Sauerkraut selber machen

Sauerkraut selber machen

Beitragvon oegeat » 15.01.2018 21:38

Zutaten:
Gärtopf mit 5L Fassungsvermögen
Krautstamper
2 große, feste Weißkohlköpfe
Salz
Zubereitung:
Vierteln Sie die Kohlköpfe und entfernen Sie Strunk und die äußeren Blätter.
Schneiden oder hobeln Sie das Gemüse in feine Streifen. Verwenden Sie hierfür entweder einen Krauthobel oder ein großes, scharfes Messer.
Geben Sie 5 cm hoch Kohl in den Gärtopf und verteilen Sie 1-2 Teelöffel Salz darauf.
Zu dem Wacholderbeeren hinzugeben.
Stampfen Sie nun den Kohl gründlich mit dem Krautstampfer, bis Flüssigkeit austritt.
Wiederholen Sie den Vorgang Schicht für Schicht, bis der Topf voll genug ist.
Decken Sie die oberste Schicht mit den äußeren Kohlblättern ab und geben Sie den Deckel drauf, ebenso ein sauberes Tuch und beschweren Sie mit den Beschwerungssteinen.
Füllen Sie die Wasserrinne mit Salzwasser und lassen Sie den ganzen Topf etwa 10 Tage lang bei Zimmertemperatur stehen. So bringen Sie den Gärprozess in Gang.
Nun lagern Sie das Sauerkraut im Keller weiter.
Nach 6 Wochen ist es so weit: Ihr erstes eigenes Sauerkraut ist fertig zum Verkosten.

Ganz besonders fein gelingt Ihr Sauerkraut, wenn Sie nach der Gärung 1-2 Liter kräftigen Weißwein drübergießen. Dieses erstklassige „Weinkraut“ wird Sie und Ihre Gäste durch seinen ebenso milden wie aromatischen Geschmack sicherlich positiv überraschen.


https://www.kochbar.de/rezept/265348/Be ... achen.html
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19557
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Zurück zu oegeat -privatablage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron