Will man uns nur verarschen ?

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 07.01.2021 17:58

Unbedingt lesen/anhören:

Die Büchse der Pandora Folge ∞ – SPARS Pandemic 2025-2028 | Von Bernhard Loyen

...
Zurück zum Johns Hopkins Center for Health Security. Die surreale Realität der Gegenwart, im Vergleich mit den Inhalten vom Planspiel Event 201, lässt nichts Gutes ahnen, wenn sich ein eher unbekanntes Planpapier von 86 Seiten Länge aus dem gleichen Hause findet. Es trägt den Titel: The SPARS Pandemic 2025-2028: Ein futuristisches Szenario zur Erleichterung der Kommunikation von medizinischen Gegenmaßnahmen.

Die erste Überraschung, das Datum der Veröffentlichung. Der 5. März 2020 (3). Betrachten wir erneut die Zeittafel der jüngsten Ereignisse.

September 2019 erhält die Pharmafirma BioNTech 55 Mill. US-Dollar von Bill Gates, Oktober 2019 Event 201, Dezember 2019 erste Meldungen zum neuartigen Corona-Virus, Januar 2020 erklärt die WHO die so genannte Coronavirus-Pandemie zu einer „Gesundheitlichen Notlage internationaler Tragweite“, Januar 2020 entwickelt BioNTech Milliardär Uğur Şahin den groben Entwurf für den kommenden Impfstoff der Stunde an nur einem Wochenende (4), Januar bis März 2020 irren Jens Spahn, Christian Drosten und Lothar Wieler durch das große Tal der Ahnungslosigkeit. Es kommt zu ersten weltweiten individuellen Maßnahmen-Katalogen.

März 2020, die zuletzt im Jahre 2016 mit knapp fünf Millionen Dollar von der Bill und Melinda Gates Foundation geförderte Johns Hopkins University (5) veröffentlicht ein theoretisches Szenario für die Jahre 2025 bis 2028. Fünf Monate nach der Ausrichtung des Events 201, dessen Umsetzung gerade erst ins Laufen kam. Zufall oder der vorgreifende konsequente nächste theoretische Schritt?

...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg


Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 10.01.2021 11:12

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 11.01.2021 18:19

Cash für „Corona“-Diagnose: Kliniken zahlen Geld an Hinterbliebene

Ich weiß selber auch von zwei Tdoesfällen (Unfall, Herzinfarkt) die zu Corona-Toten umetikettiert wurden.
Geld ist da an die Hinterbliebenen allerdings nicht geflossen.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 12.01.2021 10:41

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 14.01.2021 17:55

.
USA: Der vorsätzlich entfachte Bürgerkrieg
Ernst Wolff

...
Aus diesem Grund hat man sich offensichtlich für eine Radikallösung entschieden: Wie aus Washington zu hören ist, wird der neue Präsident Biden gleich nach seinem Amtsantritt einen mehrmonatigen totalen Lockdown und zusammen mit seiner designierten Finanzministerin, der ehemaligen FED-Chefin Janet Yellen, die bisher größte Geldinjektion in Höhe von zwei Billionen US-Dollar verkünden. Danach soll das Bankensystem in seiner klassischen Form beendet und die Geldschöpfung allein in die Hand der Zentralbank gelegt werden. US-Bürger sollen in Zukunft nur noch über ein einziges Konto direkt bei der FED verfügen.

Warum aber werden für diese Umstrukturierung des Geldsystems soziale Unruhen benötigt? Aus einem einfachen Grund: Weil das neue Geldsystem die komplette Unterwerfung der gesamten Bevölkerung unter die Interessen des digital-finanziellen Komplexes bedeutet. Dieser wird nicht nur über jede einzelne Transaktion informiert sein, sondern auch Zahlungen zurückhalten, an Fristen binden oder auch geographisch einschränken können. Er wird in der Lage sein, willkürlich Negativzinsen zu erheben, ausgewählte Berufsgruppen zu bevorzugen, andere zu benachteiligen, seine Zahlungen von Verhaltenscodes abhängig zu machen und einzelne Bürger finanziell vollkommen kaltzustellen.
...
Wenn man in dieser Situation das Militär eingreifen und die Zentralbank über Notverordnungen das neue Geld als universelles Grundeinkommen verteilen lässt, schafft man es sogar, beides nicht als Zwangsakt, sondern als einen Akt der Menschlichkeit erscheinen zu lassen. Wie gut diese Strategie funktioniert, haben die vergangenen neun Monate der vermeintlichen Pandemiebekämpfung bewiesen: Die Maßnahmen, die den Lebensstandard von fast zwei Milliarden Menschen gesenkt, 130 Millionen in den Hunger getrieben und Millionen von Existenzen für immer zerstört haben, werden der Weltöffentlichkeit von gekauften Politikern, Journalisten und Wissenschaftlern bis heute als „Schutz vor einer Krankheit“ präsentiert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 15.01.2021 11:20

.
Stanford-Studie belegt Unwirksamkeit harter Lockdowns

In einer Metastudie haben Forscher um den Medizinstatistiker John P. A. Ioannidis die Wirksamkeit von Lockdowns in verschiedenen Ländern zusammenfassend untersucht. Das Ergebnis: Trotz harter Maßnahmen ließ sich kein Effekt auf die Ausbreitung von SARS-CoV-2 feststellen.
....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 19.01.2021 11:57

Dateianhänge
D vs TR.jpg
D vs TR.jpg (72.81 KiB) 824-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 19.01.2021 15:33

.
...und läuft..: :shock:
Dateianhänge
C-Plan.JPG
C-Plan.JPG (132.56 KiB) 819-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 26.01.2021 20:09


Gerichte vor Entscheidung - Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Reiner Fuellmich

Gerichte vor Entscheidung - Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Reiner Fuellmich

hörenswertes Interview, bereits im re-upload wegen Zensur.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 29.01.2021 09:20

SID 145 - Gekaufte Loyalität schmeckt! Die Escorts der Fühsikerin

...„Als Apotheker Hendrik Müller Ende Januar sein Firmenkonto checkt, bekommt er Zweifel. Mehr als 60.000 Euro netto hat er erstattet bekommen: Geld vom Bund, je sechs Euro pro verteilter FFP2-Maske in seinen zwei Obernkirchener Apotheken. „Zertifizierte FFP2-Masken sind für 60 bis 70 Cent netto zu erwerben, dadurch ergibt sich ein Reingewinn von 40.000 Euro.“

"Bis Mitte April sollen 34 Millionen berechtigte Bürger insgesamt zwölf Masken per Coupon ausgehändigt bekommen. Berechnet man sechs Euro pro Stück, ergibt sich eine Summe von 2,45 Milliarden Euro."

"Apotheker, die dafür werben, ihren Kunden die zwei Euro Zuzahlung zu erlassen, tatsächlich dafür belangt werden könnten. Bis zu 250.000 Euro oder sogar eine Haftstrafe von bis zu sechs Monaten drohen"
...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 29.01.2021 10:24

Bill Gates erklärt Pandemiebekämpfung zur neuen Normalität

28. 01. 2021 | Hörbeitrag folgt | Der zweitreichste Mensch der Welt, Microsoft-Gründer Bill Gates, stimmt uns im “Jahresbrief” seiner Stiftung darauf ein, dass wir uns an Pandemiebekämpfung als Normalzustand gewöhnen und unsere alten Freiheiten für immer vergessen sollen.

....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg


Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 30.01.2021 14:08

Ein wichtiger Baustein dessen, worum es bei Corona eigentlich geht:

Bundestag verabschiedet ID2020-Gesetz für Deutschland

Der Bundestag hat einen entscheidenden Schritt bei der Umsetzung des ID2020-Projekts von Microsoft, Accenture und Rockefeller Stiftung getan, indem er die Steuer-Identifikationsnummer zur einheitlichen Bürgernummer für alle Behörden gemacht hat. Damit ist der Weg zur gläsernen Bürgerin vorgezeichnet.
....

ID2020 ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in New York, die finanziert wird von Microsoft, Accenture, der Impfallianz Gavi (die wiederum von Microsoft-Gründer Gates finanziert wird) und der Rockefeller Stiftung. Letztere ist berüchtigt für ihr dystopisches Post-Pandemie-Szenario namens “Lock Step” (Gleichschritt), das Szenario einer Weltbürgerschaft, die sich nach einer Pandemie autoritär regieren und gern total überwachen lässt. Einer der Autoren des Szenarios sagte erst vor wenigen Monaten in einem Interview:
....



Zur Erinnerung:
Corona-Krise - Snowden warnt: "Zerstörung der Rechte ist TÖDLICH!"
Snowden: Gesetz, Gerichte und Menschenrechte spielen bei Überwachung schon lange keine Rolle mehr
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 04.02.2021 10:58

Der große Liberale? Wofür Navalny wirklich steht

In dem Video sagte Navalny folgendes:

“Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun, wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.”
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 05.02.2021 11:00

Verschwörungstheorie wird zur Verschwörungspraxis?:

Der Digitale Corona Impfpass

Die Corona-Pandemie hat uns alle fest im Griff. Wir wollen die Welt einfacher machen und den Menschen helfen, schneller in die Normalität zurückzukehren. Dafür haben wir PIPPIP entwickelt. Wir ermöglichen es unseren Kunden, jederzeit und überall Ihre Corona-Impfung nachzuweisen – ohne Mitnahme des analogen, gelben Impfpasses.

Alle Restaurantbesitzer, Fitnessstudios, Ladenbesitzer und anderen Veranstalter können ab sofort den Corona-Impfstatus jedes Einzelnen mit dem eigenen Handy prüfen: Einfach, schnell, kontaktlos und sicher – und das ohne eine zusätzliche App.

Mit PIPPIP hast Du immer und überall Deinen digitalen Impfnachweis dabei
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 05.02.2021 13:53

Bill Gates and Neo-Feudalism: A Closer Look at Farmer Bill

Bill Gates hat sich im Stillen zum größten Besitzer von Ackerland in den Vereinigten Staaten gemacht. Für einen Mann, der von Monopolkontrolle besessen ist, muss die Möglichkeit, auch die Nahrungsmittelproduktion zu beherrschen, unwiderstehlich erscheinen.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 05.02.2021 22:03

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 06.02.2021 21:39

. :lol:
Dateianhänge
Maskottchen zum Event201..jpg
Maskottchen zum Event201..jpg (58.8 KiB) 529-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 09.02.2021 18:20

Die große Null-Kohlenstoff-Verbrecher-Verschwörung

Von F. William Engdahl: Er ist strategischer Risikoberater und Dozent, er hat einen Abschluss in Politik von der Princeton University und ist ein Bestseller-Autor über Öl und Geopolitik, exklusiv für das Online-Magazin “New Eastern Outlook”

Das globalistische Weltwirtschaftsforum in Davos verkündet die Notwendigkeit, bis 2050 ein weltweites Ziel von „net zero carbon“ zu erreichen. Das klingt für die meisten weit in der Zukunft und wird daher weitgehend ignoriert. Doch die Veränderungen, die von Deutschland über die USA bis hin zu zahllosen anderen Volkswirtschaften im Gange sind, schaffen die Voraussetzungen für die Schaffung dessen, was in den 1970er Jahren als „Neue Internationale Wirtschaftsordnung“ bezeichnet wurde. In Wirklichkeit handelt es sich um eine Blaupause für einen globalen technokratischen totalitären Korporativismus, der riesige Arbeitslosigkeit, Deindustrialisierung und einen wirtschaftlichen Zusammenbruch verspricht. Betrachten Sie einige Hintergründe.
....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 15.02.2021 21:09

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 18.02.2021 12:13

.
Das Symbol des Bösen: Der Kreis der Agenda 2030 / des Great Reset

....
Schwab und seine Komplizen nutzen die langjährig geplante Covid-19-Krise, um die demokratische Rechenschaftspflicht zu umgehen, Demokratien ohne Möglichkeit des Widerspruchs zu beseitigen, ihre Agenda zu beschleunigen und sie dem Rest der Menschheit gegen unseren Willen aufzuzwingen, was er als „großes Zurücksetzen“ den „Great Reset“ bezeichnet.
Eine neue Form des Faschismus

Es ist eine neue Form des Faschismus, der im 21. Jahrhunderts neue politische Formen gefunden, um sein Kernprojekt fortzusetzen, die Menschheit mit offensichtlich autoritären Mitteln dem Sozialismus anzupassen. Schwab nutzt diesen neuen Faschismus vorgeblich dazu, den Planeten retten zu wollen, doch eigentlich schützt er nur die Interessen der Reichen. In seinen Augen ist der Mensch das Virus, vor dem der Planet gerettet werden muss.
Es ging nie um ein Virus

Wenn genug Menschen bewusst wird, dass die Regierungen in allen Ländern, in denenen Corona-Politik betrieben wird, ihre Bevölkerungen an Globalisten verkauft haben, wäre der Great Reset, alle Lockdowns und auch die Corona-Politik genau so schnell beendet, wie sie gestartet wurde. Den Menschen muss klar werden: es ging nie um ein Virus, es ging immer um Great Reset.
Dateianhänge
Great Reset wb_logodesboesen_pin1.jpg
Great Reset wb_logodesboesen_pin1.jpg (50.19 KiB) 234-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 19.02.2021 16:11

.
Dateianhänge
Corona-D-Jan 2021.jpg
Corona-D-Jan 2021.jpg (44.71 KiB) 204-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 22.02.2021 13:33



Etwas langes aber durchaus sehr interessantes Gespräch mit Prof. Dr. Richard Werner.

Die EZB ist die Reichsbank 2.0 (Hyperinflation)

Die EZB ist die schlechteste Notenbank aller Zeiten! Prof. Dr. Richard Werner ist einer der profundesten Experten und Kritiker zu den Themen Notenbanken, Geldsystem und Banken. Er sagt die EZB ist wiederauferstandene Reichsbank der Weimarer Republik und sie will die Banken reduzieren bzw. sogar ganz ersetzen.

Erstmalig erklärt er in diesem Gespräch auf brillante Art und Weise wie alles zusammenhängt und wohin die Reise geht.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon Think positiv » 22.02.2021 20:49

Was ich auf jeden Fall mitnehmen werde ist : Ein hoher Zins bedeutet nachweislich hohes Wirtschaftswachstum!
(und nicht der andere Quatsch!)
Hab ich so vorher nie gehört - und meinen Fehlgedanke auch nie in Frage gesellt!
Zuerst ignorieren Sie dich,dann machen sie dich lächerlich,
dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen und dann errichten sie dir Denkmäler!
Nicholas Klein (1918) (nicht fälschlicherweise Gandhi)
Think positiv
Trader-insider
 
Beiträge: 598
Registriert: 16.05.2008 11:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 24.02.2021 22:05

Für mich sieht das nach einem (quasi-)globalen faschistischen Putsch (Faschismus =>von italienisch fascio „Bund“) von big Pharma, big Tech, und den G7-Regierungen gegen die Menschheit aus; man könnte auch sagen "Einführung einer Impfdiktatur unter pharma-/tech-korporatistischer Kontrolle".

Der G7 gibt Bill Gates die Macht gegen die Covid und bringt die Globalisierung wieder in Gang
Voltaire Netzwerk | 22. Februar 2021


Der G7-Gipfel traf sich am 19. Februar 2021 auf der Ebene der Staats- und Regierungschefs zu einer Videokonferenz. Zum ersten Mal nahm Präsident Biden daran teil.

Das Schlusskommuniqué [1], in einem ultra-voluntaristischen Ton, enthält nur zwei konkrete Ankündigungen:
- Der G7 wird an der COVAX Facility teilnehmen, um die faire weltweite Verteilung von Covid-Impfstoffen sicherzustellen;
- Die G7 Mitglieder bringen die Globalisierung wieder ins Spiel: Sie wird von nun an "fair" sein.

Um zu verstehen, was hinter dieser Flut guter Absichten steckt, muss man wissen:

- Die "COVAX facility" ist der Teil des ACT-A-Impfstoffs; eine G20-Initiative (24. April 2020). Es handelt sich um eine multilaterale Gruppe, die koordiniert:
• Regierungen
• die WHO, die eine zwischenstaatliche Organisation ist
• die Koalition für Innovationen in der Vorsorge gegen Epidemien (CEPI), die ein privates Unternehmen ist;
• Gavi - Alliance des Vakzins, eine Partnerschaft des öffentlichen und des privaten Sektors;
• schließlich die Bill and Melinda Gates Foundation, die ein privates Unternehmen ist.

Der Begriff "COVAX facility“ wird in der französischen Fassung des G7-Abschlusskommuniqués in der französischen Fassung mit "COVAX-Fazilität" lügenhaft übersetzt. Sie bezieht sich auf die Fähigkeit, Impfstoffe herzustellen und sie mit einem Schlag für die ganze Welt für gültig zu erklären. Für die Regierungen, die nicht über große Zulassungsverwaltungen verfügen, soll diese Koordinierung Zeit sparen. Für den privaten Sektor soll sie die Märkte öffnen.

Diese Koordinierung wird nicht von Staaten, sondern vom Gavi geleitet werden, d. h. faktisch von der Bill and Melinda Gates Foundation, die sie eingeleitet hat und sie kontrolliert. Sie hat also keine demokratische Rechtfertigung. Aus diesem Grund hatte Präsident Trump eine Beteiligung der USA abgelehnt.

Es gibt keine Möglichkeit zu überprüfen, wofür die an die "COVAX facility" gezahlten öffentlichen Gelder genau verwendet werden. Wir erleben also die Einführung eines gigantischen Systems der Korruption, wie immer unter dem Vorwand der Dringlichkeit.

Die Öffentlichkeit befürchtet, dass die Epidemie von großen Labors genutzt wird, um sich unverhältnismäßig zu bereichern, doch werden diese großen Laboratorien in einer absichtlich undurchsichtigen Koordinierung an der Entscheidungsfindung teilnehmen.

Derzeit arbeitet die "COVAX facility“ nur mit zwei Labors (AstraZeneca und Pfizer), zwei Unternehmen, die bereits gegen ihre Verträge mit der Europäischen Union verstoßen haben.

- Im Einklang mit dieser Entscheidung haben die G7 Länder ihre multilaterale und globalisierende Linie bekräftigt.

• Der "Multilateralismus" unterscheidet sich hier von der "zwischenstaatlichen Ebene", da er sich auf öffentlich-private Partnerschaften stützt. Der G7 nimmt die soziologische Entwicklung während der Gesundheitskrise zur Kenntnis. Jetzt haben Finanziers ein Vermögen, das über dem Jahreshaushalt vieler Staaten hinausreicht. Die Exekutiven der westlichen Welt erkennen dies an und beschließen, ihre demokratische Autorität mit der dieser Multi-Milliardäre zu teilen.

• In wirtschaftlicher Hinsicht ist die Globalisierung ein freier Waren- und Kapitalverkehr. Das ist es, was der G7 gerade für Covid-Impfstoffe eingeführt hat: Diese müssen nicht mehr von jedem Staat einzeln zugelassen werden, sondern können global für alle von einer privaten Behörde, die Staaten miteinbezieht, zugelassen werden.

Die Kehrseite der Globalisierung ist das Verschwinden der Mittelschicht fast überall im Westen und die damit verbundenen Unruhen. Der G7-Gipfel kündigt daher eine "faire" (sic) Globalisierung an. Aber niemand ist in der Lage zu sagen, was dieses süße Oxymoron bedeutet.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Will man uns nur verarschen ?

Beitragvon slt63 » 28.02.2021 16:03

Dateianhänge
Goebbels hatte nur das Radio.jpg
Goebbels hatte nur das Radio.jpg (32.42 KiB) 16-mal betrachtet
netzwerk-medien-deutschland-spr-1.jpg
netzwerk-medien-deutschland-spr-1.jpg (119.72 KiB) 16-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1388
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Vorherige

Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste