Steuern zahlen

Steuern zahlen

Beitragvon oegeat » 18.02.2017 19:52

Österreichs Legislatur hat das ja auch geschafft.
Mit dem Paragraphen StGB §278 Absatz 3 stellt man die Zahlung von Steuern unter Strafe - jeder der in Österreich Steuer bezahlt ist laut diesem Mafiaparagraphen, der ja eigentlich nur für die Tierschützer gedacht war, kriminell.

Entweder sollte man unter Verweis jede weitere Steuerleistung verweigern, oder zumindest den Überweisungstext in etwa so gestalten. Bezahlung der Steuer unter Vorbehalt wegen §278, man zahlt die Steuern nicht freiwillig sondern beugt sich nur dem Druck der kriminellen Organisation.

Ich habe Selbstanzeige gemacht, da ich mich nicht strafbar machen will nur weil ich Steuern zahle.

Google: fisch und fleisch selbstanzeige
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19118
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Zurück zu oegeat -privatablage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron