BLB opportunities

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

BLB opportunities

Beitragvon Kato » 24.03.2017 21:40

Interessanter neuer Fonds der Bremer Landesbank, Volker Hellmeier, chefvolkswirt, u.a Fondsmanager

https://www.bremerlandesbank.de/fokusth ... ter-zieht/

https://www.comdirect.de/inf/fonds/deta ... arks=true&

BLB Opp rot
Flossbach Multi Opp schwarz
Flossbach Defensiv blau
Frankf. Aktienf. f Stiftungen grün

kato
Dateianhänge
design_big24.3.png
design_big24.3.png (44.17 KiB) 937-mal betrachtet
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2182
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Advertisement

Re: BLB opportunities

Beitragvon Fondsfan » 27.03.2017 10:45

Welche anderen Fonds werden denn von diesem
Mann mit welchem langfristigen Erfolg gemanagt?

Eigentlich ist m.E. das bei neuen Produkten die Frage.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: BLB opportunities

Beitragvon Kato » 27.03.2017 12:33

https://www.bremerlandesbank.de/fokusth ... ter-zieht/


Folker Hellmeyer ist seit Jahren ( 10 Jahre oder so) der Chefvolkswirt der BLB. Er ist in den Medien sehr präsent, TV, Zeitschriften, etc.
DIe Anfrage der Anlger der BLB war wohl sehr groß, dass die BLB jetzt diesen Multi Asset Fonds aufgelegt hat.
Denke mindestens ein Watch Position, vielleicht in 3 Jahre, abgestürzt so wie viele, vielleicht auch eine gute Ergänzung zu Flossbach und Frankfurter.

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2182
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: BLB opportunities

Beitragvon Fondsfan » 27.03.2017 12:43

@ kato

Ich stimme dir uneingeschränkt zu, dass man so etwas beobachten
sollte.

Meine Erfahrung macht mich vorsichtig, denn ich habe es wiederholt
erlebt, dass solche excellenten Theoretiker bei der Umsetzung ihrer
Erkenntnisse komplett gescheitert sind.

Meistens lag es daran, dass richtige Erkenntnisse mit falschem Timing
umgesetzt wurden. Das scheint mir bei solchen Leuten ein typisches
Problem zu sein.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2433
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: BLB opportunities

Beitragvon drhc » 27.03.2017 16:45

:( Hellmeyer ist so etwas wie ein Finanzpopulist. Der Mann hat ja noch nicht mal einen akademischen Abschluss. Chefvolkswirt einer Landes-Bank zu werden, ohne promoviert zu haben, dies geht vermutlich nur in einem rotgrün regierten Bundesland
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 557
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re: BLB opportunities

Beitragvon Kato » 27.03.2017 19:38

schwachsinn, der titel ist völlig unwichtig, das sage ich als promovierter chemiker :wink:
ob hellmeyer als Fondsmanager taugt, wird die zeit zeigen,
P. Vorndran, Chef Volkswirt von Flossbach v. Storch hat auch keinen Titel und ist genial, warum siehe A0M430 :D
also schauen wir wie sich der Fonds weiter macht, im Moment top.
Andere wie Prof. Otte (mit Titel :lol: ) sind gescheitert, Herr Risse ebenfalls, die meisten können es einfach nicht.
Frank Fischer ohne Tiltel, dagegen weltklasse.

so what, wait and see

kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2182
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: BLB opportunities

Beitragvon trutz » 02.04.2017 15:23

Es fällt auf, dass der Fonds aktuell offensiver als seine Konkurrenten aufgestellt ist (ca. 81% Aktien). Hellmeyer ist mir in der Vergangenheit auch eher als überdurchschnittlicher Aktien Optimist aufgefallen. Zudem sind in den Top 40% Positionen nur Fonds (überwiegend ETF`s) enthalten. Das unterscheidet Ihn erstmal deutlich von den anderen hier im Thread genannten Fonds. Meine Vermutung ist, dass er zumindest volatiler als die anderen Fonds laufen wird und es eher auf sein Gespür für das Market-Timing ankommt. Stimme ansonsten den anderen zu, als Fondsmanager muss er sich erst mal beweisen.
Zuletzt geändert von trutz am 02.04.2017 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
trutz
Trader-insider
 
Beiträge: 529
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: BLB opportunities

Beitragvon Kato » 02.04.2017 16:56

Gebe dir recht, aber die vola war in den letzten 15 Monaten geringer als Flossbach und Frankfurter !Sehr spannend der Fonds.
Habe angefangen in den Fonds zu investieren, man wird sehen.....
kato
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2182
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste