Wikifolio Dividendenbrummer

Wie der Titel schon sagt, möchte ich hier auf den Dax bzw. Deutschland als Anlageuniversum sammeln.

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 02.11.2018 13:13

Hier schreibe ich wenn ich Zeit habe was ich mir so dazu denke ...

was es bisher im Forum gibt Fragen hier ... sollen aber ab nun hier .... rein kommen

und sonnstiges hier was cih bis jetzt kaufte an Aktien ...
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 02.11.2018 13:17

verkaufte so eben meinen 2fachgehebelten Dax !
https://charts.mql5.com/19/548/dax30-m1 ... ade-eu.png

ich gehe von einer Korr. aus ....

Aktien die derzeit nur 12 % ausmachen werden weiter aufgebaut !
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdivibrum
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon Kato » 02.11.2018 13:44

finde ich gut, nur mit Transparenz kann man Vertrauen gewinnen, läuft gut im moment, werde ich weiter sehr engmaschig verfolgen, investition nicht ausgeschlossen
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2483
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon trutz » 02.11.2018 14:40

Die generell hohe Transparenz gefällt mir auch am Konzept der Wikifolios!

Bei Deinem Wikifolio fehlt mir noch die Angabe des investierten Kapitals. Gibt es dafür einen Grund?
Wichtig wäre dann auch irgendwann mal ein gewisses Handelsvolumen.
Interessieren würde mich noch, ob Du auch mit eigenem Geld investiert bist, so als vertrauensbildende Maßnahme. :)
trutz
Trader-insider
 
Beiträge: 603
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 02.11.2018 15:29

............Bei Deinem Wikifolio fehlt mir noch die Angabe des investierten Kapitals. Gibt es dafür einen Grund? ....

das sollte sichtbar sein mit verzögerung

Wichtig wäre dann auch irgendwann mal ein gewisses Handelsvolumen....

wie Handelsvolumen, das Fondsvolumen meinst oder ? Da der Broker/Bank/WU jede sec. das Inventar berechnet kann man laufend kaufen und verkaufen ...


Interessieren würde mich noch, ob Du auch mit eigenem Geld investiert bist, so als vertrauensbildende Maßnahme

ich bin investiert, Wiki überprüft meine Angaben zur Zeit
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon Kato » 02.11.2018 15:41

Wenn Oegeat auch selbst investiert überlege ich auch, alle Fonds die ich Kunden vermittle habe ich auch in größerem Stil, wieder eine vertrauensbildende massnahme :!:
Geldanlage geht zu 99% über vertrauen
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2483
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 02.11.2018 16:34

blau der Dax ....
Bild

scheinbar war der Verkauf des Dax longes gut getimt ....
überrings daxswing´s de ist short !

dax-zerti-2-11-2018.PNG
dax-zerti-2-11-2018.PNG (72.13 KiB) 786-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon schmidi2 » 02.11.2018 20:27

Ich war investiert und werde wieder investieren .
Aber auf der shortseite war und ist es gerade schöner.
Der überhastete einstig bei Tesla hat mich etwas zweifeln lassen .
Da hätte man mehr draus machen können.
Böerse geht in beide Richtungen nicht alles in eins.
Im Dividendenbrummi hoffe ich auf mehr.
Gruß an den Herr des Charts.
Gruß schmidi2 :rolleyes:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 02.11.2018 20:48

.Aber auf der shortseite war und ist es gerade schöner.

ich kann beim Wiki nicht shorten grrrrrrrrr nur den Dax hebel 2 mit IRREN Kosten Sie das Testkonto .... damals

Der überhastete einstig bei Tesla hat mich etwas zweifeln lassen .
Da hätte man mehr draus machen können.


ja das war nix ... da konnte ich mittels CFD mehr machen ... Hebel 100 LOL

Böerse geht in beide Richtungen nicht alles in eins.

Stimmt ... doch mir fehlt das Werkzeug beim Wiki :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Im Dividendenbrummi hoffe ich auf mehr.

ja er wird vorrangig long unterwegs sein in Dividendentitel das ist die Ausrichtung ... short ja der Dax hebel 2 ... und gefällt mir nicht .. Hebel long is besser x 2

Gruß an den Herr des Charts.

danke ...
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon schmidi2 » 02.11.2018 21:14

oegeat hat geschrieben:.Aber auf der shortseite war und ist es gerade schöner.

ich kann beim Wiki nicht shorten grrrrrrrrr nur den Dax hebel 2 mit IRREN Kosten Sie das Testkonto .... damals

Der überhastete einstig bei Tesla hat mich etwas zweifeln lassen .
Da hätte man mehr draus machen können.


ja das war nix ... da konnte ich mittels CFD mehr machen ... Hebel 100 LOL

Böerse geht in beide Richtungen nicht alles in eins.

Stimmt ... doch mir fehlt das Werkzeug beim Wiki :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Im Dividendenbrummi hoffe ich auf mehr.

ja er wird vorrangig long unterwegs sein in Dividendentitel das ist die Ausrichtung ... short ja der Dax hebel 2 ... und gefällt mir nicht .. Hebel long is besser x 2

Gruß an den Herr des Charts.

danke ...

Mit 2 er Hebel in beide Richtungen kann man gut Geld verdienen .
Hab mir die 4 besten wikifolio ins Depot genommen
Dein dividendenbrummi nehm ich noch heute mit einer kleineren Summe rein .
Bitte nicht nur auf ein Pferd setzen .
Hab schon gemerkt du tendierst gerne etwas einseitig ohne Absicherung.
Gruß schmidi :rolleyes:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon schmidi2 » 02.11.2018 21:32

12 Stück
Zum beleben der Sache. :mrgreen:
Hau se nicht gleich auf den Kopf
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon trutz » 04.11.2018 21:48

@ Oegeat

Ist im Langfristchart seit Bestehen des Wikifolio´s auch schon die Performance-Fee abgezogen, oder erst ab dem kurzen Zeitpunkt seit dem man investieren kann?
trutz
Trader-insider
 
Beiträge: 603
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 05.11.2018 11:51

trutz hat geschrieben:...........Ist im Langfristchart seit Bestehen des Wikifolio´s auch schon die Performance-Fee abgezogen, .............


ja natürlich ist das alles netto also es wurde alles abgezogen was abgezogen gehört !
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 05.11.2018 13:31

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon Bajuku » 05.11.2018 13:54

Investiertes Kapital 1900.-€?
Erstnotiz 20.08.2018, davor war Test Wiki?
Bajuku
Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.06.2009 19:32
Wohnort: Erlangen, Bayern

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon schmidi2 » 05.11.2018 20:08

In dem Video legst du alles offen .
Dein Kapital
Deine Investmentanteile
Selbst mein kleiner Beitrag taucht auf .
Wenn du das beibehältst eine offene und gute eigenwerbung .
das sollte honoriert werden .
Ich mach wieder bei Dir mit

Gruß schmidi2 :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon Kato » 05.11.2018 20:49

Finde alles was ich bis jetzt gesehen habe auch sehr gut. Ist die im Video gezeigte Summe von 170 k die Summe die du selbst investiert hast, oder ist das nur virtuelles Spielgeld, da ja aktuell nur 1800 Euro von Schmidi im Wiki zu sehen sind ?
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2483
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon schmidi2 » 05.11.2018 21:10

Jetzt 7500€ und kein Spielgeld
Währe frech wenn seines Spielgeld währe.
Auf so großer Bühne yotube .
Der Ansatz wenn er so bleibt super man muß ihn auch ständig kontrollieren .
Das geht nur über realgeld sonst versandet das .
Gruß :mrgreen: schmidi2
An Gerd und Kato
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 05.11.2018 22:44

Wie viel ich/Stiftdung selbst drin habe, will ich nicht sagen auch will ichs nicht anzeigen lassen, derzeit kämpfe ich darum das bestimmte Papiere anerkannt werden und es als "Impact als „Real Money“-Trader(*)" anerkannt wird.

(* funktioniert der Link überhaupt oder ist das ein interner ?)
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon Kato » 06.11.2018 07:31

Nur mal am Rande, wenn man Vertrauen hat, in das was man tut, sollte es doch für Oegeat möglich sein, z.B. einmalig per Heute oder morgen 50.000 Euro in das Wiki zu laden, damit jeder sieht, o.k., das ist keine merkwürdige Konstruktion. wo der Trader im Hintergrund irgendwelche Excell Tabellen verwaltet, und damit bestimmt sein Vermögen mehrt, aber sich der Investor fragt, warum zahlt der Wiki Trader nicht einfach eine größere Summe ein die Vetrauen schafft. Ich persönlich habe irgendwie ein komisches Gefühl, aber das nur meine ganz persönliche Meinung. Werde das Wiki aber weiter verfolgen, finde die Idee und alles was ich gesehen habe wirklich gut.

Der Weg zur Real-Money-Kennzeichnung
Um die Real-Money-Kennzeichnung für ein wikifolio zu bekommen, muss man als Trader mindestens EUR bzw. CHF 5.000 in das wikifolio-Zertifikat, das die Wertentwicklung des eigenen wikifolios abbildet, investiert haben. Seine Investition muss der Trader mittels Depotauszug oder einem Screenshot der Depotbank nachweisen. Nach erfolgreicher Prüfung der Daten wird die „Real Money“-Kennzeichnung freigeschaltet. Der Trader muss seine Investition von EUR bzw. CHF 5.000 vierteljährlich nachweisen. Sobald der Nachweis in Kürze wieder fällig ist, erscheint eine Benachrichtigung im wikifolio.com Account. Kommt der Trader dem nicht nach, verliert das wikifolio automatisch die Kennzeichnung.
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2483
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon schmidi2 » 06.11.2018 19:11

Kato ich gebe Dir recht .
Wobei die meisten wikifolio keine realgeld Zertifikate sind.
Ich denke auch wenn das Depot höher bestückt wäre kommt mehr dabei raus .
Bezüglich der außenwirkung .
Bin und war immerwieder in anderen wikifolio und es waren fast nur geldvolummen Spitzenreiter.
Gruß schmidi2 :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 06.11.2018 20:18

schmidi2 hat geschrieben:..........Wobei die meisten wikifolio keine realgeld Zertifikate sind.
Ich denke auch wenn das Depot höher bestückt wäre kommt mehr dabei raus .
Bezüglich der außenwirkung .....


klar, der der investiert ist und dann noch eigenes Geld mittradet ist unter Umständen Emotional gefangen !
Das wollen viele vermeiden und kaufen das eigene Produkt nicht das ergaben die Gespräche mit zig Leuten (Stammtisch wo ich hindüste)
Ich persönlich will über einen Umweg im Rahmen der Fam. Stiftung und deswegen mach ich das alles auch Geld parken. ich will da aber nicht weiter mich "erklären".

Was mir aber sauer aufstößt und das habe ich schon mehrmals gesagt von einem möglichen Gewinn
wird intern die Gewinnbeteiligung abgezogen so das alles immer netto ist was ausgewiesen wird. Von den Gewinnbeteiligung dann aber sieht man nur maximal die Hälfte wenn man entsprechende hohes Volumen hat denn da gibts wieder eine Staffellung .... !!!!!!! Bei kleinen Volumen sind das nur wenige %ente so das sich das gar nicht mehr lohnt wenn man etwas verdienen will.

Fazit egal wie man es dreht es gewinnt immer die Bank ... LOL Broker bzw. der Wikiinitator. Da verhandle ich gerade, bzw. schon seit Monaten .... Da ich im Sommer den Einbruch kommen sah, und schon beim ersten Zerti wusste das man Monate braucht um alles zuzulassen reichte ich den Antrag zur Zulassung ein ......
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon cabriojoe2 » 07.11.2018 14:05

Das Wikifolio (Dividendenbrummer) scheint als ein "investierbares Wikifolio" eingestuft zu sein aber kein "Real Money Wikifolio". Was immer das bedeutet. Aktuell werden 7858 Euro als investiertes Kapital angezeigt.
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon oegeat » 08.11.2018 15:13

heute kam wieder ein Limit(Teilkauf) Pro 7 .... hier
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Wikifolio Dividendenbrummer

Beitragvon schmidi2 » 08.11.2018 20:59

In mein Real Money wikifolio kommen nur Schöne Sache rein .
Bin scheinbar der Alleinunterhalter . :lol:
Gruß schmidi :mrgreen:
Nur nicht die Wut verlieren
schmidi2
Trader-insider
 
Beiträge: 228
Registriert: 22.07.2013 20:59
Wohnort: im Schwarzwald

ProSiebenSat.1: Schock auf allen Ebenen

Beitragvon oegeat » 09.11.2018 00:06

So beabsichtigt der Konzern, erstmals für das Geschäftsjahr 2018 (zahlbar im Jahr 2019), nur noch 50% des bereinigten Konzernjahresüberschusses als Dividende auszuschütten. Zuvor waren es stets 80-90%.
Im Gegenzug sollen für 250 Mio. Euro Aktien zurückgekauft werden. Rechnerisch ist der Unterschied nicht groß, psychologisch aber durchaus. Denn die Dividende fließt den Aktionären direkt zu, Buybacks nur sehr indirekt.
Bisher wurde vom Markt eine Dividende von 1,80 Euro je Aktie erwartet, jetzt muss man sich wohl eher auf 1,00 Euro einstellen.
Dadurch sinkt die Dividendenrendite schlagartig von 8,6% auf 5,6%. Das ist noch immer ordentlich, aber eine andere Hausnummer.
Im laufenden Geschäftsjahr kommt ProSiebenSat.1 also auf ein KGV von 8,4. Im Folgejahr könnte der Wert etwas schlechter ausfallen.


quelle
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19739
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria


Zurück zu öffentliche Privatablage - Fonds und Produkte auf den Dax bzw Deutschland und was mir noch so rein passt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast