Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0ne9g)

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon Kato » 07.12.2018 15:37

Dateianhänge
desirrr_big.png
desirrr_big.png (26.9 KiB) 1464-mal betrachtet
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2742
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Beitragvon schneller euro » 10.01.2019 11:57

Bei der-privatinvestor wird erwähnt: "...seit Oktober 2016 gibt es den ersten alternativen Investmentfonds für professionelle Investoren, den Max Otte Multiple Opportunities Fund (A2ASSR) ..."
Quartalsbericht bei privatinvestor.li
Lt. AVL-Fondsfinder nirgendwo kaufbar
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4989
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon Fondsfan » 10.01.2019 12:23

Ich habe mir die Kursentwicklung in dem Quartalsbericht mal angesehen und frage
mich, wie das gehen soll.

Natürlich kann ein Fonds über einige Zeit einen unveränderten Kurs haben,
indem z.B. nur in cash oder sehr kurzfristige Renen investiert wird. Woher
sollen aber dann die abrupten Kurssprünge nach oben und unten kommen?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2721
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon slt63 » 10.01.2019 12:41

@"Woher sollen aber dann die abrupten Kurssprünge nach oben und unten kommen?"

Mir würde da "quartalsweise Preisermittlung" einfallen und dazu entsprechende Kauf/Verkauftermine.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon Fondsfan » 10.01.2019 12:58

Mir würde da "quartalsweise Preisermittlung" einfallen und dazu entsprechende Kauf/Verkauftermine.


Das ist eine denkbare Antwort, aber für mich zugleich ein Argument, mich mit dem Produkt nicht
befassen zu wollen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2721
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon slt63 » 10.01.2019 13:43

Wenn Du auf den von schneller€ verlinkten Quartalsbericht schaust, findest Du die Antwort weiter unten, einmal links grau unterlegt und einmal ganz unten. Allerdings sind die Aussagen nicht ganz gleich, vielleicht wurde/wird da was geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re:

Beitragvon trutz » 10.01.2019 15:17

schneller euro hat geschrieben:Bei der-privatinvestor wird erwähnt: "...seit Oktober 2016 gibt es den ersten alternativen Investmentfonds für professionelle Investoren, den Max Otte Multiple Opportunities Fund (A2ASSR) ..."
Quartalsbericht bei privatinvestor.li
Lt. AVL-Fondsfinder nirgendwo kaufbar


TER 1,37
Performance-Fee 25%
High Watermark: Nein
:shock: !!
trutz
Trader-insider
 
Beiträge: 666
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon slt63 » 11.01.2019 11:07

Die Ausgestaltung der Performance-Fee geht mal gar nicht.
Die ist einfach nur voll assi.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon oegeat » 14.01.2019 13:39

Fondsfan hat geschrieben:F....Warum gibt es für das Wikifolio Dividendenbrummer keinen eigenen Thread, in dem
dann die diversenen Äußerungen zu diesem Produkt übersichtlich zusammengefasst
wären?


gibt es hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20102
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon drhc » 17.01.2019 12:24

Prof. Otte sagt:
" ... Seit Beginn meiner Tätigkeit am 17.03.2008 haben wir mit dem von mir beratenen PI Global Value Fund bis zum 28.09.2018 142,3% für unsere Investoren verdient. Das entspricht 8,8% p.a. Dabei haben wir DAX, Eurostoxx 50, den MSCI World in EUR und einen Mischindex aus MSCI World in EUR und Renten outperformt!"
quelle https://www.max-otte-fonds.de/
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 614
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon Fondsfan » 19.01.2019 11:56

Man sollte sich nicht von solchen geglätteten Aussagen täuschen lassen.

Verglichen mit diesem Otte-Fonds und seinen drastischen MDDs sind viele
andere Produkte m.E. fast schon Ruhekissen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2721
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Upd. vom 18.4.2016

Beitragvon schneller euro » 21.01.2019 13:07

schneller euro hat geschrieben:Charts ... > bis zum Herbst 2014 war der PI Global Value überragend. Seitdem hat er massiv eingebüßt in Relation zu Wettbewerbern, Benchmark etc.
Aktualisierter Link zu den Informationen zum PI Global Value bei ifm.li
Bemerkenswert ist auf dieser Webseite die Graphik "Volumenentwicklung". Den Höchstwert (ca. 150 Mio €) verbuchte der Fonds im Herbst 2014. Seitdem hat sich das Volumen fast halbiert.
Factsheet


Chartvergleich 5 Jahre des PI Global Value (A0NE9G, besser als der Max Otte Vermögensbild.) mit anderen Value-Aktienfonds
-> Offenbar ist 2015/2016 einiges schief gelaufen beim PI Gl. V.

Chartvergleich 10 Jahre der Fonds mit enstpr. langer Historie
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4989
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon drhc » 14.06.2019 13:05

Professor Otte warnt:

"Der Sturm zieht auf. Die Blase der Collateralized Loan Obligations und die Parallelen zur Finanzkrise 2008 ... :!:
auch Brian Moynihan, CEO der Bank of America, kritisch zum Thema Collateralized Loan Obligations (CLO) geäußert. Ich habe bereits beim Fondskongress 2018 in Mannheim vor dieser Blase gewarnt.

Moynihan warnt nun explizit vor einem Platzen der CLO-Blase
Collateralized Loan Obligations sind Verbriefungen von Krediten an Privatpersonen, vornehmlich jedoch von Krediten an Unternehmen, die entweder hoch verschuldet sind und/oder eine mindere Bonität aufweisen. Gleichwohl werden aktuell rund zwei Drittel dieser Ramschpapiere von den bekannten einschlägigen Rating-Agenturen mit „AAA“ bewertet...
Während es vor der 2008 vollends ausgebrochenen Finanzkrise die Collateralized Debt Obligations (Verbriefungen von Hypothekenkrediten) waren, die das System zum Einsturz brachten, kommt die mögliche Gefahr nun aus dem Bereich CLO. Das Volumen der CLO hat im selben Maß zugenommen, wie das Volumen der CDOs seit der Finanzkrise abgenommen hat. ..
Die besondere Gefahr liegt im steigenden US-Dollar-Libor!
...
mehr bei der privatinvestor
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 614
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re: Valuefonds von Prof. Max Otte: PI Global Value (Wkn: a0n

Beitragvon trutz » 14.06.2019 14:01

Wenn ich mir den Link anschaue, scheint Herr Otte ja Werbung nötig zu haben, manchmal ist weniger, mehr!
trutz
Trader-insider
 
Beiträge: 666
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste