Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Allgemeine Markteinschätzungen, Analysen der Währungen sowie Betrachtungen der Konjunkturnews.

Moderator: oegeat

Beitragvon oegeat » 22.11.2013 12:28

Japan steuert auf den Untergang zu

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Notenbank schon bald noch viel mehr Staatsanleihen aufkauft, wenn sich das Wirtschaftswachstum weiter abschwächt. Dabei kauft die Notenbank derzeit bereit rund 70 Prozent aller Staatsanleihen auf, die monatlich emittiert werden.

quelle
Dateianhänge
eurjpyweekly.png-22-11.png
eurjpyweekly.png-22-11.png (26.91 KiB) 6856-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Beitragvon hdba » 29.11.2013 10:08

Oegeat, wie denkst du geht es hier weiter? Werden die 139 tatsächlich nachhaltig gerissen, oder sehen wir noch mal eine Bewegung gen Süden? Danke
hdba
ich habe bis jetzt wenig gepostet
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.10.2009 09:19
Wohnort: Würzburg / Deutschland

Beitragvon oegeat » 29.11.2013 11:45

von der Markttechnik her könnte es jetzt Monate lang pendeln zwischen jetzt und 125 .......

entscheidend ist D-Y !
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon upandaway » 27.12.2013 09:30

das ding rennt, frag mich nur wie lange noch
d/y im bereich 105-106 könnts ne längere korrektur geben
e/y im bereich 145, könnt auch noch höher gehn
auf jeden fall rechne im 1quartal 2014 mit fallenden kursen - 10 % korr.++

Meinungen :roll:
upandaway
Trader-insider
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.06.2009 10:06
Wohnort: fürstenfeld, österreich

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon upandaway » 02.01.2014 15:31

ging heut zackig runter, rechne im jänner jedoch mit weiter steigenden kursen bevors richtig korrigert
mein ziel nach oben fürs erste quartal 149-150 bereich
korrektur wird kommen ob im 1. oder 2.quartal wird sich weisen
upandaway
Trader-insider
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.06.2009 10:06
Wohnort: fürstenfeld, österreich

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 02.01.2014 16:40

das sollte ......... muss halten !
wegen der Auswertung vom November hier
die 145 sahen wir ...als ideal short 8) der Pike hoch :mrgreen:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 29.05.2014 17:16

am 6. Februar ging es rasch hoch ...
wie war das damals ?
hier der 5 Min Chart
endet hier die Korrektur ?
Dateianhänge
eurjpym5-6-7-2015-5min.png
eurjpym5-6-7-2015-5min.png (104.26 KiB) 6274-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon upandaway » 31.10.2014 09:05

was für ein move heute früh
die letzten 10 tage von 135 auf 140
upandaway
Trader-insider
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.06.2009 10:06
Wohnort: fürstenfeld, österreich

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 31.10.2014 11:15

Wahnsinn ......

Bild

grün d-y quelle
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 26.11.2014 19:28

wie geht es weiter ?

Wiederstände .... 151 169
dazu muss d-y weiter hoch gehen was möglich ist 117 auf 124 und e-d sollte nun auch drehen !
Dateianhänge
devisen-e-d-ey-26-11.png
devisen-e-d-ey-26-11.png (25.08 KiB) 5792-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 26.11.2014 19:40

ein bischen geträumt bis 2018 (lauft mein Yenkredit ab) meine alten WO Artikel ... LOL hier
Dateianhänge
yen-projektion-2018.png
yen-projektion-2018.png (26.81 KiB) 5790-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 28.11.2014 17:51

EUR/JPY: Inflationsrate in Japan sinkt weiter
Kategorie: Aktuelle Nachrichten zu Devisen | Uhrzeit: 17:18
147,6710 0,53%

Die Teuerungsrate in Japan ist im Oktober weiter gesunken. Die Jahresinflationsrate ging von 3,2 Prozent im September auf 2,9 Prozent im Oktober zurück, wie die japanische Regierung am Freitag mitteilte. Die Kernrate, bei der die schwankungsanfälligen Preise für frische Lebensmittel nicht berücksichtigt werden, sank von 3,0 Prozent auf ebenfalls 2,9 Prozent. Die Inflationsrate wird noch immer durch die Anhebung der Mehrwertsteuer im April 2014 von fünf auf acht Prozent beeinflusst. Ohne diesen Sondereffekt hätte die Kernrate laut Notenbank im Oktober nur bei 0,9 Prozent gelegen. Im Großraum Tokio, für den die Inflationsdaten immer bereits einen Monat früher veröffentlicht werden, sank die Inflationsrate von 2,5 Prozent im Oktober auf 2,1 Prozent im November, während die Kernrate von 2,6 auf 2,4 Prozent abnahm.

EUR/JPY trifft am Tief vom 17. August 2007 bei 149,25 auf den nächsten Widerstand. Die nächste wichtige Unterstützung lässt sich am Tief vom 10. November 2014 bei 142,06 lokalisieren.

quelle
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon upandaway » 23.01.2015 15:13

im Tief heute bei 130,978
von 150 auf 130 gefallen in 6 Wochen
spekuliere nun auf eine Gegenbewegung
upandaway
Trader-insider
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.06.2009 10:06
Wohnort: fürstenfeld, österreich

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 23.01.2015 16:34

Mein Thema Kredit ist erledigt !

Ich bin mit meinem Kredit 2000 rein und machte viel Werbung speziell auf wallstreet-online
insgesammt fast 200 Kunden konnte ich vermitteln !!

2000 rein und 2007 raus .......
Bild



2012 wieder rein und 143 am 7 Jänner SL

yen-sl-plus-2.png
yen-sl-plus-2.png (64.43 KiB) 5584-mal betrachtet


Bild


Wer 100.000.- Euro aufnahm hat im ersten 40 % und im zweiten Abschwung 30% den Kredit auf 42.000.- reduziert. Zu dem rund 22.000 an Zinsen sich erspart.

Fazit: es war ein gutes Geschäft für mich .........
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon upandaway » 08.03.2015 09:11

wo geht die reise hin, denke nochmal runter (max. 125) bevors wieder ne Gegenbewegung gibt
wird viel seitwärts die nächsten Monate, gibt aber auch wieder Meinungen von 100 als ziel
upandaway
Trader-insider
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.06.2009 10:06
Wohnort: fürstenfeld, österreich

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon oegeat » 08.03.2015 17:15

bist du noch drinnen ? abgesichert ? hast 26.11.2014 Posting von mir gesehen ? damals dachte ich schon an die Seitwärts... was du nun auch siehst
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 19360
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: Euro-Yen wie gehts da weiter ? nur Charttechnik !

Beitragvon upandaway » 29.01.2016 07:33

Freitag, 29.01.2016 - 07:27 Uhr
Bank of Japan beschließt Negativzinsen
Die japanische Notenbank hat den Einlagezins überraschend in den negativen Bereich gesenkt. Der Nikkei kann um 2,8 Prozent zulegen. :roll:

EUR/YEN geht ja mal wieder up heute
upandaway
Trader-insider
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.06.2009 10:06
Wohnort: fürstenfeld, österreich

Vorherige

Zurück zu Devisen, Geldmarkt und Konjunktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste