Anleihen und Kapitalerhalt

Allgemeine Markteinschätzungen, Analysen der Währungen sowie Betrachtungen der Konjunkturnews.

Moderator: oegeat

Anleihen und Kapitalerhalt

Beitragvon ist gegangen worden » 25.11.2014 22:39

Hallo Board Gemeinde

Durch pers. Veränderung hat sich mein Anlagespektrum geändert und ich wäre interessiert an einem Austausch an Kapitalerhalt und Zinsen.Ich meine damit,Kapital nicht auszugeben sondern zu erhalten und sich Zinsen auszahlen zu lassen.Dabei bin ich nicht an agressive oder hochriskante Anlagen interessiert sondern suche Anlagemöglichkeiten,z.T mitlanger gebunder Laufzeit und auch solchen,Kapital ohne Verluste jederzeit flüssig machen zu können.Wir hatten hier schon einmal eine Didkussion über Anleihen Zinsen und wie es sichmit dem Coupon,dem Kaufkurs und der Entwicklung Zinsen zum Preis der Anleihe verhält.
Ich verstehe das so,das die Zinsen steigen,wenn der Kurs einer Anleihe fällt.Bei gebundenem Kapital eine gute Variante mit der man gut schlafen und leben kann.Fallen die Zinsen jedoch,ist es da nicht so,das man auch bei festem Coupon und Kaufpreis die Anleihen,sollten die Zinsgutschriften uninteressant werden zu einem höheren als den Einkaufspreis und ohne Verluste sondern mit Gewinn verkaufen kann?
Gibt es Fachleute hier und Interesse an solchen Diskussionen?
Gebe gerne mal unser Zinsdepot,welches vom private Banking der Sparkasse geführt wird im einzelnen ein,wenn es jemanden gibt,der das möglw. bewerten kann und an einem Austausch an solchen Geschäften interessiert ist,

Grüsse,

Jörg
Benutzeravatar
ist gegangen worden
Gold und E-D Experte
 
Beiträge: 3862
Registriert: 11.11.2006 14:05
Wohnort: 57482 Wenden

Advertisement

Zurück zu Devisen, Geldmarkt und Konjunktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast