Prima Globale Werte (A0D9KC) + Prima Gl. Challenges (A0JMLV)

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Prima Globale Werte (A0D9KC) + Prima Gl. Challenges (A0JMLV)

Beitragvon The Ghost of Elvis » 02.08.2006 09:15

Top-Manager-Trio für Zukunftsfonds

(DER FONDS)
"Gleich drei Vermögensverwalter sollen sich um das Management des neuen Aktienfonds Prima Zukunft A (WKN A0J MLV) kümmern: So zeichnen künftig für den Neuen die Acatis Anlageberatung für Investmentfonds, die Albrech & Cie. Vermögensverwaltung und der Nebenwertespezialist Lupus Alpha Asset Management verantwortlich. Der Zukunftsfonds soll
Ende Juli über die Fondsgesellschaft Prima Management AG aufgelegt werden.
Die Fondsmanager suchen dabei an den weltweiten Aktienmärkten nach Unternehmen mit besonders viel versprechenden Strategien für Marktstellung, Produkte, Fertigung, Standort oder Technik. Neben Aktien können auch andere Wertpapiere dieser Unternehmen gekauft werden. Der Investmentansatz kann in Bezug auf Regionen und Größe der Unternehmen nahezu frei variieren. Genauere Details geben die Vermögensverwalter gegenüber DER FONDS.com derzeit jedoch noch nicht bekannt. ... "
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1370
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Advertisement

Beitragvon schneller euro » 09.11.2006 07:59

Bisher noch nicht so richtig "prima", aber die vielen Köche haben auch noch nicht den Brei verdorben:

Chart 1 Jahr: Prima Zukunft, Albrech&Cie Optiselect, MSCI World

http://www.primamanagement.com/



Der als Mischfonds apostrophierte Prima Classic (A0D9KC, mindestens 20 Anleihen im Portfolio laut Onvista-Porträt) zeigt im Chartbild keine signifikanten Abweichungen zum "Prima Zukunft":

Chart 6 Monate: 2 Primafonds und MSCI World
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Update von 11/06

Beitragvon schneller euro » 18.06.2009 09:26

Chart 3 Jahre: Prima Zukunft, Albrech&Cie Optiselect, MSCI World

Chart 3 Jahre: 2 Primafonds und MSCI World

http://www.primamanagement.com/

:arrow: "Prima Classic" wird seit 1.9.08 nur noch von DJE gemanagt.
:arrow: "Prima Zukunft" wurde umfirmiert in "Prima Jumbo"

Beide Produkte wirken auch weiterhin nicht überzeugend
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 20.06.2009 07:07

Danke, schneller Euro, daß Du dir die
Mühe machst, die Werbesprüche von
einst aus der Versenkung zu holen.

Ich fühle mich mal wieder bestärkt
in meiner Haltung, meine Zeit und
mein Geld nicht mit neuen Produkten
zu verplempern, sondern lieber erst mal
einige Zeit die tatsächliche Entwicklung
abzuwarten.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2667
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon schneller euro » 03.03.2010 17:18

Handelsblattim Feb. 2010 zu den Prima Fonds
Zitat: "...Walter Schmitz aus Bergisch Gladbach. Der Gründer der Kapitalanlagegesellschaft Gamax verdiente Millionen, als er 2002 sein Unternehmen verkaufte.
Gut 70 Millionen Euro verteilte er auf drei extra dazu aufgelegte Fonds mit dem Namen "Prima". "Eigentlich waren die Fonds nur für das eigene Vermögen gedacht", sagt Schmitz. "Nachdem sich mehrere Interessenten gemeldet haben, öffneten wir die Fonds auch für Privatanleger..."

Chart 2 Jahremit FMM-Fonds und Albrech&Cie Optiselect als Vergleichswerte
-> FMM und Prima Classic weitgehend parallel, der Optiselect perf. bisher besser als der "Jumbo"
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 03.03.2010 17:55

Wenn man den Chart auf 56 Monate ändert,
was anscheinend der Beginn der Erfassung des
Prima ist, dann ist der FMM erheblich besser,
der Optiselect annähernd parallel.

Infos ordnet den Prima als Mischfonds global
flexibel ein und im Gruppenvergleich liegt er
dann deutlich unter dem Durchschnitt der Gruppe.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2667
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Update von 11/06

Beitragvon The Ghost of Elvis » 12.08.2011 11:29

schneller euro hat geschrieben: :arrow: "Prima Classic" wird seit 1.9.08 nur noch von DJE gemanagt.
:arrow: "Prima Zukunft" wurde umfirmiert in "Prima Jumbo"
Beide Produkte wirken auch weiterhin nicht überzeugend



gelesen im fondsexpress 31: ....Zum 1. August 2011 übernahm Hendrik Leber das Management des Prima – Jumbo (LU 025 456 505 3). Zuvor wurde der Fonds von Winfried Walter gemanagt. Walter verließ Ende 2010 den Kölner Vermögensverwalter Albrech & Cie. mit unbekanntem Ziel. Value-Fan Leber baut den Fonds etwas um. Er reduziert USA und China. Und stockt europäische und vor allem auch osteuropäische Aktien verstärkt auf----"
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1370
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon Papstfan » 30.01.2014 08:33

Prima Classic (WKN: A0D9KC) heißt ab 18. Februar 2014 Prima Globale Werte. Fondsmanager ist jetzt Frank Fischer vom Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1453
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Upd. vom 17.7.14: PRIMA Globale Werte

Beitragvon schneller euro » 17.07.2014 19:53

Papstfan hat geschrieben:Prima Classic (WKN: A0D9KC) heißt ab 18. Februar 2014 Prima Globale Werte. Fondsmanager ist jetzt Frank Fischer vom Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen


Chartvergleich 2 Jahr des Prima Global Werte (A0D9KC) mit dem Frankf. Aktienfonds für Stift. (A0M8HD) und einem Europa SC ETF (DBX1AU)

Facts bei primafonds.com
Der "Prima" hatte im Juni 2014 ein Volumen von ca. 46 Mio Euro und war zu ungefähr 45% in Fremdwährungen investiert. Eine Asset Allokation ist leider nicht angegeben.
Im Vergleich damit hatte der "Stiftungen" ein Volumen von fast 1 Mrd Euro. Der Anteil an Währungen ist dort leider nicht vermerkt.

Juni 2016: "... PRIMA – GLOBALE WERTE Der bisherige Stiefbruder des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen wird zu dessen freigeistigem Pendant umgebaut ... Der Wermutstropfen ist die bislang erzielte Performance, die sowohl hinter der des Stiftungsfonds als auch hinter der des Vergleichsindex MSCI World zurückblieb. Das Managementteam
kennt sich zwar mit europäischen Nebenwerten exzellent aus. Die bekannten Stärken — etwa der Informationsvorsprung — lassen sich aber bei internationalen Standardaktien nicht so einfach ausspielen ... Der Umbau zu einem Stiftungsfonds 2.0 läuft, bei 73 Prozent des Portfolios gibt es bereits Überschneidungen. Unter den fünf größten Positionen finden sich neben der Software AG mit Stada, Metro und GfK drei weitere deutsche Nebenwerte. Beim Prima kann das Management sogar etwas freier agieren, da das Regelwerk, anders als beim Stiftungsfonds, weder Nachhaltigkeitskriterien noch hohe regelmäßige Ausschüttungen vorsieht. Bis sich der entsprechende Erfolg einstellt, scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein
auch wenn die Ausrichtung etwas globaler bleiben dürfte..."
Quelle: primafonds/boerse-online
Zuletzt geändert von schneller euro am 13.06.2016 11:39, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Neuer Aktienfonds Prima Zukunft A (WKN A0J MLV)

Beitragvon Fondsfan » 18.07.2014 07:40

Der Prima ist ein Luxemburger Fonds, macht also auf jeden Fall
mehr bürokratische Arbeit.

Außerdem unterliegt er bei den Gebühren nicht den Vorgaben
der Bafin, gehört also vielleicht zu denen, die immer noch unfaire
Praktiken anwenden.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2667
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon schneller euro » 18.09.2014 09:08

In den letzten Beiträgen in diesem Thread ging es um den Prima Global Werte (A0D9KC), der seit Feb. 2014 von Frank Fischer gemanagt wird.

Der im Eingangsposting genannte Prima Zukunft A (A0JMLV) wurde offenbar im Okt. 2013 umbenannt in Prima Global Challenges und bildet seitdem den Global
Challenges Index (GCX) der Börse Hannover nach. Besagter Index wurde am 3.9.2007 in Zusammenarbeit mit der Nachhaltigkeitsrating-Agentur oekom research ins Leben gerufen. In diesem Zeitraum konnte er sowohl den MSCI World als auch den Dax outperformen. Gem. den Informationen bei Prima-Fonds würde der Global Challenges (A0JMLV) nun den Index fast 1:1 nachbilden und aktuell in die 47 Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung aus dem 50 Titel umfassenden Global Challenges Index (GCX) mit besonders nachhaltig orientierten Unternehmen investieren.
Alle Details bei primafonds.com

Chartvergleich 2 Jahre mit Msci-World und einem global inv. Aktienfonds (Pictet Megatrend (A0X8JZ))
-> In Anbetracht der Top-Pos. aus dem Factsheet überrascht der weitgehend parallele Verlauf zum MSCI-World ein wenig.
Zuletzt geändert von schneller euro am 13.06.2016 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Prima Globale Werte (A0D9KC) + Prima Gl. Challenges (A0J

Beitragvon Fondsfan » 26.03.2015 11:56

Bin eher zufällig nochmals auf dieses Thema gestoßen.

Kurz gesagt: der Prima Global Challenge bildet einen Index nach und nimmt
dafür eine jährliche Gebühr von 1,80 % plus eine Performance-Gebühr für den
Fall, dass man doch mal besser sein sollte als der nachgebildete Index.

Wer kauft so etwas?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2667
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Upd. von 07/14: Prima Globale Werte (A0D9KC)

Beitragvon schneller euro » 13.06.2016 11:41

Papstfan hat geschrieben:Prima Classic (WKN: A0D9KC) heißt ab 18. Februar 2014 Prima Globale Werte. Fondsmanager ist jetzt Frank Fischer vom Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen


Chartvergleich 4 Jahre des Prima Global Werte (A0D9KC) mit dem Frankf. Aktienfonds für Stift. (A0M8HD) und einem Europa SC ETF (DBX1AU)

Facts bei primafonds.com
Der "Prima" hatte im Juni 2014 ein Volumen von ca. 46 Mio Euro und war zu ungefähr 45% in Fremdwährungen investiert. Eine Asset Allokation ist leider nicht angegeben.
Im Vergleich damit hatte der "Stiftungen" ein Volumen von fast 1 Mrd Euro. Der Anteil an Währungen ist dort leider nicht vermerkt.

Juni 2016: "... PRIMA – GLOBALE WERTE Der bisherige Stiefbruder des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen wird zu dessen freigeistigem Pendant umgebaut ... Der Wermutstropfen ist die bislang erzielte Performance, die sowohl hinter der des Stiftungsfonds als auch hinter der des Vergleichsindex MSCI World zurückblieb. Das Managementteam kennt sich zwar mit europäischen Nebenwerten exzellent aus. Die bekannten Stärken — etwa der Informationsvorsprung — lassen sich aber bei internationalen Standardaktien nicht so einfach ausspielen ... Der Umbau zu einem Stiftungsfonds 2.0 läuft, bei 73 Prozent des Portfolios gibt es bereits Überschneidungen. Unter den fünf größten Positionen finden sich neben der Software AG mit Stada, Metro und GfK drei weitere deutsche Nebenwerte. Beim Prima kann das Management sogar etwas freier agieren, da das Regelwerk, anders als beim Stiftungsfonds, weder Nachhaltigkeitskriterien noch hohe regelmäßige Ausschüttungen vorsieht. Bis sich der entsprechende Erfolg einstellt, scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein auch wenn die Ausrichtung etwas globaler bleiben dürfte..."
Quelle: primafonds/boerse-online
Zuletzt geändert von schneller euro am 30.10.2018 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Upd. von 07/14: Prima Globale Werte (A0D9KC)

Beitragvon schneller euro » 30.10.2018 11:17

Chart-Erweiterung auf 4 Jahre (s. o., Beitrag vom 13.6.2016): weiter kein überzeugendes Ergebnis
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4920
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste