Marihuana-ETF --- Kiffen für die Rendite

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Marihuana-ETF --- Kiffen für die Rendite

Beitragvon Daumenkino » 06.01.2018 11:39

Dateianhänge
Marihuana-ETF .png
Marihuana-ETF .png (136.94 KiB) 552-mal betrachtet
Benutzeravatar
Daumenkino
Trader-insider
 
Beiträge: 55
Registriert: 04.12.2009 22:13
Wohnort: Berlin

Advertisement

Re: Marihuana-ETF --- Kiffen für die Rendite

Beitragvon oegeat » 07.01.2018 00:58

findest LOL

Bild
quelle comdirekt

habe + 6 Monate dazu in den Chart genommen um zu sehen wie es weiter geht !
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19680
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria


Re: Marihuana-ETF --- Kiffen für die Rendite

Beitragvon Fondsfan » 15.09.2018 11:19

Das scheint mir ein Fall zu sein, wo man erst mal herausfinden müsste,
wieviel der an der Börse verfügbaren Aktien bereits in dem ETF enthalten sind.

Oder anders: ist das eine Kursentwicklung, die auf der Beurteilung der Aussichten
der Unternehmen beruht, oder nur die Folge der Verknappung von verfügbaren Aktien?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2619
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron