Wikifolio

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 27.08.2015 20:07

Also ich kann das Zertifikat
Über S barocker ( Sparkasse)
Über die deutsche Bank und über comdierect
Beziehe .
Kauf unkompliziert
Verkauf soweit man will das gleiche.

Mein Favorit comdirect (müsste es in Österreich auch geben über Allfinanz)
Einfach im Internet eingeben. :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Advertisement

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 27.08.2015 20:41

Nachkauf 50 Stück :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 28.08.2015 09:48

Hallo Herr Öhler!

Die ISIN eines Finanzproduktes darf nur in Ländern angezeigt werden, in denen das Produkt bei der jeweiligen Finanzmarktaufsicht zugelassen wurde. Es handelt sich um eine Vertriebszulassung, die regelt in welchen Ländern wir für ein Produkt werben dürfen.

Grundsätzlich sind alle wikifolio-Zertifikate weltweit handelbar. Wenn ein Anleger die ISIN über andere Wege findet kann ihm niemand verbieten das Produkt trotzdem zu kaufen. Der Anleger unterliegt nicht der Vertriebszulassung. Für den Anleger gibt es keinen Unterschied.

Freundliche Grüße
Ihr wikifolio.com Team

+++++++++++++++++

Fazit da es in Österreich nicht zugelassen ist darf i net Werbung machen! gut das wir hier ein Deutsches Forum sind :mrgreen: kaufen kann man es trotzdem und die Steuer/versteuerung ist wie immer .... also beim verkauf da ändert sich nix !
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 28.08.2015 10:56

Habe dein Zertifikat über die 10 er Grenze angehoben
Nun sind112 MEINE :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :rolleyes: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :rolleyes: :rolleyes: :mrgreen:
Grüße
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 28.08.2015 12:29

Wenn so weiter
Geht haben wir die 20,000 :D
:mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon drhc » 28.08.2015 16:50

oegeat hat geschrieben:Das ist logisch denn bis heute Vormittag ging auch ich davon aus das nach meinem Urlaubs Ende alles bereit ist.
Tja, nun ist es viel früher, ich vermute man will so schnell als möglich jetzt nach dem Einbruch die Möglich geben diese Chancen zu nutzen.
ISIN: DE000LS9GPG7 wers no net raus bekam :D


"nach dem Einbruch die Möglich geben diese Chancen zu nutzen"
Mit Verlaub: da es sich bei dem Gigafund um einen Trendfolger handelt (der auch mit Short-Positionen auf fallende Kurse setzen kann), sollte die Argumentation, dass man auf steigende Kurse kurz nach einem Einbruch setzen könne, irrelevant sein. Objektiv betrachtet würde nur die Erwartung eines längerfristigen Seitwärtstrends gegen einen sofortigen Einstieg sprechen. Da mit diesem suboptimalen Szenario aktuell nicht zu rechnen ist, spricht nichts gegen eine sofortige Investition, falls diese ohnehin geplant ist. Die obige Argumentation "Chance nutzen nach Einbruch" wäre hin gegen nur bei Long-Only-Fonds von Belang.

Charttechnisch betrachtet: Gigafund vs Superfund
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 557
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 28.08.2015 18:57

Wenn Du das Zertifikat
Von oegeat mit Superfund vergleichen willst ok!
Ich war Jahre in diesem Rotz investiert.
Verkaufe gerade meine letzten Anteile.
Welchen Trend hatten die.

Keinen :twisted:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon malimax » 28.08.2015 20:48

Lieber Oegeat!

Danke für die prompte Antwort - gefällt mir übrigens sehr.

Somit werde ich am Montag auch einsteigen :D

Schönes Wochenende
malimax
Trader-insider
 
Beiträge: 36
Registriert: 12.06.2009 18:32
Wohnort: Wien / Österreich

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 28.08.2015 20:55

drhc du hast vollkommen recht !
Fakt ist das rund 95% der Fonds/Zertis auf Wiki in alles mögliche investieren ... aber nur Long. Daher ist es auch so zu verstehen was man mir am Tel sagte und ich einfach als Info weiter gab :wink:

Ich war bereits kurzfristig , vergangene Nacht bis heute Vormittag Tageslow im Dax short

BOOST SHORTDAX 3X DAILY DE000A1VFZ36 Quote Kauf
Ausgeführt
27.08.2015 21:44
21,452
1.000 21.452,000

BOOST SHORTDAX 3X DAILY DE000A1VFZ36 Quote Verkauf

Ausgeführt
28.08.2015 09:49
21,791
1.000 21.791,000 1,58%

hier ausnahmsweise ein Chat und eine Info .... ansonsten kann man auf Wiki eh alles nachlesen !
Dateianhänge
dax-short28-8-3.png
dax-short28-8-3.png (24.7 KiB) 7580-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 29.08.2015 08:43

Mal eine Frage zur Euwax:
Bisher werden Käufe vermutlich nur von L&S bedient.

Das Papier hat logischerweise Schwankungen.

Würde L%S ein Abstauberlimit an der Euwax bedienen,
wenn der Kurs mal entsprechend sinken sollte?

Hat da jemand Erfahrung?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 29.08.2015 13:13

Wie. ABstauber. :twisted:
Es gibt keine tieferen Kurse mehr .
Niiiiiiiiiie Mehr :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


(Späsle)


Außer lang u schwarz geht pleite.
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 29.08.2015 17:01

schmidi2 hat geschrieben:Wie. ABstauber. :twisted:
Es gibt keine tieferen Kurse mehr .
Niiiiiiiiiie Mehr :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


(Späsle)


Außer lang u schwarz geht pleite.



Träumen darf jeder wie er will - ich bleibe Realist.

Eine posotive Wertentwicklung ohne Schwankungen hat es in der
Wirtschaftsgeschichte m.W. bisher nur bei Anlagebetrügern gegeben.
Ich bleibe also gelassen, auch wenn es Schwankungen gibt.

Im übrigen hast Du recht, auf das Emittentenrisiko bei L&S hinzuweisen,
das war auch schon mein Problem und das wird mich hindern, so voll
einzusteigen, wie ich das z.B. bei einem Fonds mache, den ich für gut halte.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 29.08.2015 19:40

:mrgreen: :mrgreen: Nenne mir bessere und konstantere
Ich verfolge das Bord über Jahre.
Die Finanzwelt ist ein ichbezogener sauladen geworden
Wenn du heute nicht schnell bist so wie Gerd.

Dann bist du ruiniert.

Keiner muß mitmachen.
Ich hab 27 Jahre Börsenerfahrung aber der Kerl ist Gut .
Und wird er schlechter muß man außsteigen.
Einfaches marktgesetz.
Nach diesem Motto steige ich hier Ein ( und hoffentlich nich so schnell wieder aus).
Die Chance
Bekommt Er. Grüße :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 29.08.2015 20:54

Also: halten wir mal fest, dass oegeat von mir genau
so die Chance bekommt, indem ich am Montag nochmals
kräftig einsteige.

Trotzdem ist sein Papier in letzter Zeit geschwankt,
einmal unter 97. Warum sollte ich da nicht eine limitierte
Order hinlegen - so etwas macht man schließlich nur, wenn
man an ein Produkt glaubt.

Hoffentlich nehmen sich andere an uns ein Beispiel und reden
nicht nur, sondern investieren auch, damit das ganze in eine
Größenordnung kommt, in der die einzelnen Transaktionen
auch sinnvolle Dimensionen erreichen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 29.08.2015 23:23

Hallo
Fondsfan das gilt auch für Dich.
Einige von Euch machen hier eine klasse (7-8 Leute) Arbeit
Meine Hochachtung für eure zeitinvest mit Niveau.

Das Bord hat Stil

Inn meiner anlagert bin ich eher konservativ.
Aber hier soll es der spekulativere Ansatz sein .
Auf Sicht von halben Jahr 20.000€.
Grüße
:mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 29.08.2015 23:31

Fondsfan hat geschrieben:.........Hoffentlich nehmen sich andere an uns ein Beispiel und reden
nicht nur, sondern investieren auch, damit das ganze in eine
Größenordnung kommt, in der die einzelnen Transaktionen
auch sinnvolle Dimensionen erreichen....


ich weis jetzt nicht was ihr erwartet, 30% im Jahr 40% oder gleich 100%

letzteres ist wie alles ja sogar viel mehr möglich, doch dazu sind bestimmte Voraussetzungen notwendig

1.)das eine Ist Volumen 2.)das andere ist Zeit die ich dann bereit bin zu investieren und die passenden EFT´s

Das Depot zu hebeln mit 2 ist geplant wenn ich voll investiert bin was sicher nur dann der fall ist wenn wir einen Trend haben.

EFT´s sind das beste was ich hier einbauen kann doch in Relation zu meinem sonstigen Werkzeug sind sie ..wie soll ich sagen teuer, lahm ungenau und na ja nicht mit meinen sonnstigen Maschinen zu handeln. Futures und CFD laufen 1 zu 1 vom Kurs und Chart her, das heißt ich habe den Dax vor mir der zb. bei 10300 steht ich kaufe um 10301 und wenn wir bei 10302 stehen habe ich bis zu 25 Euro verdient hier bei einem EFT sind das maximal 2.- und der Kurs muss mindesten bis 10305 laufen um im plus zu sein ...
beim EFT habe ich den EFTkurs der irgendwo ist ich schaue auf den Dax und kaufe dann bei meinen Futures und CFD laut der stopp automatisch an hier muss ich alles per Hand machen keine Maschine, kein Helfer.

Wie gesagt ich kann nur das einsetzen was ich zur Verfügung habe und da kommen EFT´s in diesem Zusammenhang zum Einsatz denn was besseres habe ich nicht und daher sind wir bei Punkt 3 beim Werkzeug das es einen ermöglicht und das habe ich nicht hier.

Ich handle privat vorrangig Intraday mein Ziel sind 100 Punkte hier werde ich auf eine viel höhere Zeitebene gehen. Ja gehen müssen und das wird Schwankungen erlauben.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 30.08.2015 09:10

@ oegeat

Ich rede mal von Hoffnung, nicht Erwartung.

Die Hoffnung ist einfach zweistellig bei nicht zu großen Schwankungen.

Und vielleicht zieht das Projekt irgendwann soviel Volumen an, dass
sich ein eigener Fonds doch noch lohnt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 30.08.2015 09:47

Hallo Leute
Ich habe gerade Urlaub vom eigenen Laden deshalb schreibe ich gerade so viel im Bord.
Zu mir selbst
Ich bin selbständiger Handwerksmeister. (25jahre lang)
Ich besitze Immobilien
Hab Immobilien gebaut und wieder verkauft.
Besitze Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen.
Der Rest
Gleichmäßig verteilt in Anlagen.was so ein selbständiger halt haben sollte damit er nicht verarmt.
Ö
Ich bezahle hier meine Steuer und abgabescheiß in der jährlichen Größe eines Mittelklassewagen.

Für meine Spekulation und nichts anderes ist die böööööörse und das hier erwarte ich,






4-----6 Prozent
Alle Anlagen siehe oben brachten über einen langen zeithorizont 3----4 Prozent
Manche mit Verlust manche Habens wieder ausgeglichen.

Zu Deinem Handelsstiel Gerd

Intraday hat Vorteil man hat keine Überraschung. ( nachts über Wochenende)
Gehebelt ist mein Stil . Ok

Volumen im Zertifikat .
Wird wohl noch anwachsen bin behilflich
Grüße :rolleyes:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 30.08.2015 10:04

War gerade auf wikivoll.


Das Zertifikat steht vom Volumen auf Platz 6948 von 7308 8)

Für den Anfang
:mrgreen: :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Beitragvon schneller euro » 31.08.2015 10:50

oegeat hat geschrieben:...Wie gesagt ich kann nur das einsetzen was ich zur Verfügung habe und da kommen EFT´s in diesem Zusammenhang zum Einsatz denn was besseres habe ich nicht und daher sind wir bei Punkt 3 beim Werkzeug das es einen ermöglicht und das habe ich nicht hier..



Überblick gehebelte ETF´s -> T.I.-Thread
Die Spreads an der Börse Stuttgart sind äußerst moderat, z.B.: NDX-ETF (ETF011)
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4694
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 31.08.2015 11:38

Danke, ich muss mir so einiges noch zusammen suchen !
zB Türkenlira short um Zinsgewinne und natürlich Kursgewinne zu machen tja da finde ich nichts ... :(
Überrings xmarkets: LevDax x 4 nicht handelbar :|

Fazit nicht einfach ... letzte Woche auf Urlaub und dann wollte/werde ich meine letzten Instrumente zusammenstellen. Das wir nun schon Live sind ist überraschend für mich 2/3 Wochen zu früh... gut das sagte i schon LOL :mrgreen:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon The Ghost of Elvis » 02.09.2015 11:02

auf website Börse Frankfurt gelesen: "....von ETF Securities umsatzstark: der ETFS 3x Daily Long DAX 30 (WKN A1YKTG) und der ETFS 3x Daily Short DAX 30 (WKN A1YKTK) ...."
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1336
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon schneller euro » 16.09.2015 10:35

Chart Gigafund-Zert. (LS9GPG) seit Auflegung am 26.8.15

Chartvergleich für den o.g. Zeitraum mit Superfund-Zert. (A0S16S)
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4694
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 16.09.2015 12:31

Ich verfolge zur zeit die Strategie des abwarten, überlegen und suchen eines Signales auf Tage.. Wochen.

Ich muss nicht im Markt investiert sein :wink:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon The Ghost of Elvis » 16.09.2015 16:26

17.09.2015, 20:00. USA, Fed Zinssatzentscheidung. Auf der richtigen Seite investiert zu sein, könnte äusserst profitabel sein
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1336
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Re:

Beitragvon drhc » 17.09.2015 08:02

The Ghost of Elvis hat geschrieben:17.09.2015, 20:00. USA, Fed Zinssatzentscheidung. Auf der richtigen Seite investiert zu sein, könnte äusserst profitabel sein

Oder auf beiden Seiten: Ein Straddle !
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 557
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 17.09.2015 08:08

Ein Straddle kann sich doch im allgemeinen nur lohnen, wenn
die Reaktion des Marktes heftig ist.

Nachdem so ziemlich jedes Medium angefüllt ist mit diesem Thema,
kann ich mir eine heftige Reaktion nicht mehr vorstellen, egal wie
die Entscheidung ausfällt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 17.09.2015 11:39

Ein Straddle war mal etwas was es nicht mehr gibt !

Zu dem auch früher schon musste die Vola gleich null sein das sich das lohnte.

Prinzipiell sowas kann ich nicht handeln den dies wär ein Hebelproduckt und damit eine höhere Risikoklasse die vermutlich kein Anleger des Zertis haben will.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 17.09.2015 14:49

Ich hatte einen long Straddle gemeint, wie er hier beschrieben wird

https://de.wikipedia.org/wiki/Straddle_%28Wirtschaft%29

Zitat:

In einer Long-Position des Straddle streicht man einen Gewinn ein, wenn sich der Preis des Basiswertes zum Ausübungsdatum sehr stark geändert hat, d.h. sehr weit weg vom Ausübungspreis liegt. Deshalb geht man eine Long-Position ein, wenn man der Meinung ist, dass die Märkte in der Zukunft sehr volatil sein werden, man jedoch nicht sagen kann, ob sie stark steigen oder fallen werden.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 17.09.2015 15:18

und was ist wenn es runter geht ?

Wikipedia schreibt Unfug !

ein Straddle ist das man Long UND short geht das in einer Zeit geringer Vola.

Legt die Vola zu wird einer der Scheine so stark zulegen, das man a.) die Verluste vom anderen Schein ausgleicht und b.) noch Gewinne zusätzlich einfährt.

Die Banken sind natürlich auch nicht mehr so blöd wie früher und haben das Spiel abgedreht.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 17.09.2015 22:06

hier was nun war ... viel Wind rauf runter ...
Dateianhänge
dax-dj-5min-17-9.png
dax-dj-5min-17-9.png (13.5 KiB) 7130-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 25.09.2015 22:05

Bis jetzt alles Super. :mrgreen:
Werde im Oktober weiter Anteile Aufstocken
Gruß an Dich und alle Traderinsider :mrgreen: :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon lloyd bankfein » 30.09.2015 09:47

schmidi2 hat geschrieben:Bis jetzt alles Super. :mrgreen:
Werde im Oktober weiter Anteile Aufstocken
Gruß an Dich und alle Traderinsider :mrgreen: :mrgreen:


sehe ich´s recht: Super bedeutet = +0,3 % bisher ?
siehe:
schneller euro hat geschrieben:Chart Gigafund-Zert. (LS9GPG) seit Auflegung am 26.8.15

Chartvergleich für den o.g. Zeitraum mit Superfund-Zert. (A0S16S)
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 740
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 30.09.2015 12:23

lloyd bankfein hat geschrieben:
schmidi2 hat geschrieben:...
sehe ich´s recht: Super bedeutet = +0,3 % bisher ?...

Du weist schon was in der Zwischenzeit an der Börse alles war, zu dem das ich Dauergast im Krankenhaus bis letzten Freitag war und das fast drei Monate
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 30.09.2015 17:29

Hallo Lloyd Bankfein.
Ich sehe die positiongrößen und den Ertrag in Gerds Depot.
Mach selbst eines auf und lass uns Teilhaben.
Werde Aufstocken bis zur Zielmarke. :mrgreen: :mrgreen:

Grüße an Gerd ,Lloyd ,und die Andern.
Schmidi.
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 07.10.2015 09:43

Das zweite wikifolio von oegeat sieht ja auch ziemlich gut aus !?

http://www.wikifolio.com/de/DIVIBRUM

gr kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2182
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 07.10.2015 12:11

Kato ja da verfolge ich ein anderes Ziel(Aktien mit Dividenden von 4% +++) trotzdem habe ich einige male Long ETF und vor allem Short´s zur Absicherung

hat wer ein paar Aktien am Radar die da rein passen ? :roll:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19223
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 07.10.2015 12:22

eine ähnliche Strategie verfolgt herr brichta

http://wahre-werte-depot.de/aktueller-depotbestand/

bin selbst nicht der Einzelwerte spezi

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2182
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 07.10.2015 18:52

147 Anteile :mrgreen: :mrgreen:

Wann kommt der Rest.( Anleger) Gerd hätte es verdient.
:shock:
Gruß SchmidI
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 135
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 09.10.2015 11:04

Kato hat geschrieben:Das zweite wikifolio von oegeat sieht ja auch ziemlich gut aus !?
http://www.wikifolio.com/de/DIVIBRUM


Schuster bleib bei deinen Leisten! OEGEAT BLEIB BEI DEINEN CHARTS !!!

Oegeat ist ein genialer Charttechniker und wird sicher viel Money machen mit dem Gigafund-Zerti.
Aber what shall´s mit dieser Divi-Sache? Divistarke Aktien sind ein Kaugummi-Thema der letzten Jahre und zehntausend people haben sich damit beschäftigt. Ob jetzt ein Brichta oder Oegeat da auch noch rum machen, interessiert wie der oane Sack Reis in China.
Krank war er auch der arme Oegeat. Und dann splittet er seine Kräfte noch und vergeudet Zeit mit diesen Divis. Das ist wie wenn Pep Gardiola noch nebenbei eine Frauen-handballmannschaft trainiert. Des kann er vielleicht auch. ABer ist doch net effektiv, jo mei !
OEGEAT bleib deinen Charts !!!
und mach uns reich mit dem Gigafund !
Und Gott fragte die Steine : "Wollt Ihr PANZERGRENADIERE werden ?"
Aber die Steine antworteten : "Nein Herr, wir sind nicht hart genug !"
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider
 
Beiträge: 687
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

VorherigeNächste

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste