Deutsche Aktien Total Return (ISIN LU0216092006/ WKN A0D9KW)

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Deutsche Aktien Total Return (ISIN LU0216092006/ WKN A0D9KW)

Beitragvon Papstfan » 09.06.2008 13:11

31.1.2008:
Der im Chart des
Platow Zertifikat Threads
zu Vergleichs-Zwecken herangezogene Fonds " Deutsche Aktien Total Return", Fondsmanager von Witzleben, wird von Eruo am Sonntag / Fondscheck nun mehr kritisch beurteilt.
Artikel:
Deutsche Aktien Total Return (ISIN LU0216092006 / WKN A0D9KW) nur noch Mittelmass.
Abwaertrstrend parallel zum M-Dax.
http://www.deutsche-aktien-total-return.de/
http://www.deutsche-aktien-total-return ... 080111.pdf
Zuletzt geändert von Papstfan am 09.06.2008 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Advertisement

Beitragvon Papstfan » 09.06.2008 13:12

9.6.2008:
Vom DFA im Juni 2008 besprochen und neu in das Musterdepot aufgenommen.
Unabhaengig davon: bei anderer Quelle las ich kuerzlich, die TER dieses Fonds laege ueber 4% im Jahr.
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon Papstfan » 11.06.2008 11:37

Wieder gefunden in €uro fondsxpress 20-2008:
Deutsche Aktien Total Return, TER: 4,21 = zweithoechste aller D.-Fonds
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon alterhase » 12.06.2008 15:41

Ich würde diesen ganzen Infos aus zweiter Hand nicht trauen.

Laut offiziellem Jahresbericht beträgt die TER 1,51 also durchaus im Rahmen (sogar verhältnismässig günstig). Es fällt allerdings eine performancegebühr an, die aber offiziell nicht zur TER zählt.

Inklusive der Performancegebühr waren es letzten Jahr 4,21, dieses Jahr vermutlich nur 1,51 (wegen High Water Mark)
Benutzeravatar
alterhase
Trader-insider
 
Beiträge: 162
Registriert: 28.07.2005 07:57
Wohnort: Aachen

Beitragvon schneller euro » 06.04.2009 09:25

Factsheet (leider meistens nicht sonderlich aktuell)

Chart 2,5 Jahre mit einigen Vergleichswerten
-> Besser als der Mdax, aber etwas schwächer als z.B. das Platow-Zertifikat, siehe auch entsprechenden T.I.-Thread
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon schneller euro » 18.06.2009 09:12

Factsheet

Chart 3 Jahre mit einigen Vergleichswerten
-> bemerkenswert die sehr geringe Vola der letzten Monate

Aus dem Factsheet 04/09:
"...Wir wechseln nach wie vor nicht auf die Seite derjenigen, die ein
schnelles Ende der Krise und der Probleme ausrufen. Wir gehen
davon aus, daß die jetzige Finanz- und Wirtschaftskrise aufgrund
der historischen Verwerfungen nicht von kurzfristiger Natur ist.
Eine Entwarnung für den labilen Finanzsektor und die Wirtschaft
kann man keineswegs schon geben.
Angesichts der unsicheren Aussichten bleiben wir zurückhaltend
gestimmt und wachsam. Daher halten wir die Absicherung eines
Teils der Aktienquote bei ...

Aktien 54%
Renten 41%
Cash 5%

Top Ten Positionen
1. Step Henkel KGaA 05/04
2. 5,50% Fresenius Fin. BV 06/16
3. Sixt AG Vz.
4. Step Eurogate 07/49
5. Demag Cranes AG
6. Jelmoli Holding AG
7. Capital Stage AG
8. Step Pfleiderer Fin.
9. Tipp24 AG
10. 6,125% BMW Finance 09/12"

Henkel-Step-Zertifikat bei goyax
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 21.06.2009 19:31

Mal eine naive Frage: was soll der Begriff "Total Return",
wenn ein Einbruch doch so stark mitgemacht wird?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2599
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Update vom 18.6.09

Beitragvon schneller euro » 25.01.2010 16:58

Chart 3 Jahre mit einigen Vergleichswerten

und Chart 5 Jahremit einigen Mischfonds, was aber aufgrund der höheren Vola des A0D9KW in der Vergangenheit nicht so recht passt

Factsheet:
Aktien 37%
Renten (Corporates) 58%
Genußscheine 3%
Cash 2%
-> defensiver als in 04/09 (s.o.)

Top 10 Positionen
1. Step Henkel KGaA 05/04
2. Sixt AG Vz.
3. DB Cap 09/o.E.
4. Fresenius Fin. BV 06/16
5. Step Pfleiderer Fin. o.E.
6. Step Eurogate 07/49
7. Franz Haniel & Cie 09/14
8. Tipp24 SE
9. DEPFA Genusscheine 96/11
10. Klöckner & Co Fin. CV 07/12

Henkel-Step-Zertifikat bei goyax

Kommentar vom 21.1.2010
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Papstfan » 16.02.2011 10:27

Det. Portraet von Fonds und -Managaer und Kapitalmarkt-Ausblick
aus Anlass des Kongress von
fondsprof.

und die Webseite zu dem Fonds
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Upd. vom 25.1.10

Beitragvon schneller euro » 09.06.2011 09:00

Chart 6 Jahremit einigen Vergleichswerten
(aus dem T.I.-Thread zum Platow-Zertifikat)

und Chart 6 Jahremit einigen Mischfonds, was aufgrund der etwas höheren Vola des A0D9KW in der Vergangenheit vielleicht nicht so ganz passt. Allerdings ist der Fonds in den letzten 3 Jahren immer mehr zu einem (erfolgreichen) Mischfonds mutiert:
Chart 3J
Am Chart 6 Monatelässt sich gut erkennen, dass der Fonds eine höhere Korrelation zum MDAX als zu anderen Mischfonds hat

Factsheet 04/11:
Volumen 194 Mio €
Aktien 51,0%
Anleihen 43,0%
Genussscheine 2,5%
Fonds 2,5%
Cash 1,0%

Top 10 Positionen:
1. Sixt AG Vz.
2. IVG Finance Wandelanleihe
3. Step Henkel KGaA 05/04
4. freenet AG
5. 9,5% DB Cap 09/o.E.
6. Step Eurogate 07/49
7. Hamborner REIT AG
8. Volkswagen AG St.
9. Bilfinger Berger SE
10. Fresenius Fin. BV 06/16

Henkel-Step-Zertifikat bei goyax

Kommentar vom 27.4.2011
Zuletzt geändert von schneller euro am 16.09.2013 12:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Papstfan » 05.07.2011 17:05

"...
Für die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" ist der Deutsche Aktien Total Return der Top-Tipp Fonds. Das Kursziel sehe man bei 137,50 Euro und ein Stopp sollte bei 85,00 Euro platziert werden. (Ausgabe 27)
...
Nach Einschätzung der Experten würden Krahe und von Witzleben ihre Freiheiten als Fondsmanager des Deutsche Aktien Total Return sehr gut nutzen. Daher sei der offensive Mischfonds einen kleinen Einsatz wert. ...."
von fondscheck

Gute Persp. fuer den Mdax, comdirect
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon Papstfan » 07.04.2012 13:37

Fuer die Experten von "FOCUS-MONEY" (Ausgabe 5.4.2012) ist dieser Fonds ein interessantes Investment.
Die Fondsmanager von Witzleben und Krahe haetten bereits im Juni/Juli 2011 die Aktienquote von 50 auf unter 40% gesenkt und sie bislang auch nicht mehr angehoben.
Ihrer Ansicht nach ist die Schuldenkrise immer noch nicht geloest und auch die US-Erholung koennte ueberschaetzt werden. Die Manager bevorzugen anstatt Aktien lieber Unternehmensanleihen (sofern das Chance-Risiko-Verhaeltnis stimmt). Staatsanleihen sind fuer sie kein Thema.
Um Verluste zu begrenzen werden Derivate genutzt.
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1452
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Beitragvon schneller euro » 16.09.2013 12:05

Fondsxpress 37_13: "...Derzeit gewichten von Witzleben und Krahe Aktien mit 51 Prozent und Unternehmens- sowie Wandelanleihen mit 32 Prozent. Zudem halten sie vier Prozent Gold, drei Prozent Fonds und zehn Prozent Cash. Die Aktienquote haben sie erst in den vergangenen Monaten auf 50 Prozent erhöht. …
Wir halten meist 20 Einzelwerte, die wir hoch gewichten“, sagt Krahe. Die beiden Fondsberater investieren bevorzugt in Mid Caps, da sie Fehlbewertungen dort leichter als bei Large Caps ausfindig machen können.... Bei Anleihen, mit denen sie in den Jahren 2009/2010 hohe Erträge erwirtschafteten, werden sie derzeit selektiv fündig...
€uro fondsxpress bewertet den Deutsche Aktien Total Return mit FondsNote 1 bei den offensiven Mischfonds...."

aktualisierte Charts -> Beitrag vom 9.6.2011
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Upd. vom 9.6.11

Beitragvon schneller euro » 21.07.2014 09:55

Factsheet und andere Infos bei datr.de

Die kostengünstigere Tranche A0RBHP (kein Börsenhandel) gibt es lt. AVL-Fondsfinder mit Mindestanl. 200€ bei der AAB. Allerdings ohne Rabatt auf den AA von 8(!) %. Gem. Comdirect-Chart hat der A0RBHP pro Jahr um mehr als 3% besser abgeschnitten als der A0D9KW.
In der Finanzkrise war der Dt. Aktien TR noch etwas heftiger abgestürzt als vergleichbare Mischfonds. In kürzeren Chart-Zeiträumen (z.B. 3 Jahre oder 6 Monate) schneidet er aber besser ab als fast alle vergleichbaren Mitkonkurrenten. Auf Basis 1 Jahr mit ähnlicher Perf. wie der Mdax, aber mit weit geringerer Vola.

Chart 6 Jahre mit einigen Vergleichswerten (aus dem T.I.-Thread zum Platow-Zertifikat)

und Chart 6 Jahre mit einigen Mischfonds, was aufgrund der etwas höheren Vola des A0D9KW in den Anfangsjahren seit 2005 nicht so ganz passt. Allerdings ist der Fonds in den letzten Jahren immer mehr zu einem (erfolgreichen) Mischfonds mutiert: Chart 3J und Chart 1 Jahr

Chart Dt. Aktien TR (A0D9KW) seit Auflage in 06/05 mit GD200 + GD73

Onvista 4-Fonds-Vergleich Dt. Aktien TR (A0D9KW) mit Frankf. Aktienfonds für Stiftungen (A0M8HD) und den beiden Nebenwerte-Fonds Squad Growth (A0H1HX) und Squad Value (A0B7ZX)

Onvista 4-Fonds-Vergleich mit Dt. Aktien TR, Frankf. Aktienf. f. Stift und - anstelle der beiden Squad´s mit den beiden Mischfonds Allianz Kapital Plus (847625) und Starcap Winbonds (A0J23B)
:arrow: Der Dt. Aktien TR über kürzere Zeiträume mit einer herausragenden Perf. In den beiden DrawDown-Phasen 2007-2008 und in 2011 schnitt er aber schlechter ab als die meisten Mitkonkurrenten. Im Vergleich mit dem Frankf. Aktienfonds für Stift. hat der Dt. Aktien TR zuletzt stark aufgeholt, insgesamt erscheint der Frankf. aber (noch) die bessere Alternative zu sein.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon lloyd bankfein » 14.12.2014 19:15

Deutsche Aktien Total Return (ISIN LU0216092006/ WKN A0D9KW) hat zuletzt die meisten anderen Fonds in den Chart-Vergleichen oben alt aussehen lassen. Gut im Aufwärts-Trend, gut gehalten aber auch in den letzten Tagen.
Weiß jemand warum? Aktuelle INfos gibts auf der webseite von datr.de nicht. :(
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 776
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Re:

Beitragvon lloyd bankfein » 20.03.2015 17:28

" Aktuelle Infos gibts auf der webseite von datr.de nicht " :(

Inaktuell, keine Infos aus 2015, technische Fehlermeldungen, usw: von Witzleben + Krahe haben doch bestimmt genug verdient, damit sie sich mal einen kompetenten Webmaster leisten könnten, der die Webseite in Schuss hält.
Der Fonds ist gut, aber leider wird am falschen Ende gespart. So eine Webseite hätte man 1995 oder 1998 den Kunden bieten können, aber nicht 2015 !
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 776
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Beitragvon schneller euro » 14.04.2015 11:41

Aus dem Factsheet zum 31.3.15: "...Fondsvolumen 299,37 Mio. Euro ...
Aktien 50,70%
Unternehmens- und Wandelanleihen 33,73%
Fonds 0,87%
Cash 10,47%
Gold 4,23%
...
Sixt SE Vz. 7,80 %
Wüstenrot & Württembergische AG 5,95%
BMW AG Vz. 4,90%
7,75% Hapag-Lloyd 2018 4,47%
Henkel AG & Co. KGaA St. 4,25%
..."

Charts und div. Infos -> s. o. Beitrag vom 21.7.14
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Deutsche Aktien Total Return: Verschmelzung!

Beitragvon thallo » 24.05.2018 17:15

Dieser Fonds wird mit dem neu zu gründenden GS&P Fond Anfang Juli 2018 verschmolzen. Leider habe ich bis jetzt keine Hintergrund-Informationen zu diesem Vorgang gefunden.
Bleibt das Fondsmanagement bestehen?
Mfg thallo
thallo
Trader-insider
 
Beiträge: 273
Registriert: 14.08.2005 17:55
Wohnort: Neuried, Landkreis München

Beitragvon schneller euro » 27.05.2018 10:52

Hier ist nichts vermerkt: http://www.datr.de/
Aber die Aktualität dieser Webseite ließ schon immer zu wünschen übrig. Beim A0D9KW waren zuletzt 435 Mio € Fondsvolumen vermerkt. Eigentlich also kein Grund für Aktionismus.
Bei gsp gibt es den Hinweis für die Verschmelzung, aber anscheinend auch keine Hinweise auf Änderungen im Fondsmanagement.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4865
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Deutsche Aktien Total Return (ISIN LU0216092006/ WKN A0D

Beitragvon alterhase » 01.06.2018 10:19

Ich habe letztens mit Herrn Krahe telefoniert und er hat bestätigt, das sich an der "Verantwortung" für die Anlageentscheidungen nichts ändert nach der Verschmelzung. Die verbleibt weiterhin bei Ihnen
Mir wäre es aber auch lieber wenn eine Veröffentlichung auf der eigenen Webseite erfolgt.
Benutzeravatar
alterhase
Trader-insider
 
Beiträge: 162
Registriert: 28.07.2005 07:57
Wohnort: Aachen


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron