Gebühren beim Handel von Dax-Etf´s, -Zertifikaten, -CFD´s

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Gebühren beim Handel von Dax-Etf´s, -Zertifikaten, -CFD´s

Beitragvon oegeat » 16.02.2014 17:40

Basis der Diskusion

schneller euro hat geschrieben:Wie bitte ? Gebühren 1 Cent wenn dann einen Daxpunkt..... egal jetzt wegen der Signale darüber können wir reden :roll:


Der SPREAD beträgt im Regelfall nur 1 Cent, die Gebühren 5,90 Euro flat -> siehe Anlage

+++++++++++++++++++++++


was bekomme ich dafür ?
einen ganzen Dax ? nein ....... sondern nur ein Bruchteil !

Für mich ist immer wieder die Basis 1 Dax Punkt ist 1 Euro gehen wir nun 100 Punkte hoch und ich bin Long habe ich 100.- Euro verdient (klar kann man das Volumen verkleinern, doch am einfachsten ist es so zu rechnen) wen ich verkaufe. Soweit ich das sehe ist der Schein nur 1 /100 des Daxes

Man müsste also 100 Stück kaufen um das selbe zu haben wie mit einem CFD !

Und schon Zahlt man 1 euro Spread plus beim Kauf 5,90 und beim verkauf 5,90 so das man 12.80 bezahlt.

Kapitaleinsatz ist also 9639 euro zu 200.- beim CFD und kosten von 1.- Euro

Bitte lies hier nach ... Aktien Zertis CFd´s Dax Vergleich 1 Vergleich 2
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19378
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste