News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Beitragvon lloyd bankfein » 07.12.2012 15:55

fondsprof.:
""Financial Times Deutschland" verabschiedet sich mit Ironie
...
Zum Schluss möchten wir noch eine kurze, aber ernst gemeinte Entschuldigung loswerden.
Entschuldigung, liebe Gesellschafter, dass wir so viele Millionen verbrannt haben.
Entschuldigung, liebe Anzeigenkunden, dass wir so kritisch über Eure Unternehmen berichtet haben. ..." :!:
...
Aber: Wenn wir noch einmal von vorn anfangen dürften – wir würden es jederzeit wieder genauso machen.
Behalten Sie uns in guter Erinnerung.
Ihre Chefredaktion ....."
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 756
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Advertisement

Beitragvon Papstfan » 09.01.2013 09:21

Seit 1.11.2012 sind Kreditinstitute und Finanzdienstleister durch das Gesetz ausdruecklich verpflichtet, nur sachkundige und zuverlaessige Mitarbeiter einzusetzen. Um dies zu kontrollieren, sammelt die Bundesfinanzaufsicht BaFin nun Kundenbeschwerden über Anlageberater, Compliance-Beauftragte und Vertriebsverantwortliche und speist diese in eine Datenbank ein. Bei schwerwiegenden Verstoessen kann die BaFin sogar ein Berufsverbot aussprechen.
Anlageberater, Finanzvermittler und Vermoegensberater muessen ab 2013 ihre Sachkunde pruefen lassen (von der IHK) und eine Versicherung abschliessen, die bei Vermoegensschaeden haftet. Das soll Betruegern das Geschäft erschweren.

Meine Meinung: dadurch werden die typischen Sparkassen- und Bankberater bestimmt auch nicht sachkundiger ....
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon Papstfan » 24.07.2013 10:37

Vermögens-Berater oder Vermögens-Verwalter
was ist der Unterschied ?
Hans Peterreins schreibt: "Ein Hauptunterschied ist schon einmal, dass man unter bestimmten Voraussetzungen für eine Vermögensberatung keine staatliche Zulassung braucht. Für eine Vermögensverwaltung braucht man hingegen eine Zulassung nach dem Kreditwesengesetz (KWG) durch die Bafin."
das Investment
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon oegeat » 24.09.2013 09:48

Mutmaßlicher Millionenschaden: Razzia bei Wölbern Invest - Firmenchef Schulte verhaftet

quelle

Höhere Renditen als Griechenland-Bonds
23.09.2013, 11:39 UhrGriechenland gilt nicht gerade als guter Schuldner, der Staat muss hohe Zinsen zahlen. Mit Anleihen aus den USA können Anleger die hohen Griechen-Zinsen noch toppen. Die Deutsche Bank steigt ein.
quelle

einmal Immobiltenmist und einmal USPleute"land" nur weis 9% gibt mus no lang net a guts geschäft sein ....... aber klar der Steuermichel wird dei Bank schon wieder retten .... so wie 2009 als die Deutsche bank weg war vom Fenster !!!!!! was keiner wusste hier min 7 ..weg
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19384
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon drhc » 14.10.2013 14:34

Am Centre for financial research: - Prof. Kempf - wird unabhängige, anwendungsorientierte Spitzenforschung im Finanzbereich betrieben. Wir binden talentierte Studierende und Nachwuchswissenschaftler in unsere Forschung ein, um ihnen so bei Eignung und Interesse den Einstieg in die internationale Forschung zu erleichtern. Als Kompetenzzentrum in Finanzfragen findet das CFR in Wissenschaft und Praxis Gehör. Gestalten Sie mit!
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 575
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau


Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon Fondsfan » 09.01.2014 15:36

@ alterhase


Deiner Leseempfahlung kann ich nur uneingeschränkt zustimmen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2477
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon The Ghost of Elvis » 23.07.2014 14:40

M & G, Marktausblick III. Quartal 2014: fondsprof
Der Abschnitt zur fairen Bewertung div Anleihen und Aktienmärkte erscheint mir besonders interessant
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1344
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon cabriojoe2 » 25.07.2014 04:27

Wo macht mein Junior am besten den Sparplan in einen DAX-Index-Fond für die Vermögenswirksame Leistungen?
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1091
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon oegeat » 20.04.2015 18:22

Fondsbranche sammelt im Februar über 20 Milliarden Euro neue Gelder ein

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Die Fondsbranche hat im Berichtsmonat Februar mehr als 20 Milliarden Euro neue Mittel eingesammelt. Dies teilte der BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. am Montag in Frankfurt mit. Netto 9,4 Milliarden Euro entfielen demnach davon auf Publikumsfonds – das ist der absatzstärkste Monat seit Januar 2007, als dieser Fondsgattung 10 Milliarden Euro zuflossen. .............

quelle


hmmm ja was kann dann 2007-09 :roll: ist das eine Warnung ?
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19384
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon ist gegangen worden » 20.04.2015 23:11

cabriojoe2 hat geschrieben:Wo macht mein Junior am besten den Sparplan in einen DAX-Index-Fond für die Vermögenswirksame Leistungen?


M.E nach im DWS Vermögenbildungsfonds...

Egal welcher Junior den, als Junior in den letzten 30 Jahren abgeschlossen hätte wäre damit sehr gut gefahren.


http://www.onvista.de/fonds/DWS-Vermoegensbildungsfonds-I-Fonds-DE0008476524?ID_INSTRUMENT=83767&PERIOD=9#chart
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
 
Beiträge: 3843
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Beitragvon schneller euro » 21.04.2015 15:18

cabriojoe2 hat geschrieben:Wo macht mein Junior am besten den Sparplan in einen DAX-Index-Fond für die Vermögenswirksame Leistungen?

Gebühren-Vergleiche für Dax-ETF´s findet man u. a. hier bei Extra-Funds oder bei justetf

Harmonicdrive hat geschrieben:M.E nach im DWS Vermögenbildungsfonds...
Egal welcher Junior den, als Junior in den letzten 30 Jahren abgeschlossen hätte wäre damit sehr gut gefahren.
http://www.onvista.de/fonds/DWS-Vermoegensbildungsfonds-I-Fonds-DE0008476524?ID_INSTRUMENT=83767&PERIOD=9#chart


Der DWS Vermögensbildung ist kein Dax-Index-Fonds, sondern ein weltweit investierender, Aktienfonds.
Allerdings kaum empfehlenswert, siehe Thread
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4750
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon oegeat » 21.04.2015 15:59

was macht ihr im News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw.. Thread ????????????
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19384
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon lloyd bankfein » 05.01.2016 20:07

"Liebe OnVista-Nutzer,
diese Ansicht wird demnächst nicht mehr erreichbar sein!
Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserem Blog.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular
Ihr OnVista-Team
zur neuen Fondsübersicht"

So eine Sch..... :twisted:
Manches was früher funktionierte, klappt jetzt nicht mehr.
Verbesserungen: Fehlanzeige. Oder hat jemand etwas Brauchbares gefunden bei der neuen Fondsübersicht?
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 756
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

ONVISTA

Beitragvon schneller euro » 08.01.2016 18:42

Zu dem "Update" (??) bei Onvista: besonders negativ finde ich, dass nun auch die 4-Fonds-Vergleiche in div. Threads nicht mehr funktionieren und dass bei der geänderten Technik jetzt offenbar keine Verlinkung mehr möglich ist.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4750
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon Daumenkino » 19.03.2016 07:06

Grenze erreicht: DWS-Topseller-Fonds ist dicht

Die Deutsche Asset Management gibt ab Freitag, 18. März, 13.30 Uhr, vorerst keine neuen Anteile des Fonds DWS Aktien Strategie Deutschland mehr aus. Auch bestehende Anleger können ihr Engagement dann nicht weiter aufstocken, teilte der Fondsanbieter am Donnerstagnachmittag mit. Die Rückgabe von Fondsanteilen zum täglich berechneten Nettoinventarwert bleibe weiterhin möglich.

Quelle
Benutzeravatar
Daumenkino
Trader-insider
 
Beiträge: 43
Registriert: 04.12.2009 22:13
Wohnort: Berlin

Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon Kato » 13.05.2016 19:35

zum Thema Theorie und Praxis, die einen können es, die anderen eben nicht.

http://www.fondsprofessionell.de/news/v ... 757/ref/4/

http://www.fondsprofessionell.de/news/v ... 755/ref/4/
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2271
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: News+Nachrichten allgemein rund um Fonds, Behörden usw

Beitragvon r2d2 » 31.05.2016 11:50

Was haltet Ihr vom Deka Dividendenfonds

DE 000DK2CDS0

empfehlenswert oder eher nicht ??
r2d2
Trader-insider
 
Beiträge: 121
Registriert: 02.01.2010 12:46
Wohnort: Nürnberg-Deutschland


Beitragvon schneller euro » 29.08.2017 13:12

fondsprofessionell im August 2017: "...Knapp anderthalb Jahre ist es her, dass Sharing Alpha an den Start ging. Das Start-up aus Tel Aviv lässt Anlageberater, Analysten und Dachfondsmanager Fonds bewerten – und überprüft, wie gut sich die Empfehlungen danach entwickelt haben. "Wir machen die Leistung der Fondsselektoren vergleichbar", sagt Oren Kaplan, einer der Gründer der Plattform.
Insgesamt habe Sharing Alpha inzwischen 661 "überprüfte Mitglieder" auf der Plattform, so Kaplan..."

Auf der Webseite von sharingalpha findet man dann u. a. den Hinweis "The Professional Fund Buyers Community" und eine Auflistung der "SharingAlpha's top ranked members", sowie die "highly rated" und "most popular funds". Auf den ersten Blick dürfte allerdings mehr als der genannten Fonds nicht in D. zum Vertrieb zugelassen sein und für Privatanleger nur mit Schwierigkeiten, wenn überhaupt, kaufbar sein.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4750
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Vorherige

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste