber praktisch nicht wissen...
Dasselbe ist nicht das Gleiche.
kurtanton
Trader-insider
 
Beiträge: 123
Registriert: 27.06.2005 10:39
Wohnort: Salzburg

Re: Krebstherapie

Beitragvon oegeat » 01.12.2015 18:15

Löwenzahn gegen Krebs
quelle

Quelle 2


Chemotherapie – der sichere Tod

95 % aller Krebskranken welche sich einer Chemotherapie unterziehen sterben nicht am Krebs sondern an der Chemotherapie!

chemotherapie - der sichere todChemotherapie fördert das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen, statt den Körper vom Krebs zu befreien.

Im Labor lassen sich Krebszellen leicht abtöten, im Körper jedoch stoßen durch Chemotherapie geschädigte gesunde Zellen vermehrt ein bestimmtes Protein namens WNT16B aus, welches den Krebszellen hilft zu überleben. Die Folge daraus ist, dass sie nicht nur überleben sondern weiter wachsen und widerstandsfähiger gegen weitere Chemotherapien werden. Das wiederum erklärt, warum man anfangs gut auf die Chemotherapie anspricht, doch bei weiterer Chemo ein plötzlicher Anstieg des Wachstums von Krebszellen zu verzeichnen ist und ein Fortschreiten der Erkrankung zur Folge hat.......

quelle
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19200
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria


Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste