Superfund / Quadriga unter charttechnischen Aspekten

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Superfund / Quadriga unter charttechnischen Aspekten

Beitragvon oegeat » 27.05.2005 14:04

Vorab dies ist ein fortführen eines Threades welcher hier reichbar ist es ist das WO Board wo bei ich bereits 2000 erkannte das Timing bei Trendfolgern wichtig ist

hier ein Rückblick bei welchen Kursen ich zum Einstieg riet wobei Rot markiert Teilverkäufe sinnvoll waren

dazu ein Hinweiß Disclaimer

+++++++++++

aus Quadriga Charttechnisch machte ich nun Superfund diverses
der Titel passt besser weil ich den Fonds Charttechnisch nicht mehr ansehe ... :wink: das liegt daran das der Fonds in eine Seitwärtsfase glit und von mir nicht mehr vertrieben wird
27.6.2011
Dateianhänge
ueberblick-ein-ausstieg.png
ueberblick-ein-ausstieg.png (18.41 KiB) 28938-mal betrachtet
Zuletzt geändert von oegeat am 27.06.2011 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Wie geht es nun weiter ?

Beitragvon oegeat » 27.05.2005 14:21

Wenn eine Aktien Fonds Index oder was auch immer Seitwärts geht wird zwar der Aufwärtstrend gebrochen in dem fall die Rote Linie doch ein Bruch ist noch lange nicht gesagt das man abschmiert - man kann dann Fächerlinien einzeichnen sollte die Seitwärtsbewegung weiter gehen wird das Kurslow das nicht unterschritten wird zur Unterstützung ....... so weit sind wir aber noch nicht !

Fazit wir haben eine neue Trendlinie die zum Einstieg rät !
Doch ein Unterschreiten bis 4700 wäre auch noch Okay.

hier wer an ein eine Kauf von Quadriga/Superfund interessiert ist - mein Vorschlag ist einen der SICAV´s zu kaufen !
Dateianhänge
27.5.-apdat11.5-2005.png
27.5.-apdat11.5-2005.png (31.42 KiB) 28938-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Gehts da nur rauf ?

Beitragvon oegeat » 30.05.2005 11:56

kann Quadriga nur positiv gesehen werden - in bezug auf die Charttechnik ?

Ich sage Ja unter bestimmten vorraussetzungen.
Eine der Vorraussetzungen ist das das System funktioniert.
Hat das System bis jetzt funktioniert ? ja wenn man die nun 8 Jahrige entwicklung ansieht kann man erkennne das schwierige fasen so wie 97/98 extremer Kursrückgang so auch die Seitwärtsfase 99 bis 2000 gut gemeistert wurden. In beiden Fällen waren Trendlosigkeit die nach ein Problem im ersten fall nach einem Trendbruch der Märkte was dann zu Kursverlusten führte im anderen Fall gleitete man in eine Seitwärtsfase.

Fazit: es wird immer Trends geben die Frage ist nur wann diese beginnen und wie stark sind sie dann ! Wärend der Trendsuche sind Verluste vorprogramiert doch dies wurden und werden auch weiter hin ausgeglichen werden. Geduld ist ein guter Ratgeber.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Trendlosigkeit

Beitragvon schneller euro » 31.05.2005 08:35

Und ist die aktuelle Phase der Trendlosigkeit nun ungewöhnlich lang, oder gab es ähnlich langandauernde Phasen (mit Verlusten der Trendfolger) schon in der Vergangenheit? Oder haben sich die Rahmenbedingungen so sehr verändert, daß Quadriga&Co es nun und in der Zukunft schwieriger haben als in der Vergangenheit?
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4978
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon oegeat » 31.05.2005 08:43

Hallo,
willkommen im Board.

zu deiner Frage ein Blick in die Vergangenheit zeigt das wir uns im "normalen" Bereich bewegen. So zB halle man 99 bis 2000 - siehe Quadrigachart ein paar Postings höher ähnliche Probleme. Die dann in einer Kursexplosion endeten.

Aber sehen wir uns einen Index an der auch Trendfolger beinhaltet.

(die reinen Trendfolger raus zu picken geht nicht gibt keinen Index)

nehmen wir zB den Index dieser zeigt recht klar das es Probleme geben kann und nicht alles Eitel Wonne ist aber er zeigt auch das es weiter geht .......
Dateianhänge
31.5.2005.png
31.5.2005.png (12.08 KiB) 28909-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Quadriga - Aussteigen ?

Beitragvon Abdullah » 06.06.2005 10:23

Hallo, hab gerade auf einer anderen Webseite ein zimlich bestürzendes Zitat von Oegeat gelesen:

" Quadriga interessiert mich nicht ! (mehr)
ich bin E-D Händler (und das ein recht guter)"

Ich habe viel Geld in Q. inwestiert. Ist die o.g. Aussage jetz als dezenter Hinweis zu verstehn, dass man aussteigen sollte aus Quadriga??????
Abdullah
 

Beitragvon oegeat » 06.06.2005 10:37

nein !
Quadriga ist bestimmten Schwankungen unterworfen - das muß man wissen doch es wird weiter aufwärts gehen und streuen ist immer gut.
Ich persönlich handle Devisen wobei ich auch ein System habe das ich vermarkten möchte. Dabei macht der Kunde ein Konto auf und ich bekomme eine Handelsvollmacht. So hat man als Kunde immer die Zahlungstechnische Hoheit. Ich hingegen bekomme eine Gewinnbeteiligung -also nur im Erfolgsfall- keine weiteren Kosten Managegebühr, Agio usw ...
näheres per Boardmailn oder am besten das Formular ausfüllen Bitte vollständig ausfüllen
grüße
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon schneller euro » 09.06.2005 14:25

In den beiden letzten Wochen ging es mit Quadriga (endlich) wieder bergauf. Würde mich mal interessieren, welche Trends diese Gewinne begünstigt haben.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4978
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon oegeat » 22.06.2005 13:12

schneller euro hat geschrieben:In den beiden letzten Wochen ging es mit Quadriga (endlich) wieder bergauf. Würde mich mal interessieren, welche Trends diese Gewinne begünstigt haben.



+++++

hier eine officelle Aussage ...wobei manches siehe unten Gold schon wieder überholt ist.

Trotzdem auch andere Futures Trendfolger sehen eine Wende

hier ein Anbieter - doch ich sah das früher :D
Dateianhänge
22.6.2005.png
22.6.2005.png (39.78 KiB) 28872-mal betrachtet
23.6.2005.png
23.6.2005.png (137.5 KiB) 28872-mal betrachtet
24.6.2005.png
24.6.2005.png (234.37 KiB) 28872-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Ernesto Chevantonn » 23.06.2005 14:51

Sehr schön, endlich mal eine umfassende und aktuelle Information zu Quadriga! Wirklich,sehr aufschlußreihc, so etwas müsste es öfters geben!
Ernesto Chevantonn
 

Beitragvon Abdullah » 07.07.2005 07:54

Hallo,
Quadriga-Garantie-Anleihe,Zeichnung bis 20.7 zu emfehlen?
M&A Prosperity Futures zum emfehlen?
Abdullah
 

Beitragvon oegeat » 07.07.2005 09:55

meine Meinung zur Quadriga-Anleihe ist die das man das selbst auch bewerkstelligen kann und das viel Preiswerter ! Also 30% Quadruga und 70 % Rentenpapiere wo bei bei den Renten würde ich eine Korr. abwarten
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon oegeat » 07.07.2005 21:24

der neueste ... inkl Positionen Auszugsweise natürlich ...
Dateianhänge
7.7.2005.png
7.7.2005.png (223.5 KiB) 28836-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon schneller euro » 08.07.2005 09:22

oegeat hat geschrieben:der neueste ... inkl Positionen Auszugsweise natürlich ...



Sorry, aber fehlt da noch ein Link?
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4978
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon oegeat » 08.07.2005 09:32

Managerreport das Wort fehlt :roll:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon schneller euro » 13.07.2005 13:33

Habe mir gerade mal den QAG-Genussschein im Vergleich mit einigen Hedgefondsindizes angeschaut, sieht ganz passabel aus:

Vergleich QAG-Gen.schein 630824 mit CSFB-Tremont-Indexzertifikat und S&P Managed Futures Indexzertifikat

Der Kurs der aktuellen Woche fehlt zwar noch beim QAG-G.sch., aber die kurzfristige Entwicklung im Vergleich mit den Indizes wirkt doch recht positiv.
Zuerst hatte ich auch noch den HFRX Global Macro mit im Vergleich, aber der notiert auf $-Basis und verzerrt daher die Statistik nur.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4978
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon oegeat » 18.07.2005 10:38

hier eine Übersciht zum Verwaltenden Volumen einiger Investments (hier sind nicht alle angegeben !)
Dateianhänge
18.7.2005.png
18.7.2005.png (66.57 KiB) 28787-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Quadriga

Beitragvon Abdullah » 26.07.2005 14:23

Q. zuletzt sehr positiv! :lol:
Wird die langfristige Aufwartstendenz jetzt wieder aufgenommen?
Gibt es charttechnische Hinweise?
Abdullah
 

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 12.08.2005 12:03

Hi Oegeat, will ja not nörven, aber seh ich`s richtig, daß der QAG-Genschein bei einem akt. Kurs von 5568 immer noch über der gelben Aufw.trendlinie notiert (Chart vom 27.5.)?

cu, RAMBO
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider
 
Beiträge: 691
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

Beitragvon Abdullah » 15.08.2005 07:59

Bis letzte Woche waren Aktien stark gestiegen, Oil steigt immer weiter, aber Quadriga verlor 2 % und mehr. WArum?
Abdullah
 

Beitragvon oegeat » 15.08.2005 11:17

Warum legt Quadriga nicht zu ?

Die Entwicklung ist wirklich nicht überragend doch es gibt etwa nur ein paar Märkte die gut laufen zwei wurden schon gesagt Indices und Öl. Doch das reicht nicht aufgrund der Streuung müssten es mehrere sein. Als Beispiel der Dax legte seit der Seitwärtsfase rund 10 % zu nun sind Indices gesamt etwa mit 18% gewichtet also hatte dies etwa wenn man 100% nur im Dax war damit auf das ganze Investment 1,8% verdient. Der Öl teil ist etwa 3 % gewichtet und hat daher noch weniger Einfluss .........

Fazit wenn man 50% Veranlagt ist hat man rund 5 Märkte die gut laufen und wenn die 100% zulegen verdient man etwa 50% allerdings die Rechnung stimmt nicht ganz denn man kauft aus dem Gewinn heraus nach – derzeit ist umgekehrt zwei Bereiche legen zu und sind daher laufend Übergewichtet in Relation so wird daher laufend verkauft !!
Also zusammenfassend man hat eine Mindeststreuung und nach dieser reichen die paar Trends nicht !

Ein Blick zu einem anderen Anbieter- AHL von Man ein Verantwortlicher äusserte sich in einem Inter... das man 2004 sehr einseitig unterwegs war. Zu meist war man in Währungen unterwegs - welche erhebliche Risiken birgt bei plötzlichen Trendwechsel. Quadriga will diese Risiken nicht eingehen und bleibt daher bei ihrer maximalgewichtung.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon kaalexs » 15.08.2005 12:55

was schreibst den da für billige ausreden, die anderen laufen doch auch.
tatsache ist das quadriga hinterherhinkt und das gabs früher nicht.
wieso kannst du der realität nicht einfach nüchtern ins auge sehen, stattdessen kommst du mit biligen ausreden.

quadriga kommt einfach mit den vorhandenen trendverläufen nicht zurecht.
früher gabs schöne trends und quadriga hat eins nach den anderen draufgepackt und somit ordentliche gewinne oft in kürzester zeit verdient.

bei den zur zeit stattfindenden trendverläufen hat deren system keine chance. die haben nicht weiterentwickelt, weil sie noch immer auf die billigen einfachen trends warten wo man nur ordentlich draufpacken muß.

das spesensystem ist natürlich auch eine katastrophe.
Benutzeravatar
kaalexs
Streithansl
 
Beiträge: 1017
Registriert: 26.06.2005 09:41
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon oegeat » 15.08.2005 14:41

Billige Ausreden ? was ist das teure ...was sind das ......?

lass deine unnötigen floskeln weg - und bring lieber Fakten

Tatsache ist es gibt wenige sehr wenige Märkte die "laufen" da das "einfache" Publikum die Börse immer mit Aktien bzw Indices in verbindung bringt und die medien für ihre Leser es auch nicht anders verstehen - richtet man immer nur den Blick darauf.

Wie gesagt Aktien und indices laufen derzeit gut - sehr gut sogar (die frage ist wie lang sehe den Trednwechsel schon seit letzten Do.).

Quadr.. Superunf.. haben eine mindeststreuung und nach der geht man vor. Andere investments Trendfolger machen dies nicht - und wie oben geschreiben Man erkauft sich den Ertrag duch höhere Risiken. Risiken das bei einem Trendwechsel - Anschlag usw.... ein plötzlicher Kurseinbruch in kauf genommen werden muß.

Abschließend wie bei WO halihalo schon schrieb es bibt immer einige die Kurzfristig besser sind doch die Masse ist schlechter wesendlich schlechter wie Superfund. Es ist ja nicht das erset mal das man auf eine lange Geduldsprobe gestellt wurde - doch wer durchhielt wurde mit reichlichen Ertrag belohnt.

Abschleißend zum chart hier der alte gezeichnet am 11.5.2005 in den darauf folgenden Monaten legte man zu ! Der Kursrückgang von zuletzt verursachte keinen Trendbruch - sondern stellt derzeit nur ein antesten der gelben Linie dar. Es sollte daher entweder rasch aufwärts gehen oder in eine weitere Seitwärtsfase. Größere Kursverluste sind nicht anzunehmen - da man auch nicht voll investiert ist .......
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon kaalexs » 17.08.2005 14:22

die quadrigafonds laufen heuer schlecht, die performance beträgt zw.10-30% minus.
der von oegeat angesprochene ahl liegt im plus.
die behauptung von oegeat, ahl geht höheres risiko ein, geht somit ins leeeeeere.
Benutzeravatar
kaalexs
Streithansl
 
Beiträge: 1017
Registriert: 26.06.2005 09:41
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon Abdullah » 17.08.2005 16:16

@kalex: du bist zu ungeduldig und angstlich!
Superfund C,diese Woche +6,6%!!
dass ist gut,besser als alle anderen!!
Abdullah
 

Beitragvon kaalexs » 17.08.2005 17:21

was schreibst den für einen schwachsinn!
bin schon sehr lange im gct und werde es wahrscheinlich auch noch sehr lange sein.

fakt ist aber auch das q. heuer hinter anderen trendfolgern hinterherhinkt und das hat es die letzten jahre nicht gegeben.

dieser umstand sollte einen auch klar sein und man sollte sich fragen wieso dies so ist.
Benutzeravatar
kaalexs
Streithansl
 
Beiträge: 1017
Registriert: 26.06.2005 09:41
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon oegeat » 17.08.2005 23:01

kaalex wir habes vernommen
ja man ist als Trendfolger anscheinend derzeit zum ersten mal Schwächer als andere!

deswegen brauchst die User noch lange nicht anböbeln - denn Schwachsinn hast selbst mehr wie genung geschrieben
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon kaalexs » 18.08.2005 07:34

endlich blickst auch du der realität ungeschminkt ins auge- freut mich,hat leider ziemlich lange gedauert.

wir sollten uns fragen wieso dies so ist.

eine ursache sind sicher die überzogenen kosten( vertrieb,marketing,sponsoring).

quadriga handelt soweit mir bekannt ist fast ausschließlich mit futures, und eben diese märkte haben sich in den beiden letzten jahren dramatisch verändert.
heute kann jeder kleinanleger von seinen computer über seine bank mittels zertifikaten auf jeden dieser märkte aktiv sein.

ob dies nicht auch ein grund ist, das die trendverläufe für trendfolger nicht mehr so einfach sind?
Benutzeravatar
kaalexs
Streithansl
 
Beiträge: 1017
Registriert: 26.06.2005 09:41
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon oegeat » 18.08.2005 09:23

ich hab nie bestritten das es derzeit ob kurzfristig einmalig usw andere besser sind doch wegen 3 Monaten etwa - siehe AHL Thread wo ich es im Chart mit einem roten Kreis markierte - mach ich mir noch keine allzugroße Sorgen. Leider hab ich zu wenig Infos was zB Man macht ...... (ob auch nur Futures wie du behauptest bzw auch anderes ...)
wär toll wen du Infos drüben rein schreibst - dazu passend der Vergleich ist mit dem GCT gemacht worden - der ja Kostenmäßig anders gehalten ist wie die "neuen" Produkte.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Abdullah » 25.08.2005 07:55

Superfund A - 5 %
Superfund C - 10 %
in 1 Woche !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dies ist ja grauenhaft,Desaster !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Was macht ihr denn da ???????????????????????????
Abdullah
 

Beitragvon Abdullah » 25.08.2005 15:24

Superfund A* -4,9 % -3,8 % -17,3 % (Woche,Monat,Jahr)

Superfund C* -9,9 % -6,8 % -31,3 % (Woche,Monat,Jahr)

OEGEAT BITTE COMMENTAR :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:
Abdullah
 

keep cool bei Quadriga !

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 26.08.2005 12:12

Hey Leute, immer cool bleiben ! 8)

Hab gestern per Post das neue Kundenmagazin von Superfund bekommen.
Einige Aussagen:
Superfund GCT zum weltbesten Fonds gewählt
Jeder Drawdown ist eine Chance (also jetzt einsteigen, claro!)
Ein Drawdown ist für Future-Fonds nicht Außergewöhnliches (sehr beruhigend!)
Spitzenläuferin Stephanie neu bei Superfund (naja, so toll sieht die auch nicht aus...)
Christian Baha lebt jetzt in Monaco (wie schön für Ihn)
Nikki Lauda: "Ich habe Millionen bei Superfund investiert!" (vielleicht ist der gute Niki ja unter irgendeinem Nick hier unter uns?)

also, keep cool ! 8)
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider
 
Beiträge: 691
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

Beitragvon Abdullah » 29.08.2005 14:17

Und oegeat, der grosste Quadriga - Experte schweigt und schweigt nur noch - kein gutes Zeichen! :roll:
Abdullah
 

Beitragvon oegeat » 29.08.2005 18:54

im urlaub/schlammschaufeln
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Abdullah » 01.09.2005 11:49

oegeat hat geschrieben:im urlaub/schlammschaufeln

_________________
alles wird besser man muß nur warten können !!!


War guter Tip,warten hat geholfen !!!
4,04 von 3,96 = + 2%, Allah sei dank !!!
Abdullah
 

Beitragvon oegeat » 02.09.2005 09:04

so nun bin ich zurück !
zum Thema - was soll man sagen - ich sehe wenig Trends in den Märkten

Indices und da laufen auch nur der Dax und Nikki (lol) und zig andere aber nicht der US Markt - der bewegt sich schon seit langem Seitwärts siehe Dow der bei 10800 war und nun bei 10 400 ist NDX ebeneso usw

Öl legt Bocksprünge hin die kein Trendfolger mag - Gold und Silber eine Katastrove - bei den Devisen siehe E-D wie es da rauf runter geht usw

Fazit: zu wenig Trends um zu streuen und damit endlich auf breiter Front zuzulegen.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 02.09.2005 11:44

@Oegeat: meinen herzlichen Dung für die Erläuterung !
Aber, wie wäre es denn mal wieder mit einem netten, kleinen Chart ?
Insbesondere der Verlauf der legendären, gelben Linie würde schon einige Investors interessieren !

cu, RAMBO
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider
 
Beiträge: 691
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

vorab eine Erinnerung was ich oben schrieb als ich die Linie

Beitragvon oegeat » 02.09.2005 11:48

vorstellte !!!!!!

siehe den kopierten Text im Chart

Bild
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon oegeat » 03.09.2005 10:10

Investor hat geschrieben:Was passiert, falls die gelbe Linie nach unten durchbrochen würde? Verkaufen? Kaufen?


hallo - es steht alles da !
"....Doch ein Unterschreiten bis 4700 wäre auch noch Okay. ..."
Fazit ich sehe nur Kaufkurse doch bei 4700 würde ich verkaufen denn dann funktioniert das System nicht mehr.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon oegeat » 06.09.2005 10:45

wie von mir angenommen so wurde dies auch nun im Mangerreport nun auch bestätigt

man ist im Öl Long und auch in Indices wobei man nun durch die Indices die ja drehten Verluste einfuhr !
Ansonnsten hat man es schwer Trends zu finden um breit zu streuen ....
Dateianhänge
6.9.2005.png
6.9.2005.png (131.32 KiB) 23937-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20073
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Nächste

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste