Depot-Übertrag

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Depot-Übertrag

Beitragvon Ernesto Chevantonn » 05.09.2005 14:50

Comdirekte - Aktion: 500 Euro Praemie fuer Fondsuebertrag

Wo ist der Haken bei der Aktion?
Ang., jemand hat 50000 Euro an Fondsant. (die er langfristig halten will) in einem Bankdepot. Die Kosten für die Übertragung übern. Comdirekt und zahlt dazu noch 500 Euro Prämie. Wenn man sich die Dep.gebühren sparen will, macht man 2 Trades pro Quartal und am 30.6.06 kann man auch die Fonds wieder bei Comdirekt verkaufen und zb bei Ebase neu und ohne AA kaufen.
:?:



Jetzt bis zu 500 Euro Fondsprämie sichern
Bündeln Sie jetzt Ihre Aktivitäten bei
comdirect: Übertragen Sie Depots, die Sie
zurzeit noch bei anderen Finanzdienst-
leistern führen (z.B. Fondsgesellschaften
oder Sparkassen), bis zum 22.10.2005
zu comdirect und sichern Sie sich diese Vorteile:*
Bis zu 500 Euro Prämie
Sie erhalten eine Prämie in Höhe von 1% (max. 500 Euro) auf den Wert Ihrer übertragenen Investmentfonds gutgeschrieben.


Einfacher und kostenloser Depotübertrag
Alle Kosten für den Depotübertrag übernimmt comdirect.



0 Euro Depotgebühren
Sie zahlen für das comdirect Depot keine Gebühren, wenn Sie
das comdirect Girokonto nutzen oder
in einen comdirect Sparplan einzahlen oder
pro Quartal mindestens zwei Orders tätigen.

* Max. Prämienbetrag 500 Euro. Prämienbegünstigt sind nur Bestandsüberträge von Investmentfonds. Angebot freibleibend. Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Teilnahmebedingungen
1. Für Wertpapiere, die im Rahmen dieser Aktion auf ein Kundendepot bei der comdirect bank AG übertragen werden, zahlt die comdirect bank AG dem Inhaber des Empfängerdepots eine Geldprämie in Höhe von 1% des Übertragungsvolumens nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen.

2. Prämienbegünstigt sind nur Wertpapiereingänge von Investmentfonds-Anteilen im Wert von mindestens 1.000 Euro bis maximal 50.000 Euro von anderen Instituten auf ein oder mehrere bei der comdirect bank AG geführte Depots desselben Kunden, wenn bis zum 22.10.2005 ein wirksamer Depotübertragungsauftrag bei der comdirect bank AG eingegangen ist und die darin benannten Wertpapiere dann bis zum 31.12.2005 bei der comdirect bank AG eingebucht werden. Ausgeschlossen sind Überträge in geschlossenen Fonds.

3. Erforderlich ist weiter, dass für den Depotübertrag das von der comdirect bank AG im Rahmen dieser Aktion besonders gekennzeichnete Übertragungsformular verwendet wird.

4. Der Kunde hat Anspruch auf die Prämie, wenn die übertragenen Fondsanteile oder deren Gegenwert dauerhaft bis zum 30.06.2006 bei der comdirect bank AG verwahrt werden. Sofern die übertragenen oder bereits bei Veröffentlichung der Aktion bei der comdirect bank AG verwahrte Fondsanteile an andere Institute übertragen werden, reduziert der Kurswert dieser Wertpapiere am Ausgangstag den Prämienanspruch. Die comdirect bank AG kann bei anderen Vermögenswerten, die in diesem Zeitraum außerhalb des regelmäßigen Zahlungsverkehrs an andere Institute übertragen werden, entsprechend verfahren.

5. Ein bis zu diesem Termin durchgeführter Verkauf der übertragenen Wertpapiere ist ebenso prämienunschädlich wie die Umschichtung in andere Anlagen bei der comdirect bank AG. Maßgebend ist in diesen Fällen, dass der Gegenwert der ursprünglichen Anlage oder eines zwischenzeitlich erzielten Verkaufserlöses bis zum 30.06.2006 dauerhaft bei der comdirect bank AG verwahrt wird.

6. Für die Höhe der Prämie wird der von der Fondsgesellschaft am Tag vor dem Eingang der Wertpapiere veröffentlichte oder der zuletzt bekannte Rücknahmepreis bei der comdirect bank AG zu Grunde gelegt.

7. Die Auszahlung der Prämie erfolgt Anfang Januar 2006 auf dem bei der comdirect bank AG geführten Konto des prämienberechtigten Kunden.

8. Daneben erstattet die comdirect bank AG Depotübertragungsentgelte inländischer Kreditinstitute und Fondsgesellschaften, soweit diese dem Kunden im Zusammenhang mit dem hier prämienbegünstigten Wertpapierübertrag in Rechnung gestellt werden, wenn der Nachweis hierfür bis zum 30.06.2006 eingereicht wird.

9. Die comdirect bank AG behält sich vor, diese Aktion jederzeit und ohne vorherige Ankündigung insgesamt oder in Teilen zu beenden oder zu modifizieren. Die comdirect bank AG wird hierüber auf ihrer Internetseite www.comdirect.de informieren.

10. Im Übrigen gelten die Allgemeinen und produktbezogenen Geschäftsbedingungen der comdirect bank AG.
. nach oben
Ernesto Chevantonn
 

Advertisement

Beitragvon The Ghost of Elvis » 06.09.2005 06:35

Muss man nicht den Rabatt an die Vermittler von Ebase oder Fr.Fondsbank zurückzahlen, wenn man die Fonds an eine andere Bank überträgt?
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1379
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon Papstfan » 06.09.2005 13:28

Den Haken hab ich auch noch nicht gefunden!
Leicht verdientes Geld, wenn man Renten oder Immob.fonds im Depot hat, die man langfristig, zumindest bis 30.06.2006, halten will?
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1453
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon Ernesto Chevantonn » 07.09.2005 10:51

Scheint so, als gäbe es wirklich keinen Haken bei der Sache!

Der einzige Punkt, wo ich mir nicht ganz sicher bin: kann mein Vermittler(AAV) evtl. die Rabatte, die ich seinerzeit auf die Ausgabeaufschläge erhielt, zurückverlangen, wenn ich die Fondsanteile zur Comdirect übertrage?
Ernesto Chevantonn
 

Beitragvon Ernesto Chevantonn » 08.09.2005 12:00

Nahc meiner Recherche gibt es wirkl. keine Haken bei der Sache.
Einzige Ausnahme: AAV+Tarif 100, da steht ausdr., daß der Rabatt auf den AA bei Wechsel zu anderem Depot zurückverlangt werden kann!

Bei allen anderen gibts wohl keine Probs: wer zB 50000€ an Immo+Rentenfonds im Depot hat, die er sowieso langfristig halten will, druckt sich den Wisch von der Comdirekt aus, trägt ein paar Daten, gibts zur Post und ist irgendwann um 500 Eu reicher. Kein schlechter Stundenlohn!
Ernesto Chevantonn
 

Bankhopping is beautiful!

Beitragvon Ernesto Chevantonn » 21.11.2005 10:41

Neue Aktion von Comd.:
100 Euro Prämie (Fondak-Ant.) wenn man bis 31.12.05 dort ein Girokonto eröffnet!

Consors bietet 4% für 1 Jahr(Neukunden) + 100€ Tankgutschein(für den Werber)!

Wenn man über den Geldanlagebrief 1 Jahr FocusMoney abon. (132€) bekommt der Werber eine Prämie von 135€!
Ernesto Chevantonn
 

Beitragvon Ernesto Chevantonn » 21.11.2005 11:19

Zusatz: Kleingedr. bei Consors beachten: Mindesdepotvol. + Umsätze!
Ernesto Chevantonn
 

DEPOTÜBERTRAG

Beitragvon schneller euro » 03.02.2011 12:50

Aktuelle Erfahrungen mit einem Depotübertrag (nur Fondsanteile, anschliessend das Depot bei der abgebenden Bank aufgelöst) im Jahre 2011
von Comdirect nach Consors:

- für die Übertragung eines Fonds mit Verwahrart "Girosammelverwahrung Clearstram Ffm 2126" wurden mir keine Gebühren berechnet.

- bei einem anderen Fonds mit Verwahrart "Wertpapierrechnung in Lux, Clearstream Bk Lux 2126" wurden mir 4,76 Euro von der abgebenden Bank in Rechnung gestellt.

- bei einem dritten Fonds mit Verwahrart "Wertpapierrechnung in Österreich, Clearstream BK Lux 2126" waren es 8,33 Euro von der abgebenden Bank und fast 40 Euro, welche die empfangende Bank als fremde Spesen (von der Lagerstelle) in Rechnung stellte. Und das bei einem Wert dieser Fondsanteile von nur ca 2000 Euro
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4966
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 04.02.2011 14:25

@ schneller euro

Wenn ich es richtig sehe, hast Du eine
Bankverbindung beendet.

Nach meiner Kenntnis der Rechtsprechung
dürfen Dir in diesem Fall überhapt keine
Kosten berechnet werden, denn mit dem
Übertrag auf eine andere Bank erbringt
die bisherige Bank keine Dienstleistung,
sondern erfüllt lediglich ihre gesedtzliche
Verpflichtung zur Herausgabe Deiner
Vermögenswerte.

Ich würde die Gebühren benastanden.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2709
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon lloyd bankfein » 17.01.2012 21:12

Ernesto Chevantonn hat geschrieben:Comdirekte - Aktion: 500 Euro Praemie fuer Fondsuebertrag


Bei Dab-Bank gibt es z.Zt. eine vergleichbar Aktion: einen 500 Euro Gutschein (einlösbar bei mastercard-Akzeptanzstellen) für einen Depotübertag i. H. v. mind. 50000 Euro
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 807
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Re: Depot-Übertrag

Beitragvon der Almödi » 29.04.2016 13:13

gibt es z. Zt. lohnende Sonderaktionen mit Prämien für den Depotübertrag? Vor ca 1 Jahr habe ich ein Depot zu Consors übertragen. Dafür dann einen höheren Zinssatz auf das Tagesgeldkonto erhalten.
Gibt es z.Zt. ähnliche, profitable Sonderaktionen bei anderen Banken?
Das beste, dass ich bisher gefunden habe ist ein Angebot der Targo-Bank: 2,5 % 1 Jahr auf max 40000 Euro Tagesgeld. Voraussetzung: Übertragung von mind 40000 Euro Depotvolumen von and. Banken zum Targo-Depot
Consors bin ich bereits Kunde. Andere sind hier nach weniger profitabel: modern banking neukunden
Benutzeravatar
der Almödi
Trader-insider
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.12.2010 14:39
Wohnort: Radevormwald

Prämie für Depot-Übertrag

Beitragvon lloyd bankfein » 03.05.2016 11:30

hab dies gefunden und kurz darin gestöbert:
http://www.praemien-programme.de/
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 807
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron