Seite 15 von 16

BeitragVerfasst: 01.11.2010 08:26
von martinsgarten
zum Yen mein Beitrag vm 20.10.2010 7:37 Uhr
...Da kann China dann wieder Danke sagen...

China wird jede Möglichkeit nutzen um seine USD in andere Währungen zu diverzifizieren.
Da kann sich Japan vom Kopf auf die Beine stellen und intervenieren bis sie tot umfallen.
Diese Interventionen haben NULL Chance !
Neue Tiefs zum USD-YEN sind nur eine Frage der Zeit.
Es sei denn Japan ist bereit sich von seinem Gold zu trennen.
Dann wird China "vielleicht" den Yen in Ruhe lassen. :wink:
"denn sie gaben Gold für USD..." :lol: :lol:

BeitragVerfasst: 01.11.2010 16:21
von Sven
Donnerstag sollte interessant werden, nachdem am Mi die FED tagt, werden dann die Japaner zusammenkommen.

Da kanns ne RICHTIGE Intervention geben.

Der Spike heute soll ein "Eingabefehler" gewesen sein, woraufhin sich die jap. Exporteure zu einem besseren Kurs abgesichert hätten, weshalb unterm Strich keine Veränderung des Wechselkurses entstand.

Quelle; ich find´s nicht mehr...

BeitragVerfasst: 01.11.2010 16:30
von martinsgarten
Das mit dem Eingabefehler - wie oft hatten wir das dieses Jahr schon ? :wink:

BeitragVerfasst: 10.11.2010 01:38
von oegeat
Übersicht .... der Boden scheint gebildet worden zu sein

BeitragVerfasst: 17.11.2010 13:05
von oegeat
:roll:

BeitragVerfasst: 23.11.2010 09:21
von etii
Hallo
Verschlafen und keine zum Einstieg geblasen?
Gut das wir vergleichen werden!!!
Gruß aus den Karpaten!
etii

BeitragVerfasst: 08.12.2010 14:22
von etii
Da ist dickes Weinachtsgeld unterwegs ....

BeitragVerfasst: 01.01.2011 10:47
von upandaway
neue tiefs in 2011 - rechne mit dem 75 bereich

BeitragVerfasst: 01.01.2011 14:26
von oegeat
übersichtschart das Low 1995 sahen wir noch nicht .....

BeitragVerfasst: 05.02.2011 12:40
von Sumquosum
Tiedje heute mal mit USDJPY.

http://www.godmode-trader.de/nachricht/EW-Analyse-DOW-JONES-Nach-Mambo-kommt-Samba-Jones-Industrial-Average-Index,a2458853.html

Dazu passt intermarkettechnisch die bullische Analyse für den Nikkei vom 4.2. und die eher verhaltene Analyse für den Dow von heute.

BeitragVerfasst: 08.02.2011 03:57
von X-Market
2011 ist jahr des katzen

BeitragVerfasst: 09.02.2011 04:59
von X-Market
micro pattern ...

BeitragVerfasst: 09.02.2011 14:00
von X-Market
etwas japanese karate oder so ...

BeitragVerfasst: 12.02.2011 19:07
von Sumquosum
Tiedje in seiner Dow-Analyse vom 11.2. wieder was zum USD/JPY:

http://www.godmode-trader.de/nachricht/EW-Analyse-DOW-JONES-Forever-long-Jones-Industrial-Average-Index,a2464549.html

Und so sieht die Fortsetzung dazu aus. Die Welle c der Welle 2 konnte sich ausbilden und im Bereich der grauen Unterstützungslinie einen Boden ausbilden. Im Prinzip kann der Stopp also von dem Tief der grauen Welle b bei 80,930 JPY auf das Tief der blauen Welle 2 bei 81,13 JPY nachgezogen werden.

BeitragVerfasst: 19.02.2011 08:50
von Sumquosum
Tiedje: Und so sieht die Fortsetzung dazu aus. Die Welle c der Welle 2 konnte sich ausbilden und im Bereich der grauen Unterstützungslinie einen Boden ausbilden. Im Prinzip kann der Stopp also von dem Tief der grauen Welle b bei 80,930 JPY auf das Tief der blauen Welle 2 bei 81,13 JPY nachgezogen werden.
Innerhalb der Aufwärtsbewegung prallte das Währungspaar vor drei Handelstagen an der blauen Parallelprojektion nach unten ab. Bisher kann es aber als normales Kursverhalten interpretiert werden.

http://www.godmode-trader.de/nachricht/EW-Analyse-DOW-JONES-Kapitulation-der-Baeren-Jones-Industrial-Average-Index,a2470243.html

BeitragVerfasst: 03.03.2011 23:35
von oegeat
dei EW zählung oben war fürn ... LOL haben wir was anders erwartet :roll:

wo gehts nun hin was meinst ihr ?

BeitragVerfasst: 16.03.2011 11:15
von oegeat
:?

BeitragVerfasst: 16.03.2011 20:21
von oegeat
1995 das Low

BeitragVerfasst: 16.03.2011 22:37
von Antagon
oegeat hat geschrieben:1995 das Low


...wie ein Messer durch Butter ging´s durch. Wir werden hier in Kürze Interventionen sehen. EUR/JPY hat allerdings noch viel Luft nach unten.

BeitragVerfasst: 16.03.2011 23:00
von oegeat
ohne worte

BeitragVerfasst: 28.03.2011 18:55
von oegeat
abprall von unten ? rote ????? :shock:

doch wenns drüber geht :roll:

BeitragVerfasst: 31.03.2011 00:02
von oegeat
... gehts hoch ... :lol:

BeitragVerfasst: 18.04.2011 11:15
von cabriojoe2
Jetzt sind wir wieder unter der 83. Gehts drunter gehts tief! (?)

BeitragVerfasst: 09.05.2011 12:59
von oegeat
:roll:

BeitragVerfasst: 11.05.2011 11:07
von oegeat
:wink:

BeitragVerfasst: 11.05.2011 11:16
von oegeat
zu info ...

BeitragVerfasst: 04.06.2011 12:30
von fxjrojo

BeitragVerfasst: 10.06.2011 02:01
von Think positiv
Sieh dir das Mittefristig an-mach den Kopf frei! Ich bin nicht dabei aber wenn dann strong long! m:M

BeitragVerfasst: 18.06.2011 12:21
von oegeat
8)

BeitragVerfasst: 10.08.2011 13:57
von oegeat
eins ist klar japan wird wenns so tief geht intervenieren ... daher ist das ein gute chance.. :wink:

????????

BeitragVerfasst: 16.10.2011 13:23
von Ingo-Karottensuppe
So jetzt sind wir zum dritten mal die Wiederstandslinie angelaufen.
Wir sehen ein fallendes Dreieck was bearisch bedeutet.
Es wird interessant.

BeitragVerfasst: 28.10.2011 19:21
von upandaway

So so

BeitragVerfasst: 28.10.2011 21:11
von Ingo-Karottensuppe
Wie oben beschrieben ein fallendes Dreieck.
Der Ausbruch nach unten ist gekommen.

:-)

BeitragVerfasst: 31.10.2011 13:41
von Ingo-Karottensuppe
Da wollte uns wohl jemand an der Nase herum führen.
Klassischer Fehlausbruch.

BeitragVerfasst: 23.02.2012 21:47
von oegeat
nun ist es so weit ....... 3+1 die grüne .. hier

BeitragVerfasst: 24.02.2012 23:43
von cabriojoe2
mal sehen was der ew-ler kann. ich würde auch keinem wünschen, dass er gegen den dollar abwertet.

BeitragVerfasst: 08.03.2012 19:59
von etii
Cabrio
der Igor ist gut
lass uns selbst denken


USD YEN - 3 H Chart

BeitragVerfasst: 12.04.2012 11:08
von oegeat
spätestens da solls drehen ...

BeitragVerfasst: 27.04.2012 09:27
von joyojel
Spannender Bereich um 80,5 und 80 bei USD/JPY !

BeitragVerfasst: 19.01.2013 18:49
von oegeat
mal nen ganz langfristigen Chart aus der Sicht eines Japaners !
also Yen zu USD .... wir kennen es stehts nur umgekehrt :wink: