Prior hustet: Bioblase platzt als nächstes

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Prior hustet: Bioblase platzt als nächstes

Beitragvon Heikosz » 08.01.2001 19:06

Nemax 50:
Als nächstes platzt die Bio-Blase.

Heillos überbewertet noch immer die Titel der Biotechnologie.
Nehmen Sie nur Lion Biocience.
Das Papier wird mit dem 153fachen des für 2000 geschätzten Jahresumsatzes gehandelt. Sie müssen wissen, dass die Heidelberger mit Hilfe des Computers auf der Medikamentensuche sind. Ob sie allerdings jemals auch nur eine Arznei mit einem nennenswerten Marktpotential entdecken,ist völlig dahingestellt. Ähnlich liegen die Dinge bei Evotec. Auch hier wird die Hoffnung,irgendwann einmal dei der Wirkstoffsuche fündig zu werden, mit dem 57fachen des 200er Umsatzes bezahlt. Ebenfalls von Gut und Böse die Kurse der Direktbroker. Comdirect oder die Direkt Anlage Bank notieren mit dem etwa 20fachen der Erlöse. Dabei sind die Margen der Online-Aktienhändler im freien Fall. Zudem wird die Gewinnung neuer Kunden immer teurer und schwieriger und die Umsätze mit den privaten Spekulanten brechen ein. Die Star-Trader von einst haben entweder die Nase voll von der Börse oder schlicht ihr gesamtes kapital verzockt. Interessant, wie der Crash auf Raten die Hackordnung im Nemax 50 durcheinanderwirbelt. Die einstigen Schwergewichte wie MobilCom, Intershop oder EM.TV finden sich in der Rangfolge der Marktkapitalisierung unter ferner liefen. Fast durch die Bank litt der Top 50 unter galoppierender Schwindsucht. Knapp 20 Prozent der Werte befinden sich mehr als 90 Prozent unterhalb der Top-Kurse. Wenn Sie sich die Umsatzmultiples betrachten, sind inzwischen nicht mehr alle Titel unterbewertet. Doch lassen Sie sich nicht zu angeblichen Schnäppchen verleiten. Dass beispielsweise Ixos, Edel oder Intertainment an der Börse mit weniger als einem Jahresumsatz gehandelt werden, reflektiert nur die massiven Schwierigkeiten, in denen diese Unternehmen stecken. (jetzt kommt's!) Glauben Sie mir, die Winter-Rallye kommt noch. Ich bleibe dabei, der Neue-Markt-Index steigt bis März auf 7000 Punkte.
Benutzeravatar
Heikosz
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 870
Registriert: 18.12.2000 00:00
Wohnort: Wuppertal & Hamburg

Advertisement

Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste