Euro - Dollar wie geht es weiter ? nur Charttechnik !

Allgemeine Markteinschätzungen, Analysen der Währungen sowie Betrachtungen der Konjunkturnews.

Moderator: oegeat

Beitragvon oegeat » 26.10.2011 15:38

wie im chat besprochen
Dateianhänge
e-d-26-10-4studnen.gif
e-d-26-10-4studnen.gif (31.91 KiB) 34436-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Advertisement

Beitragvon oegeat » 27.10.2011 15:47

:wink:
Dateianhänge
e-d-27-10-4-studnen-2.gif
e-d-27-10-4-studnen-2.gif (16.14 KiB) 34357-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon oegeat » 13.11.2011 20:59

ich bevorzuge die Longseite ..kluster für Kluster hoch ...
unter 1,36 aber zweifel ich an Long !
Dateianhänge
e-d-über-13-11-4-studnen-1.gif
e-d-über-13-11-4-studnen-1.gif (15.42 KiB) 34168-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon cabriojoe2 » 28.11.2011 01:43

"unter 1,36 aber zweifel ich an Long !"

und schon wieder sprühst du vor Optimismus! (??Black Friday hilft??)
-An was nachhaltiges kann ich nicht glauben-
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon oegeat » 28.11.2011 02:03

ja ging daneben ... LOL :roll:

ich bin Bulle für den Euro unter der roten aber muss cih anderkenenn das Tiefer geht .....
Dateianhänge
e-d-28-11-2011-wochen-60-min.gif
e-d-28-11-2011-wochen-60-min.gif (14.16 KiB) 33978-mal betrachtet
e-d-28-11-2011-tag-60-min.gif
e-d-28-11-2011-tag-60-min.gif (13.99 KiB) 33978-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon oegeat » 29.11.2011 01:40

diesmal der 4 Stundenchart ... hoch runter hoch wann kommt der Ausbruch und wo hin ? :roll:
Dateianhänge
e-d-28-11-2011-tag-60-min-a.gif
e-d-28-11-2011-tag-60-min-a.gif (12.41 KiB) 33885-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon cabriojoe2 » 30.11.2011 17:42

Das war jetzt wohl der Startschuß für Gerhards 1,40! Unglaublich! Nicht nur Ben hat seinen Heli gestartet!
Ich kann mir nicht helfen, ich sehe die Zinssenkung der Chinesen als Shortsignal. (Wie 2008) Frei nach dem Motto: Die Zukunftsaussichten müssen schon schlimm sein, wenn die zu solchen Maßnahmen greifen.
Heute sind wir bei 21%!! Damals waren wir bei 18%. (Blauer Chart/ linke Skala!)
Die Maßnahme markiere nun den Beginn eines Lockerungszyklus, sagte Analyst Hua Zhongwei von Huachuan Securities in Peking. "Die Zentralbank wird wahrscheinlich noch mehr Schritte unternehmen."
Dateianhänge
20100113-china-zinsen.gif
20100113-china-zinsen.gif (4.33 KiB) 33795-mal betrachtet
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon Antagon » 05.12.2011 20:15

oegeat hat geschrieben:wann kommt der Ausbruch und wo hin ?

Ausbruch nach oben - die Commercials liegen wieder richtig. Siehe Mai.

Chart-Quelle: Clive Maund

COT-Quelle: Wellenreiter-Invest
Dateianhänge
COT EUR-USD Dezember 2011.JPG
COT EUR-USD Dezember 2011.JPG (43.1 KiB) 33669-mal betrachtet
EUR-USD Clive Maund Dezember 2011.JPG
EUR-USD Clive Maund Dezember 2011.JPG (61.53 KiB) 33669-mal betrachtet
Benutzeravatar
Antagon
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1209
Registriert: 28.01.2008 20:09
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon cabriojoe2 » 05.12.2011 21:16

e-d loong! Das sagt ja auch Gerhard!!

Die letzte Ansage von Dir, Antagon, e-d long vom 4.10. war ja ein Volltreffer!!

(???)
Die Blaue (Commercials) geht doch seit Mai rauf (ist das dann nicht short seit Mai?)
Wie/Wo sieht man den Longeinstieg der Kommerziellen??
Zuletzt geändert von cabriojoe2 am 05.12.2011 22:14, insgesamt 2-mal geändert.
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon Antagon » 06.12.2011 16:53

Die Blaue (Commercials) geht doch seit Mai rauf (ist das dann nicht short seit Mai?)Wie/Wo sieht man den Longeinstieg der Kommerziellen??


Die Commercials sind von Mitte Januar an in die damals laufende Euro-Stärke short gegangen. Einen Extrem- und Wendepunkt erreichte ihre Netto-Short-Positionierung dann Ende April beim Hoch von EUR-USD. Seither haben sie ihre Netto-Short-Position kontinuierlich in den fallenden Euro hinein glattgestellt. Seit Anfang September sind sie sogar netto-long (blaue Linie schneidet die Nulllinie). Aktuell ist diese Positionierung extrem. Die Überlegung dahinter ist, dass die Commercials in ihrer mittelfristigen Positionierung richtig liegen und die Großspekulanten falsch. An den Kleinspekulanten (dumb money) erkennt man es auch.
Benutzeravatar
Antagon
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1209
Registriert: 28.01.2008 20:09
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon cabriojoe2 » 15.12.2011 21:56

Antagon hat geschrieben:[size=9]
.


Ah jetzt ja! Danke! Braucht ein bisschen bis ich mich da zurecht finde! Auf jeden Fall interessant! Mal sehen was passiert!
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon Antagon » 17.12.2011 10:46

Antagon hat geschrieben:Aktuell ist diese Positionierung extrem.

... und sie wird immer extremer. Hier die neuen Daten (Stand Dienstag). OI stark steigend.

Fazit:Ich weiß nicht, von wo aus die Gegenbewegung starten wird. Was ich weiß: Wenn sie einmal ins Rollen gekommen ist, liegt verdammt viel Treibstoff in Form der massiven Short-Position der Großspekulanten im Tank, die eingedeckt werden muss.
Dateianhänge
COT EUR-USD Dezember 2011 II.JPG
COT EUR-USD Dezember 2011 II.JPG (39.83 KiB) 33307-mal betrachtet
Benutzeravatar
Antagon
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1209
Registriert: 28.01.2008 20:09
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon martinsgarten » 17.12.2011 11:16

Euro long der commercials lässt aber auch eine Gegenfrage zu ?
Wäre der Euro zum USD schon bei 1,00, wenn es diese Bewegung nicht gegeben hätte.
Mich wundert es, das der Euro immer noch bei 1,30 steht und nicht längst bei 1,20.
1,20 oder 1,10 würden die USA komplett abwürgen.
Die Amis wollen einen schwachen USD.
Vielleicht haben die Commercials mit der Long Seite, wie beim Silber short, die absolute Schieflage.
Wer hier beim Euro richtig liegt ?
Ich habe keine Ahnung, wie werden es erfahren !
Dateianhänge
comex Euro 13-12-2011.png
comex Euro 13-12-2011.png (26.88 KiB) 33301-mal betrachtet
„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“
(Albert Einstein, 1879–1955)
Benutzeravatar
martinsgarten
Trader-insider Supermember
 
Beiträge: 3673
Registriert: 12.02.2009 11:28
Wohnort: 18442 Negast bei Stralsund

Sieht garnicht gut aus

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 21.12.2011 22:39

Schauen wir mal wo es hin geht, ich rechne mit runter.
Dateianhänge
e-d.gif
e-d.gif (20.01 KiB) 33170-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Beitragvon cabriojoe2 » 25.12.2011 18:44

martinsgarten hat geschrieben:Wäre der Euro zum USD schon bei 1,00, wenn es diese Bewegung nicht gegeben hätte.


Nicht mal bei den Breitseiten von den US-Ratingagenturen gegen die Euro-Länder und Banken!! Warum wohl?
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon oegeat » 25.12.2011 19:22

comdirekt

wie gewonnen ........ so zerronnen !
ist mein Fazit 2011 !
Dateianhänge
e-d-2011-a.png
e-d-2011-a.png (16.35 KiB) 33039-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 27.12.2011 01:06

Rechne mit einem Bruch in der nächsten Woche.
Dateianhänge
E-D.png
E-D.png (34.68 KiB) 32965-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Beitragvon cabriojoe2 » 27.12.2011 13:16

und jetzt Gerhards Variante 1,42, wegen den 500Mrd.!
Dateianhänge
e_d_ueber_13_11_4_studnen_1_687.gif
e_d_ueber_13_11_4_studnen_1_687.gif (18.23 KiB) 32917-mal betrachtet
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 28.12.2011 19:27

Karottensuppe hat geschrieben:Rechne mit einem Bruch in der nächsten Woche.


Das es bricht wusste ich das es so schnell geht hätte ich nicht gedacht.
Dateianhänge
E-D_28.12.png
E-D_28.12.png (39.62 KiB) 32849-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Beitragvon oegeat » 29.12.2011 00:45

:roll:
Dateianhänge
e-d-absturz-1450 erste ziel-a.png
e-d-absturz-1450 erste ziel-a.png (31.85 KiB) 32801-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 29.12.2011 01:00

Sehe es anders.
Dateianhänge
E-D_29.12.png
E-D_29.12.png (39.93 KiB) 32796-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Mein Kursziel

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 05.01.2012 19:36

Na also nicht mehr weit dann haben wir mein Kursziel erreicht :D
Dateianhänge
E-D_05.01.png
E-D_05.01.png (44.46 KiB) 32565-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Beitragvon oegeat » 05.01.2012 20:38

Gratuliere ... dachte nicht das so weit runter gehen wird ... :?
habe meinen short zu früh VK 1,2875 und ging long .. 1,30 war dei folge ! doch dann SL ..und Zuseher :wink:
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Danke Gerhard

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 06.01.2012 23:43

So Ziel erreicht :D , die sollte halten sonst wirds dunkel.
Dateianhänge
E-D_06.01.png
E-D_06.01.png (44.52 KiB) 32443-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Neue Analyse

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 08.01.2012 19:17

Ich denke das die Linie halten wird und wir ab dann wieder hoch laufen werden.
Dateianhänge
E-D_08.01.png
E-D_08.01.png (42.13 KiB) 32342-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

So das wars dann

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 12.01.2012 22:33

hochgelaufen sind wir und das sollte es gewesen sein.
Jetzt gehts wieder Abwärts.
Dateianhänge
E-D_12.01.png
E-D_12.01.png (34.07 KiB) 32218-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Perfekt

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 13.01.2012 15:51

Hätte zwar nicht gedacht das es so schnell geht aber runter ist runter :D
Dateianhänge
E-D_13.01.png
E-D_13.01.png (34.06 KiB) 32152-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Re: Neue Analyse

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 26.01.2012 00:14

Karottensuppe hat geschrieben:Ich denke das die Linie halten wird und wir ab dann wieder hoch laufen werden.


Na also, gehalten hat sie.
Habe jetzt mal den langfristigen und einen kürzeren rein genommen.

So stelle ich mir das vor.
Dateianhänge
E-D_26.01.png
E-D_26.01.png (34.17 KiB) 31839-mal betrachtet
E-D_26.01_vergrösert.png
E-D_26.01_vergrösert.png (44.6 KiB) 31839-mal betrachtet
Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Beitragvon martinsgarten » 31.01.2012 18:25

Liebesgrüße von der EZB ?
Mal sehen, wo die "FREIE MARTWIRTSCHAFT" die beiden Toilettenpapiersorten hintreibt ? :wink:
Dateianhänge
Euro-usd 31-01-2012.jpg
Euro-usd 31-01-2012.jpg (43.96 KiB) 31554-mal betrachtet
„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“
(Albert Einstein, 1879–1955)
Benutzeravatar
martinsgarten
Trader-insider Supermember
 
Beiträge: 3673
Registriert: 12.02.2009 11:28
Wohnort: 18442 Negast bei Stralsund

Beitragvon dudi » 01.02.2012 10:50

Dann als nächstes 2900.
Benutzeravatar
dudi
Streithansl
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.03.2004 12:57
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon cabriojoe2 » 02.02.2012 13:58

(1,)2900 doch noch sooo tief! (?) 1,30 wäre ok. dann auch :oops: Silber long einstieg.
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon cabriojoe2 » 02.02.2012 15:12

Was machen die Commercials? Antagon
Der weltweite Konkurenzkampf bewirkt Deflation/Arbeitslosigkeit und die Notenbanken halten mit Geldmengenausweitungen dagegen.
Fazit = Rohstoffpreisexplosion bis die Zinsen gut über 10% sind! :roll: 8) :lol: :roll:
Benutzeravatar
cabriojoe2
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1105
Registriert: 19.12.2008 09:13
Wohnort: Kreis Biberach an der Riß

Beitragvon etii » 03.02.2012 18:09

korektur fast fertig
Dateianhänge
1.PNG
1.PNG (31.38 KiB) 31315-mal betrachtet
No Risk - no Fun.
Benutzeravatar
etii
Trader-insider
 
Beiträge: 382
Registriert: 05.03.2004 16:06
Wohnort: Polnische Karpaten

Beitragvon joyojel » 05.02.2012 18:30

etii hat geschrieben:korektur fast fertig


Kann es nun weiter aufwärts gehen mit dem € gegenüber dem $ ?
Bescheidenheit ist eine Zier.
Benutzeravatar
joyojel
abgemeldet
 
Beiträge: 177
Registriert: 07.06.2005 11:44
Wohnort: Neckargemünd

Beitragvon Antagon » 05.02.2012 19:36

cabriojoe hat geschrieben:Was machen die Commercials?

Siehe Chart. Die Daten sind ja immer vom Dienstag vorher. Man erkennt schön, welch großen Preiseinfluss selbst die verhältnismäßig kleine Strukturänderung hatte. Wehe, wenn die massive Netto-Short-Position der Großspekulanten stärker unter Druck gerät. Dann hebt die Rakete ab und den USD wird es regelrecht zusammenhauen. Es fehlt halt (noch) der Auslöser. ;)
Dateianhänge
COT EUR-USD Februar 2012.JPG
COT EUR-USD Februar 2012.JPG (56.52 KiB) 31188-mal betrachtet
Benutzeravatar
Antagon
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1209
Registriert: 28.01.2008 20:09
Wohnort: Stuttgart

Sieht garnicht gut aus

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 06.02.2012 01:48

Die wird brechen, mein Kursziel erstmal 1,30
Dateianhänge
e-d_06.02.gif
e-d_06.02.gif (28.26 KiB) 31151-mal betrachtet
Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Beitragvon etii » 06.02.2012 10:34

Ich denke die Korrektur wird bei 1,29x abgeschlosen.
Dateianhänge
t.PNG
t.PNG (18.33 KiB) 31107-mal betrachtet
No Risk - no Fun.
Benutzeravatar
etii
Trader-insider
 
Beiträge: 382
Registriert: 05.03.2004 16:06
Wohnort: Polnische Karpaten

Re: Sieht garnicht gut aus

Beitragvon Ingo-Karottensuppe » 06.02.2012 15:44

Karottensuppe hat geschrieben:Die wird brechen, mein Kursziel erstmal 1,30



:D
Dateianhänge
e-d_07.02.gif
e-d_07.02.gif (25.87 KiB) 31064-mal betrachtet
Die Börse schwankt zwischen Gier und Angst. Angst, alles zu verlieren, und der Gier, noch mehr Geld zu machen.
Benutzeravatar
Ingo-Karottensuppe
Trader-insider
 
Beiträge: 502
Registriert: 19.02.2011 00:27
Wohnort: Unterföhring

Beitragvon etii » 07.02.2012 17:53

Hallo
die 1,36 soll kommen
:lol:
Dateianhänge
t.PNG
t.PNG (28.17 KiB) 33244-mal betrachtet
No Risk - no Fun.
Benutzeravatar
etii
Trader-insider
 
Beiträge: 382
Registriert: 05.03.2004 16:06
Wohnort: Polnische Karpaten

Beitragvon oegeat » 07.02.2012 18:17

mein übersichtschart ..
fazit wiederstand vorraus .. der sollte aber genommenr werden und dann hoch
Dateianhänge
e-d-7-2-2012-b.gif
e-d-7-2-2012-b.gif (16.69 KiB) 33234-mal betrachtet
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild GIGAfund.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20194
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

VorherigeNächste

Zurück zu Devisen, Geldmarkt und Konjunktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron