Wikifolio

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Re: Wikifolio

Beitragvon lloyd bankfein » 17.10.2015 11:59

schneller euro hat geschrieben:Chart Gigafund-Zert. (LS9GPG) seit Auflegung am 26.8.15

Chartvergleich für den o.g. Zeitraum mit Superfund-Zert. (A0S16S)


Ist der Großmeister der Charttechnik immer noch krank? Falls ja, dann gute Besserung!
Oder ist Oegeat anderweitig beschäftigt?
Sonst hätte man doch bestimmt mit dem Gigafund-Zerti den einen oder anderen schnellen Euro machen können in den letzten Wochen
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 752
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Advertisement

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 02.12.2015 22:15

unser ZERTI LEBT.GRUß SCHMIDI :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 03.12.2015 08:17

schmidi2 hat geschrieben:unser ZERTI LEBT.GRUß SCHMIDI :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Siechen ist auch leben, das ist nicht zu bestreiten.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2465
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 03.12.2015 15:49

BOERSEN-RAMBO hat geschrieben:
Kato hat geschrieben:Das zweite wikifolio von oegeat sieht ja auch ziemlich gut aus !?
http://www.wikifolio.com/de/DIVIBRUM


Schuster bleib bei deinen Leisten! OEGEAT BLEIB BEI DEINEN CHARTS !!!

Oegeat ist ein genialer Charttechniker und wird sicher viel Money machen mit dem Gigafund-Zerti.
Aber what shall´s mit dieser Divi-Sache? Divistarke Aktien sind ein Kaugummi-Thema der letzten Jahre und zehntausend people haben sich damit beschäftigt. Ob jetzt ein Brichta oder Oegeat da auch noch rum machen, interessiert wie der oane Sack Reis in China.
Krank war er auch der arme Oegeat. Und dann splittet er seine Kräfte noch und vergeudet Zeit mit diesen Divis. Das ist wie wenn Pep Gardiola noch nebenbei eine Frauen-handballmannschaft trainiert. Des kann er vielleicht auch. ABer ist doch net effektiv, jo mei !
OEGEAT bleib deinen Charts !!!
und mach uns reich mit dem Gigafund
!



habe den Unfug nun fast ausgebügelt .. rund 18 % minus auf nun rund 4 % minus reduziert ... nun aber etwas Long rein und die Aktien aufbauen wensn tiefer geht wie geplant

ja ich werde mich nun auf den Giga konzentieren und habe heute mich geärgert als ich am low mein short werfen wollte

limit-3-12-2015.png
limit-3-12-2015.png (75.28 KiB) 8824-mal betrachtet


http://gigafund.de/index.php/wertentwicklung

ich bin noch immer noch am schaun, probieren testen ... bis ende des Jahren gebe ich mir Zeit und "spiele mit bescheidenen Volumen im 0,0..% Bereich rum " - 2016 voller Angriff
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 03.12.2015 23:15

man könnte sagen wenn der LETZTE BÄR (GERD) zum BULLE wird dann fällt der MARKT. :roll: das BOARD ist wie immer sehr UNTERHALTSAM. WEITER SO GRÜßE SCHMIDI :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 04.12.2015 10:00

so gut ich das auch mache .. die großen Gewinner sind die Gebührenschneider.... :evil:

dax-trading-4-12-2015.png
dax-trading-4-12-2015.png (44.96 KiB) 8784-mal betrachtet


für mich lohnt sich das alles noch nicht ....... ab 1 Mio Volumen würde man etwa bei 30 % Plus im Jahr (Netto für den Anleger)
so viel wie ein kleiner Angestellter verdienen !
Zeitaufwand 70 Stunden die Woche ++ vorausgesetzt :? (8-22x5 Börsenzeit)
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 04.12.2015 10:13

Komische Rechnung

2 Mio Volumen mit 30 % plus macht 600.000 Euro im Jahr

davon 25 % Performance Fee sind 150.000 Euro

Gibt es in Österreich so viele kleine Angestellte, die ein Gehalt von
150.000 Euro p.a. haben?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2465
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 04.12.2015 10:44

erstens habe ich es auf 1 Mio geändert .. hast genau in den secunden es gesehen bevor ichs änderte
zweitens die 25 % ist nur ein Rechenwert ! von denen bekomme ich nicht mal 30%
drittens das was raus kommt dividierst durch 2 weil ein Angestellter nach 35 Stunden oder so alles fallen lasst und geht ... (klar net jeder.. sarkasmuss)
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 04.12.2015 23:43

Also bei mir (im Depot) ist das Zertifikat auf Allzeithoooooch. :mrgreen: :mrgreen
Seit heute .
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 05.12.2015 08:43

schmidi2 hat geschrieben:Also bei mir (im Depot) ist das Zertifikat auf Allzeithoooooch. :mrgreen: :mrgreen
Seit heute .



Das ist sicher richtig.

Aber Dein Posting vom 02.12.15 bleibt skurril, wenn man es in Beziehung setzt
zur Kursentwicklung zu diesem Zeitpunkt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2465
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 05.12.2015 18:43

Skurril?
Am 2 .12 wars noch nicht da wo es jetzt ist.
Und Gerd hat auch kurzfristig auf Steigen investiert. (Teilweise)
Alles in Ordnung Fondsfan.
Gruß schmidi :rolleyes: :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

GIGAFUND

Beitragvon lloyd bankfein » 13.12.2015 12:21

schneller euro hat geschrieben:Chart Gigafund-Zert. (LS9GPG) seit Auflegung am 26.8.15

Chartvergleich für den o.g. Zeitraum mit Superfund-Zert. (A0S16S)


oegeat hat geschrieben:
Kato hat geschrieben:abs. top, frage warum neues Wiki und nicht ich folge dem trend, das dümpelt vor sich hin, kein vorwurf !


Kommt auch noch .. nur da hab ich einen Fehler gemacht ....
ich darf den Dax nur mit Hebel 3 handeln was Vorteile hat wegen der Risikoeinstufung ABER da geht nix weiter bei den anderen 2 habe ich Hebel 12
und ich handle Intraday die letzten Tage wie mein CFD´s wo ich Hebel 100 habe !
Fazit ich muss mir da noch einiges überlegen bis 2016
Zum dax der ist nun 200 P zu Tief ! nach meinem Schema :evil: doch ich sage nun Long ...
Fdax 10305


Ähhh, versteh ich´s recht: bei dem Gigafund-zerti, in welches einige hier investiert haben, passiert immer noch nix? Dafür beschäftigt sich Oegeat jetzt mit 2 anderen Zertis?
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 752
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 13.12.2015 14:10

So ist es. Die beiden anderen habe ich nun so weit ins plus geschossen das ich die nun sterben lassen kann ohne das diese meine Bilanz versauen. So das ich mich 2016 auf das zu investieren de konzentrieren kann. So ist es hält geplant .....
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 13.12.2015 20:35

Lloyd blankfein
Die laufen doch Beide seitwärts.
Mein inwestment hab ich bisher nicht bereut.
Mehr ist immer besser . :mrgreen:
Grüße Schmidi
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 17.12.2015 21:20

http://www.wikifolio.com/de/GERMANKO

Top-wikifolio-Rangliste Punkte 21

hammer, Chapeau !

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 07.01.2016 22:12

schmidi2 hat geschrieben:man könnte sagen wenn der LETZTE BÄR (GERD) zum BULLE wird dann fällt der MARKT. :roll: das BOARD ist wie immer sehr UNTERHALTSAM. WEITER SO GRÜßE SCHMIDI :mrgreen:

Jetzt werd ich mal Frech noch nen Treffer. :mrgreen: :mrgreen:
Betrifft aber nur wikivol den Rest was Gerd gerade macht kann ich nicht sehen.
Ich denke er hat was draus gemacht.
Grüße an Gerd und den Rest.
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: GIGAFUND

Beitragvon lloyd bankfein » 21.01.2016 10:04

schneller euro hat geschrieben:Chart Gigafund-Zert. (LS9GPG) seit Auflegung am 26.8.15

Chartvergleich für den o.g. Zeitraum mit Superfund-Zert. (A0S16S)


oegeat hat geschrieben:
...was dein Wiki aus der Situation macht, im Moment ja sehr ruhig ....

ja war beim Skifahren als es krachte ... zu dem hat wiki eine neue Seite die auf Android (Handy/Table im Urlaub) nicht funktionierte (hab so nen Hals :evil: )


Tip für Anwender: Der gute alte PC mit großem Bildschirm im Büro und das windows-Laptop auf Reisen = immer noch am effektivsten und besten. Tablets sind zu nix zu gebrauchen und Handys/Smartphone keine Dauerlösung, vor allem nicht für berufl. Dinge.
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 752
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Re: GIGAFUND

Beitragvon oegeat » 21.01.2016 19:22

lloyd bankfein hat geschrieben:.........das windows-Laptop auf Reisen = immer noch am effektivsten und besten. Tablets sind zu nix zu gebrauchen und Handys/Smartphone keine Dauerlösung, vor allem nicht für berufl. Dinge.



wie wahr, wie recht du hast bin stink sauer :evil: zumal es klappte (zuvor) ..bis dann neue HP kam

Kein Bedienbutten zu finden du laufend stürzt das Javazeug ab ...
Screenshot_2016-01-19-08-55-47.png
Screenshot_2016-01-19-08-55-47.png (63.42 KiB) 8270-mal betrachtet
Screenshot_2016-01-19-08-56-05.png
Screenshot_2016-01-19-08-56-05.png (65.54 KiB) 8270-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 21.01.2016 20:12

Also ich bin jetzt seit 1995 an der Börse unterwegs aber handeln könnte ich immer.
Wenn ich auch manchmal lieber die Finger (oder das Telefon) hätte liegen lassen sollen.
Bis jetzt ging beim Zertifikat nicht viel .
Aber es ging auch nichts kaputt.
Und besser Gerd machts so wies ist . :D
Was währe wohl wenn die dauerbullen Kato oder manche dauerbullen im Board


Die Richtung angegeben hätten.

Immer Schön flexsiebel bleiben .
Die Börse bietet neue Chancen.
Nicht sauer sein Kato das Board lebt von deinen sehr guten Beiträgen und lese sie gerne .
Grüße schmidi :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 21.01.2016 21:01

Hi schmidi,

dauerbulle bin ich aber auch nie gewesen, ein Crash war klar, ich dachte nur von 14000 aus, Richtung 8000, das war falsch !!, bei 12400 war ende, jetzt mal schauen,
ob 9300, 8300 oder sogar 7300 das tief markieren, die 8300 sieht jeder, 9300 eigentlich zu wenig ??
wenn du die Presse in Deutschland verfolgst,good old Germany ist am ende, der Zenit ueberschritten, wenn ich unsere Kanzlerin sehe und höre bekomme ich pickel,
Kommentare auf NTV das einem schelcht wird und ich kotzen könnte,

http://www.n-tv.de/politik/Frauen-sind- ... 23801.html


die Östereicher setzen mal ein zeichen, aber Merkel schafft das schon, im zweifel krieg im eigen land,
dann sind 7000 noch zu hoch... wir werden sehen,

wollen mal positiv denken, hatte heute eine Telko mit Loys (Loys L/S), hat mir extrem gut gefallen, einer von "katos 3"

gr kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 22.01.2016 01:42

GRUß an den teizeitbullen.so ist die finanzbranch heute so morgen so. ich traf vor ca 20 jahren macus koch und stellte im die übliche aller fragen wo geht die boerse hin. die ANTWORT oder so ähnlich langfristig wird sie steigen aber ich leben davon weil sie da ist . zu Merkel ab in RENTE : GRUß an kato SCHMIDI :mrgreen: UND VOLKER BECK UND DIE ROTH VON DEN GRÜNEN SOLLEN GLEICH MIT IN RENTE: KRETSCHMAN KÖNNTE BLEIBEN DER BLEIBT NOCH AUF DEM BODEN (WENN MAN IN LÄßt).
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 15.02.2016 14:34

erstmal Glückwunsch, oegeat zu deinem Long bei 8700 , aber warum nur mit 1 Prozent Einsatz ?! hätte gedacht du steigst mal richtig ein,
wenn du richtig bei 8000 oder 7000 einsteigen willst, dann sind dies im Moment somit nur Tests um die etfs zu checken ? schaue mir die Sache mal weiter an

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 17.02.2016 20:05

Hallo Kato :D
Wie du siehst Gerd kann auch auf Bäääär.
Der Markt ist aber auch sehr Vollatiel.
Wer kann das handeln (unser Gerd)
Also mir wäre es auf Tagesebene zu Hektisch.
Gruß an Dich Gerd und das Board :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 15.03.2016 12:01

Zur Info hier unter Kommentare ... :(

Zur Zeit experimentiere ich mit was anderem hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 15.03.2016 12:20

Der Chart des Super-Dax sieht ja recht interessant aus.

Wie sollte das dargestellt werden? Per Zertifikat? Falls ja, wer
wäre der Emittent?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2465
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 15.03.2016 12:42

Interessante Idee ! Als Wiki ?

gr kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 15.03.2016 15:22

Deutschland geht unter, aber das Wiki "Deutschland geht unter" geht auch ziemlich in den Keller, minus 50 %, short bis Anschlag, wollen mal hoffen, dass der DAX nochmal fällt , sonst sieht es nicht so gut aus für das wiki.

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 15.03.2016 17:27

Kato hat geschrieben:Deutschland geht unter, aber das Wiki "Deutschland geht unter


das ist ein DEMO- Konto :wink: und in einem D E M O Konto probiert man Sachen aus :wink: die Kommentare nicht gelesen ????
Ich komme immer mehr zu dem Ergebnis das die Umsetzung mit ETF´s problematisch ist.
Klar lauft es in die gewüschte Richtung ist das egal - vordergründig doch wehe nicht
dann fallen Kosten und Anpassungen dramatisch ins Gewicht.

Zum Super Dax 15 den werde ich zwangsweise wieder mit Wiki umsetzen aber wie ja beschrieben Aktien zu 80% investieren und nur zu 20 % alternativ.

Fazit ich mach mir viel Gedanken, manche auch zu viele LOL wer mit Hebelproduckten (auch wenns nur x3 ist) etwas machen will muss sich das genau anschauen. Etwas was ich 2015 nicht tat, bzw. konnte (Krankenstand 3 Monate!) und dann mit dem freischalten des Zertis überrascht wurde. Wie gesagt ich möchte überlegt handeln und mich dann festlegen. Noch was, was mir gar nicht schmeckt das Wiki den Großteil des erzielten Gewinns einkassiert .. gut ist leider unverhandelbar und bleibt so.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Kato » 15.03.2016 18:13

Hallo Oegeat,

ich weiss, wegen Demo etc. War auch kein Vorwurf. Eigentlich müsste der DAX auch unter gehen, aber ich denke, die Notenbanken fluten weiter und werden noch viel mehr machen. Dinge die wir nie vergessen werden. Die Telko von Flossbach war heute wieder sehr aufschlussreich.
Würde mich nicht wundern, wenn wir Richtung alte Hochs laufen, dann wieder heftig einbrechen, dann kommt die nächste Ladung Notenbank Geld usw.
Also seitwärts mit 3500 Punkten Schwankung.
Massiv gegen die Notenbanken wetten ist nicht ohne Risiko. Die Shorties müssen eindecken und die Bewegungen werden immer heftiger in beide Richtungen.
Glaube weiterhin das Katos4 in den nächsten 5 Jahren ca. 8%/a bringen, lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren.
Zu Deutschland, dass ich so was als Deutscher noch erleben muss/darf, es wird noch viel heftiger.
Unfassbar was Mutti alles macht, aber langsam merken die Menschen, auf die Regierungen kann man sich nicht mehr verlassen,
du wählst CDU und bekommt grüne und linke Politik. Die eigene Bevölkerung ist weniger wichtig als Asylanten etc.
Der deutsche Wähler wird zum Schluss über Europa entscheiden, das Fass scheint voll. Für mich persönlich schon lange übergelaufen.

wir werden sehen wie es weitergeht.

Gr Kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2262
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 17.03.2016 12:27

hier mein Komentar zu ....

ich weis schön langsam nicht mehr mit was ich traden soll ?? ETF Nassi short .. im Minus CFD Konto rund 30 Punkte im plus :shock:
(1 Punkt ist xy Euro die ich einsetzte ... da muss ich net deppert nachdenken, mich kotzt es an (Emident Schein) )

nassi-16-3-ab.png
nassi-16-3-ab.png (19.79 KiB) 7648-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon The Ghost of Elvis » 29.03.2016 13:03

lloyd bankfein hat geschrieben:
schneller euro hat geschrieben:Chart Gigafund-Zert. (LS9GPG) seit Auflegung am 26.8.15

Chartvergleich für den o.g. Zeitraum mit Superfund-Zert. (A0S16S)


Ist der Großmeister der Charttechnik immer noch krank? Falls ja, dann gute Besserung!
Oder ist Oegeat anderweitig beschäftigt?
Sonst hätte man doch bestimmt mit dem Gigafund-Zerti den einen oder anderen schnellen Euro machen können in den letzten Wochen?


Es wundert mich auch. Keiner redet mehr vom Gigafund-Zerti ?
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1344
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 29.03.2016 13:40

Tja ... im Nachhinein ist leicht reden von Euro machen ...... mir fehlt das Werkzeug irgendwie beim Zerti ! Siehe oben

Überings noch bis morgen ...... hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 02.04.2016 17:56

Hallo Gerd Bau doch deine Dax 15 Strategi in unser Wikivoli ein .
Wo wäre das Problem ?
Also ich bleibe dabei.(Im Zertifikat)
Grüß an Gerd und die Anderen. :rolleyes: :rolleyes:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 02.04.2016 22:31

ja ich werte zur zeit mehre Sachen aus !

Erstens wie entwickeln sich geheblete ETF´s vorab wegen der Anpassung ... Zwischenergebniss im Dax geht unter - Katastrophal egal ob Long (in einem versteckten Testdepot auch ...)

Zweitens Aktien daher das Daxtestkonto

Drittens Rohstoffe (in einem versteckten Testdepot auch ...)

für alles brauch ich Zeit ....... und schwankende Kurse
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon schmidi2 » 03.06.2016 21:08

oegeat hat geschrieben:ja ich werte zur zeit mehre Sachen aus !

Erstens wie entwickeln sich geheblete ETF´s vorab wegen der Anpassung ... Zwischenergebniss im Dax geht unter - Katastrophal egal ob Long (in einem versteckten Testdepot auch ...)

Zweitens Aktien daher das Daxtestkonto

Drittens Rohstoffe (in einem versteckten Testdepot auch ...)

für alles brauch ich Zeit ....... und schwankende Kurse


Hallo Gerd was machen deine Wertungen.
Gruß schmidi. :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Beitragvon lloyd bankfein » 16.08.2016 12:34

Januar 2014:
schneller euro hat geschrieben:.... gibt es bei den Wikifolios einige recht interessante Produkte: Chart 1 Jahr
In Stuttgart handelbar mit Spreads zwischen 0,4 und 1,3%.
Was fehlt, sind noch mehr echte Bewährungsproben. Bislang kann man sich nur am Juni 2013 und am Kursrutsch Ende vergangener Woche orientieren. Das Risiko, einem Einzelkämpfer zu vertrauen, ist natürlich auch recht hoch.
Bin mal gespannt, wie die Wertentwicklung der Zert. in einigen Monaten ausschauen wird.


Dividende und Eigenkapital Deutschland, Wkn Ls9akt hat sich anscheinend bewährt: wikifolio
aber mehr Parallelen Mdax als Dax
4,7 Mill Euro investiert... "Hinweis: Dieser wikifolio-Trader hat noch 1 weiteres wikifolio: Hall of Fame Performance seit Beginn (+5,47%)"
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 752
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Re: Wikifolio mit Besicherung

Beitragvon Fondsfan » 27.03.2017 10:18

Anscheinend hat man beim Emittenten jetzt endgültig begriffen,
dass wirkliches Volumen mit vollem Emittentenrisiko nicht
machbar ist.

Wikifolios sind seit neuestem besichert,
https://www.wikifolio.com/de/de/wie-inv ... esicherung

Nach dem Text wird der Aufwand nicht den Wikifolios angelastet, sondern von L & S getragen.

Ich habe eine vage Erinnerung, davon auch bei anderen Emittenten gelesen zu haben, aber bei einem kleinen
Haus wie S&L scheint das besonders nötig.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2465
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re:

Beitragvon oegeat » 27.03.2017 10:54

lloyd bankfein hat geschrieben:....Dividende und Eigenkapital Deutschland, Wkn Ls9akt hat sich anscheinend bewährt: wikifolio
aber mehr Parallelen Mdax als Dax
4,7 Mill Euro investiert...


Interessant vom 8 September 2015 bis jetzt kam der Fonds auf rund 26 %
Bild
quelle comdirektcharttool

hier meiner mit dem selben Beginn und Anlage"Idee" auf rund 42% :mrgreen:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio

Beitragvon Fondsfan » 27.03.2017 11:24

@ oegeat

Ist bei der Kurswentwicklung Deines Wikifolios die Performancegebühr
von 30 % schon berücksichtigt?

Wenn ich das richtig verstehe, war das bisher nicht investierbar, zumindest
scheint es bisher keine Investitionen zu geben.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2465
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: Wikifolio

Beitragvon oegeat » 27.03.2017 11:56

Natürlich ist da alles abgezogen, ich habe dies vor nun schon 2 Jahren erstellt und einfach laufen lassen.
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19355
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

VorherigeNächste

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste