Pioneer Investments Discount Balanced (701270, A0RL2U)

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Pioneer Investments Discount Balanced (701270, A0RL2U)

Beitragvon schneller euro » 30.08.2016 15:25

Der Fonds wurde hier anno 2006, seinerzeit noch als "Nordconcept Nordbalance" im Thread Genußscheinfonds erwähnt. Damals wurden Schwerpunkte gesetzt auf Deep-Discountzert. und Genußscheine. In den Jahren danach fiel der 701270 nicht mehr sonderlich positiv auf, hat sich seit dem Ende der Finanzkrise aber deutlich verbessert.

Nun wurde der Fonds in einem Artikel bei boerse-online besprochen. Zitat: "...Fondsmanager Peter Königsbauer ... bei diesem Multi-Asset-Fonds setzt der Manager auf einen Mix aus Discountstrukturen, Euroanleihen und alternativen Investments wie Währungen, Rohstoffen oder Gold. Die Discounter sorgen für etwa zwei Drittel der Gesamtrendite im Fonds. Sie machen aber maximal 50 Prozent des Portfolios aus. Königbauer investiert über Futures oder Einzeltitel in den globalen Aktienmarkt. "Der Europa-Anteil des Aktieninvestments beträgt zwischen 30 und 70 Prozent. Zudem investieren wir auch in die jeweils aktuell aussichtsreichsten Regionen. Vor rund zwei Monaten sind wir etwa in die Schwellenländer eingestiegen", sagt er. Der Zeithorizont seiner Aktieninvestments ist stets sehr überschaubar. "Wir veroptionieren in der Regel nur für die kommenden acht Wochen. ..."

Artikel bei hedgework vom Aug. 2013

Facts bei pioneerinvestments
Daraus entnommen die
"Portfoliostruktur (in % netto)
Anleihen 55,8
Aktien 24,7
Barvermögen 13,9
Fondszertifikate 4,9
Indexzertifikate 2,0
Optionen -0,4
Futures und
Terminkontrakte -0,9"

Ausschüttend, Volumen ca. 200 Mio €, TER 1,35% (0,8% bei der nicht börsengehandelten Insti.-Tranche A0RL2U mit Mindestanl. 1 Mio €)

I. S. Discountzertifikate gibt es gewisse Parallelen zum Acatis Elm Konzept (A0LGV7)

In einem Chartvergleich 8 Jahre (Zeitraum gewählt wegen des Griechenland-Crashes in 08/11) schenken sich der Pioneer und der Acatis nichts

Auf Basis 11 Jahre (A. Elm. seit 03/07) hat der Pioneer leichte Vorteile und im Chart 1 Jahr schneidet er z. Z. sogar deutlich besser ab. (den Kurssprung beim Pioneer von ca. +4% am 26.11.15 findet man auch im Onvista-Chart)

Chartvergleich 8 Jahre mit einigen defensiven Mischfonds
Zuletzt geändert von schneller euro am 15.10.2018 13:42, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4904
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Advertisement

Beitragvon schneller euro » 15.10.2018 13:39

Namensänderung in "Amundi Discount Balanced A DA"

Lt. aktuellem Factsheet (Link s. o. im Beitrag) zuletzt:
"Anleihen 42,2
Aktien 40,6
Barvermögen 9,4
Investmentfonds 6,6
Indexzertifikate 1,4
Futures und
Terminkontrakte 0,4
Optionen -0,6"
Größten Aktienpos. sind Blue Chips, Währungen: 98% Euro. Keine Discountzert. mehr?!

Bei onvista findet man:
"Sharpe Ratio (annualisiert, 1,2,3,4,5,10 Jahre) -1,35 -0,19 +0,48 +0,43 +0,43 -0,03
max. Verlust (1,3,5,10 Jahre) -4,31% -4,31% -5,58% -10,67%"

Chartvergleiche s. o.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 4904
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Pioneer Investments Discount Balanced (701270, A0RL2U)

Beitragvon Fondsfan » 08.11.2018 11:19

'Schon bemerkenswert, wie im Chartvergleich der Bantleon Opportunities
gegen die übrigen Fonds abfällt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2644
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste