Classic Global Equity Fund (964903) und Quantex Global Value

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Classic Global Equity Fund (964903) und Quantex Global Value

Beitragvon schneller euro » 28.06.2005 07:10

Bin gerade zufällig über diesen Artikel gestolpert. Es geht in erster Linie um einen in CHF notierten Fonds. Möglicherweise neu in Deutschland zugelassen? Weiß jemand Näheres?

"Die Fonds-Outperformancekaiser
e-fundresearch.com

Aktives Fondsmanagement zahlt sich nur dann aus, wenn der Fondsmanager in der Lage ist langfristig einen deutlichen Mehrwert für seine Anleger zu schaffen, berichten die Experten von "e-fundresearch.com".
Die Wertpapierexperten hätten nun nachgeschaut, welche Fonds auf Sicht der letzten fünf Jahre ihre jeweilige Benchmark am stärksten schlugen. Vorweg gleich einmal die schlechte Nachricht: Nur eine Minderheit aller Fonds würden ihre jeweiligen Benchmarks schlagen. Je nach Assetklasse und Laufzeit, liege die Outperformancequote, d. h. der Prozentsatz derjenigen Fonds die den Markt schlagen würden, relativ konstant bei etwa 20 Prozent. Die gute Nachricht sei dabei, dass die wenigen Fonds die Outperformance generieren würden, den Markt teilweise um Längen schlagen würden. Ganz ins Korn werfen sollten Anleger die Flinte also nicht.
Ausgangsbasis für die von den Wertpapierexperten durchgeführte Analyse seien die 5-Jahres-Performancezahlen aller in Österreich, Deutschland oder der Schweiz zugelassenen Fonds per 6. Juni 2005. Als Vergleichsindices hätten die jeweiligen Fondsmanager-Benchmarks der Lipper-Fondsdatenbank gedient. Von den rund 4.700 Fonds (alle Tranchen) hätten knapp 2.500 (also etwas mehr als 50 Prozent) ihre Benchmarks bekannt gegeben. Auf den ersten Blick enttäusche das Ergebnis: Nur rund 700 der 2.500 untersuchten Fonds, also 28 Prozent, hätten auf Sicht der letzten fünf Jahre vor ihrer jeweiligen Benchmark gelegen. Im Schnitt hätten alle Fonds zusammen eine Underperformance von 101 Basispunkten pro Jahr generiert.

Bei nochmaligem Hinsehen helle sich das Bild auf: Denn die besten Manager hätten sich signifikant von ihren Benchmarks absetzen können. Platz eins gehe mit einer jährlichen Outperformance von herausragenden 20 Prozent gegenüber dem MSCI World an den Classic Global Equity Fund (ISIN LI0008328218/ WKN 964903). Fondsmanager Georg von Wyss gelte als klassischer Value-Investor der im Stil von Warren Buffet in ein konzentriertes Portfolio zwischen 30 und 40 Aktien investiere. Regionale Schwerpunkte setze man dabei in Westeuropa und Nordamerika. Auf Platz zwei und drei würden dann zwei Japan Aktienfonds folgen..."
Zuletzt geändert von schneller euro am 18.04.2016 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Advertisement

Beitragvon schneller euro » 10.07.2005 09:39

@Investor: Sehr interessanter Hinweis, offenbar ist der/die Fonds tatsächlich (noch?) nicht in Deutschland zugelassen. Ich habe mir schon öfters die Frage gestellt, wie viele Topfonds es wohl geben mag, von denen wir in Deutschland gar nichts wissen, weil Sie hier nicht zugelassen sind. Schade!
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon schneller euro » 07.11.2006 15:56

Scheint neuerdings auch in D zugelassen sein unter der
ISIN: LI0008328218
Comdirekt findet Ihn unter der in der Überschrift genannten WKN,
im Fondsfinder der AVL wird 832821 angegeben.

Recht volatil, aber in punkto Performance aktuell sogar vor den Topfonds Starcap Priamos(grüne Linie) und GAF-MM(blaue Linie):
Chart 1 Jahr


Und was die Strategie anbelangt:
"... Fondsmanager Georg von Wyss gelte als klassischer Value-Investor der im Stil von Warren Buffet in ein konzentriertes Portfolio zwischen 30 und 40 Aktien investiere."
so distanziert er den ähnlich agierenden (und hochgelobten) Loys Global MH bisher recht deutlich.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon schneller euro » 04.06.2008 14:34

Investor hat geschrieben:es handelt sich um einen Fund von Braun, von Wyss und Müller , ich empfehle ihn schon seit min. 2 Jahren.
www.bwm.ch ich halte den Fond für sehr gut, leider kann man diesen nicht mehr zeichnen nur noch den Classical Value Equity Fond. Ob man über die Börse etwas erhält weiss ich nicht.
Vertriebszulassung FL Liechtenstein und Schweiz. Wie das für einen Deutschen Investor aussieht weiss ich nicht, sähe aber schlecht aus, wenn es unter das AuslandsInv. Gesetz fällt



Classic Global Equity(schwarze Linie) im Vergleich mit Starcap Priamos(grüne Linie) und GAF-MM(blaue Linie):
Chart 3 Jahre

Der ist ja in den letzten Monaten fürchterlich abgestürzt, auch die in D handelbare ISIN LI0019077903 (WKN A0DK5K).
Sind Gründe bekannt?
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon PaulPanther » 02.04.2013 12:53

@schneller euro: was hältst Du denn von diesem Fonds (WKN 964903)?
Ich habe ihn seit 2006 im Depot. Er ist inzwischen auch ganz normal zu kaufen.
PaulPanther
Trader-insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 20.01.2013 13:54
Wohnort: Viernheim

Beitragvon schneller euro » 06.04.2013 15:30

PaulPanther hat geschrieben:@schneller euro: was hältst Du denn von diesem Fonds (WKN 964903)?
Ich habe ihn seit 2006 im Depot. Er ist inzwischen auch ganz normal zu kaufen.


Wo kann man diesen Fonds kaufen?
Bei Ebase wird die 964903 nicht gefunden. Und der Fondsfinder AVL zeigt nur die AAB und "nicht kaufbar" an. Einen Börsenhandel gibt es bei dieser WKN auch nicht.
Ist der Fonds unter einer anderen WKN handelbar? Falls ja: wo und zu welchen Konditionen?
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon PaulPanther » 06.04.2013 17:01

Ich habe ihn über die Commerzbank gekauft. 'AA' = 0,3%. Also kein Problem. WKN wie angegeben.
PaulPanther
Trader-insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 20.01.2013 13:54
Wohnort: Viernheim

Beitragvon FinanzHai » 08.04.2013 11:07

PaulPanther hat geschrieben:Ich habe ihn über die Commerzbank gekauft. 'AA' = 0,3%. Also kein Problem. WKN wie angegeben.


0,3% bei der Commerzbank? Bekommst du bei andren Fonds auch so günstige Konditionen? Abhängig von Depot-Volumen? Spezialtarif?
Wusste nicht, dass die Co-Bank überhaupt Rabatte auf AA´s gewährt
Wählt FDP, die Steuersenkungs-Partei
Benutzeravatar
FinanzHai
Trader-insider
 
Beiträge: 235
Registriert: 11.05.2009 10:19
Wohnort: Ouagadougou

Beitragvon PaulPanther » 08.04.2013 11:58

Das ist kein Rabatt, sondern das was der 'Fonds' nimmt; siehe www.bwm.ch
PaulPanther
Trader-insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 20.01.2013 13:54
Wohnort: Viernheim

Beitragvon schneller euro » 11.04.2013 10:29

Classic Global Equity (964903): starke Perf. in Aufschwungphasen, aber auch sehr volatil und mit hohen Drawdowns:

Chart 5 Jahre mit anderen Valuefonds

Chart 10 Jahre

Chart 15 Jahre:bemerkenswerte Berg- und Talfahrt von Anfang 2003 bis Anfang 2009

Chart seit Auflagemit dem GD200, welcher als Kauf-/Verkaufs-Indikator auch hier einen deutlichen Mehrwert gegenüber buy-and-hold erbracht hätte

Factsheet 03/13

Gem. Anfrage von 04/13 ist der Kauf über die AAB möglich mit einer schriftlichen Order (nicht online)
Comdirect zeigt "handelbar = nein" an, DAB-Bank: "nur eingeschränkt handelbar" und "auf Anfrage"
Zuletzt geändert von schneller euro am 02.03.2016 09:08, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon PaulPanther » 11.04.2013 16:21

Ich stelle mal das Sharp Ratio hier mit dazu (ist selbst gerechnet; also ohne Gewähr):
6M - 1J - 3J - 5J - 10J
2,84 - 2,24 - 1,01 - 0,37 - 0,55
gewichtet 5J: 2,05; gewichtet 10J: 1,33

Ich glaube, daß der Fonds auch über die comdirect kaufbar ist - wenn es bei der Coba geht, warum dann nicht bei der comdirect? Ich würde einfach mal anrufen.
Die Berg.- und Talfahrt ist natürlich riesig. Ich hoffe, dass sie das in Zukunft besser hinbekommen.
PaulPanther
Trader-insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 20.01.2013 13:54
Wohnort: Viernheim

Beitragvon schneller euro » 12.10.2013 10:41

Halbjahres-Bericht I-13

Charts -> Beitrag vom 11.4.13
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon The Ghost of Elvis » 16.02.2014 17:02

Quisi5 hat geschrieben:Nachdem der Fonds in 2 Treads lobend erwähnt worden ist, denke ich, daß ein eigener Tread vielleicht nützlich ist.
Dazu habe ich die Webseite Classic Fund und das letzte Factsheet Factsheet per 11.II.2014 eingestellt.
Frage an die Steuerprofis: Wie ist nach Eurer Kenntnis die steuerliche Behandlung eines Fonds aus Lichtenstein? - Es ist zwar unter "Kosten, Steuern" für Deutsche Anleger eine Tabelle beigefügt, aus der ich aber nicht schlau werde.[list=][/list]


PaulPanther hat geschrieben:Steuerlich ist es ein ausländischer thes. Fonds und wird genauso behandelt. Es thes. aber so gut wie nichts, d.h. meine Verkäufe waren alle problemlos.
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1335
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon FinanzHai » 17.02.2014 11:44

"Bei Ebase wird die 964903 nicht gefunden. Und der Fondsfinder AVL zeigt nur die AAB und "nicht kaufbar" an. Einen Börsenhandel gibt es bei dieser WKN auch nicht. "

ist das immer noch so ?
Wählt FDP, die Steuersenkungs-Partei
Benutzeravatar
FinanzHai
Trader-insider
 
Beiträge: 235
Registriert: 11.05.2009 10:19
Wohnort: Ouagadougou

Re: Classic Global Equity Fund (964903)

Beitragvon PaulPanther » 17.02.2014 17:28

Ich kann nur sagen: bei der Commerzbank kann man diesen Fonds kaufen. Ob das auch noch woanders geht, weiss ich nicht. ebase geht nicht.
Gruß
Paul
PaulPanther
Trader-insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 20.01.2013 13:54
Wohnort: Viernheim

Re: Classic Global Equity Fund (964903)

Beitragvon Fondsfan » 21.02.2014 18:35

Bei der comdirect ist weder der 964903 noch der
A0Dk5K Stand heute handelbar.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2412
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Classic Global Equity Fund (964903)

Beitragvon PaulPanther » 23.02.2014 08:38

Bei der Commerzbank gehen beide - bei der comdirect würde ich anrufen, wenn ich einen der beiden kaufen möchte.
PaulPanther
Trader-insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 20.01.2013 13:54
Wohnort: Viernheim

Re: Classic Global Equity Fund (964903)

Beitragvon Quisi5 » 29.02.2016 16:09

Mittlerweile sind der Classic Global Equity Fund (964903) und der Classic Value Equity Fund (A0DK5K - CHF-Tranche und A2AC98 - EUR-Tranche, aufgelegt Anfang Januar 2016) auch als Sparplan erhältlich.
Allerdings klingt das für Deutsche Anleger kompliziert (und teuer):

quote
Sehr geehrter Herr Quisi5

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Fondssparplan mit den Classic Fonds bei der Liechtensteinischen Landesbank.
Grundsätzlich ist es auch für Personen möglich, die in Deutschland Wohnsitz haben, einen Fondssparplan zu eröffnen.
Grundvoraussetzung für einen Fondssparplan ist eine Kontobeziehung mit LLB in Vaduz.
Die Kontoeröffnung kann aber nur vor Ort vorgenommen werden, dies bedeutet, dass Sie einmal nach Vaduz reisen müssen.

Der Fondssparplan ist kostengünstig und flexibel. Für die Abwicklung (Zeichnung) erhebt die LLB eine Kommission von 0.5% ohne Minimum, d.h. Sie bezahlen den NAV (plus 0.3% Ausgabekommission zu Gunsten des Fondsvermögens) plus 0.5% als Transaktionsgebühr. Die jährliche Depotbankgebühr beläuft sich auf 0.1% p.a.
Der Plan ist flexibel indem Sie keine Verpflichtung eingehen und ihn jederzeit an Ihre aktuelle finanzielle Situation anpassen können.

Für nicht in Liechtenstein oder der Schweiz domizilierte Personen gilt zu beachten, dass die LLB eine Anfangsinvestition von mindestens CHF 30'000.-- voraussetzt. Zudem erhebt die Bank eine Cross Border Gebühr von CHF 360.-- pro Jahr.

Bei Interesse vereinbaren wir gerne für Sie einen Termin bei der LLB in Vaduz.

Für weitere Informationen oder Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
unquote

Lt Datenbank von Fondsdiscount.de sind die Value Equity Tranchen nur bei der Fondsdepotbank sparplanfähig. Der AVL-Fondsfinder kennt nur die CHF-Tranche. Der Classic Global Equity ist anscheinend (noch?) nicht über einen Fondsvermittler sparplanfähig. Ich hatte dazu mit der FFB korrespondiert. Die FFB hat die Kapitalverwaltungsgesellschaft nicht unter Vertrag und hat auch kein Interesse Vertragsverhandlungen aufzunehmen.

So bleibe ich -nolens volens- beim Quantex Global Value (A1J1MY - gibt es auch in einer EUR-Tranche (A14VGZ)), der nach ähnlichen Kriterien gemanagt wird und dessen Wertentwicklung bisher vergleichbar ist.
Quisi5
Trader-insider
 
Beiträge: 192
Registriert: 10.07.2007 22:04
Wohnort: Stuttgart, Deutschland

Beitragvon schneller euro » 02.03.2016 09:04

Quisi5 hat geschrieben:...So bleibe ich -nolens volens- beim Quantex Global Value (A1J1MY - gibt es auch in einer EUR-Tranche (A14VGZ)), der nach ähnlichen Kriterien gemanagt wird und dessen Wertentwicklung bisher vergleichbar ist.


Infos zum Quantex Global Global Value (A1J1MY) bei llb.li und das Factsheet

Chartvergleich seit 08/12 mit dem Classic Global Eq. (964903) und anderen Valuefonds

weitere Charts mit dem Classic Gl. Eq. -> Beitrag vom 11.4.13
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Classic Global Equity Fund (964903) und Quantex Global V

Beitragvon lloyd bankfein » 03.05.2016 10:56

Den Quantex merk ich mir vor. Falls es mal deftig crasht, ist das ein Kandidat für ein Abstauber-limit.
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 728
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Beitragvon schneller euro » 25.06.2016 11:00

Investor hat geschrieben:es handelt sich um einen Fund von Braun, von Wyss und Müller, ich empfehle ihn schon seit min. 2 Jahren.
http://www.bwm.ch ich halte den Fond für sehr gut, leider kann man diesen nicht mehr zeichnen nur noch den Classical Value Equity Fond...


Quisi5 hat geschrieben:...So bleibe ich -nolens volens- beim Quantex Global Value (A1J1MY - gibt es auch in einer EUR-Tranche (A14VGZ)), der nach ähnlichen Kriterien gemanagt wird und dessen Wertentwicklung bisher vergleichbar ist.

lloyd bankfein hat geschrieben:Den Quantex merk ich mir vor. Falls es mal deftig crasht, ist das ein Kandidat für ein Abstauber-limit.

Infos zum Quantex Global Global Value (A1J1MY) bei quantex.ch
:arrow: als Fondsmanager werden Peter Frech u. a. genannt. Die beim Classic Gl. Eq. vermerkten "Braun, von Wyss und Müller" tauchen bei Quantex nicht auf. Der Chart beider Fonds verläuft ziemlich parallel. Aber inwieweit es Verbindungen zwischen Classic... und Quantex gibt, ist nicht ersichtlich?!

Factsheet Quantex
US-Anteil zuletzt ca. 45%. Über steuerliche Aspekte ("weißer oder schwarzer Fonds"), Währungssicherung und Volumen habe ich auf den ersten Blick nichts gefunden.

Chartvergleich seit 08/12 mit dem Classic Global Eq. (964903) und anderen Valuefonds

weitere Charts mit dem Classic Gl. Eq. -> Beitrag vom 11.4.13
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Classic Global Equity Fund (964903) und Quantex Global V

Beitragvon FinanzHai » 01.07.2016 14:28

als Fondsmanager werden Peter Frech u. a. genannt. Die beim Classic Gl. Eq. vermerkten "Braun, von Wyss und Müller" tauchen bei Quantex nicht auf. Der Chart beider Fonds verläuft ziemlich parallel. Aber inwieweit es Verbindungen zwischen Classic... und Quantex gibt, ist nicht ersichtlich?!

hat dies inzwischen jemand heraus gefunden? gibt es verbindungen? oder 2 versch. teams?
Wählt FDP, die Steuersenkungs-Partei
Benutzeravatar
FinanzHai
Trader-insider
 
Beiträge: 235
Registriert: 11.05.2009 10:19
Wohnort: Ouagadougou

Re: Classic Global Equity Fund (964903) und Quantex Global V

Beitragvon Quisi5 » 04.07.2016 16:25

Das sind zwei unterschiedliche Fondsgesellschaften, die nicht miteinander zu tun haben.
Quisi5
Trader-insider
 
Beiträge: 192
Registriert: 10.07.2007 22:04
Wohnort: Stuttgart, Deutschland

Re: Classic Global Equity Fund (964903) und Quantex Global V

Beitragvon schneller euro » 05.12.2016 12:24

Bei Citywire findet man den Quantex Nebenwerte R (A0YBJ8), welcher schwerpunktmässig in Schweizer SmallCaps investiert und bemerkenswert gut abschneidet (Graphik weiter unten auf der Seite "Rendite vs Risiko"). In D ist der Fonds offenbar weder zugelassen, noch über irgendeine Bank oder einen Börsenplatz kaufbar.
Facts bei quantex.ch
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4686
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon lloyd bankfein » 18.03.2017 11:01

fondsexpress sprach mit Fondsmanager Georg von Wyss ... Rendite-Risiko-Profil Seit Oktober 2004 war der Classic Value Equity unter größeren Schwankungen ähnlich erfolgreich wie der MSCI World Index. Einen höheren Zuwachs verhinderte ihr Einstieg bei Banca Monte dei Paschi, der seit dem Sommer 2015 zu hohen Verlusten führte. "Hier muss ich mir einen Vorwurf machen, da wir zu Unrecht auf die Konsistenz der EZB-Politik gesetzt haben", sagt von Wyss. "Unsere Kunden wissen aber, dass unsere Strategie über die Zeit aufgegangen ist." Tatsächlich war der Classic Global Equity Fund seit dem Jahr 1997 um Längen besser als der MSCI World Index....
quelle fondsweb
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 728
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron