Der Virus Fake ... !

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 12.12.2020 12:37

Gesundheitsforscher: Den staatlichen Maßnahmen fehlt vielfach die wissenschaftliche Basis

Prof. Jürgen Windeler, Leiter des renommierten Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen ( IQWiG ), hat heftig kritisiert, dass die einschneidenden staatlichen Maßnahmen vielfach wissenschaftlich nicht begründbar seien. Doch dafür bestehe in der Politik kaum ein Interesse. Kritische Wissenschaftler würden nicht gehört, Diskussionen und wissenschaftlicher Streit seien unerwünscht. Das führe nur zur Polarisierung. Dabei gelte es gerade, Alternativen ernsthaft zu erörtern und so einen Weg zu finden, den die Gesellschaft längerfristig mittrage.

Das IQWiG ist die wichtigste unabhängige deutsche Einrichtung (Träger ist eine Stiftung) für die Bewertung von medizinischen und anderen gesundheitlichen Maßnahmen. Das Institut, das aus den Beiträgen aller Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen finanziert wird, ist bei seiner Gründung 2004 allerdings in seiner Tätigkeit insoweit eingeschränkt worden, als es nur auf Antrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (der Kassenärzte, des GKV-Spitzenverbandes und der Deutschen Krankenhausgesellschaft) und des Bundesgesundheitsministeriums tätig werden kann.

In einem „ZEIT“-Interview beklagt Prof. Windeler auf die Frage, warum gerade sein wichtiges Institut zu Corona wenig sage: „Wir haben (…) keine Anfrage zu Covid-19 erhalten. Dabei interessiert auch uns natürlich die Frage, ob Maßnahmen wie etwa Schul- oder Restaurantschließungen tatsächlich wirksam sind.“
Aber es interessiere sich offenbar niemand dafür, ob die Maßnahmen wissenschaftlich belegt seien.
...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 12.12.2020 14:13


Erschreckende Aussagen und verwirrte Politik kurz zusammengefasst.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 13.12.2020 11:22

Lufthansa macht ganz vorne mit bei ID2020, Known Traveller und demnächst Impfpflicht

9. 12. 2020 | Lufthansa ist immer vorne mit dabei: Schon im Oktober 2019 probte sie in Event 201 die Pandemiereaktion. Jetzt setzt sie als eines der ersten Unternehmen in Europa im großem Maßstab die ID2020- und Known-Traveller Konzepte zur automatisierten Totalüberwachung um. Die Impfpflicht für alle Flugreisenden könnte bald folgen.

Es lässt mich schaudern, in welchem Tempo das US-amerikanische Totalüberwachungsprojekt ID2020 weltweit umgesetzt wird.

....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 13.12.2020 13:37

Projekt Immanuel - Ankündigung - Mirror!

In diesem Video möchten wir ihnen das Projekt Immanuel vorstellen, dass sich kritisch mit den wissenschaftlichen Hintergründen der sogenannten "Corona-Krise" auseinandersetzt. Mit der Hilfe des erfahrenen Naturwissenschaftlers und Virologen Dr. Stefan Lanka werden in einer ganzen Reihe von Beiträgen alle grundlegenden Publikationen zu SARS-CoV-2 und COVID-19 genau unter die Lupe genommen und wissenschaftlich geprüft.
Dabei liegt unser Hauptaugenmerk darauf, die Wissenschaft allen Menschen verständlich zu machen. Alle nötigen Fachbegriffe und wissenschaftlichen Verfahren der Virologie und Mikrobiologie, die man kennen und verstehen muss, werden für jedermann leicht verständlich erklärt und mittels vieler Beispiele veranschaulicht.
...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Olaschir » 13.12.2020 14:20

slt63 hat geschrieben:Es lässt mich schaudern, in welchem Tempo das US-amerikanische Totalüberwachungsprojekt ID2020 weltweit umgesetzt wird.
....

wenn es so wäre, dann ist das doch Kinderkacke gegenüber dem was in China (da richtig krass) oder Südkorea etc.bereits gemacht wird. Gibt da ne Corona Verbreitungsuntersuchung, die nebenbei aufzeigt, wie erschreckend es in Südkorea ist, was man nachvollziehen kann, ID2020 wäre da nicht mal der Rede wert.

Weiterhin, nutzt ihr die Konsorten von Facebook (Whatsapp, Instagram, ...), Google (youtube etc.), Apple, Microsoft, Amazon (da die Serverfarm), Telegramm (auch lustig). Ja? Na dann macht ihr ja bereits fleißig mit. Oder macht ihr, selbst aktiv für euch, was dagegen?

Gibt es da nichts von? Nur ID2020? Bissel langweilig... Corona Scheuklappen ablegen hilft, mehr zu sehen. Aber dann wäre Corona ja nicht mehr so schlimm ;)
Olaschir
Trader-insider
 
Beiträge: 172
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Olaschir » 13.12.2020 14:38

slt63 hat geschrieben:...
Mit der Hilfe des erfahrenen Naturwissenschaftlers und Virologen Dr. Stefan Lanka werden in einer ganzen Reihe von Beiträgen alle grundlegenden Publikationen zu SARS-CoV-2 und COVID-19 genau unter die Lupe genommen und wissenschaftlich geprüft....


https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft ... 96456.html
Auf der Internetseite seines Verlags in Langenargen am Bodensee behauptete der Biologe und Impfgegner Stefan Lanka 2011, "dass es das Masern-Virus nicht gibt und bei Kenntnis der Biologie und der Medizin auch nicht geben kann". Um die gegenteilige wissenschaftliche Mehrheitsmeinung herauszufordern, lobte er 100.000 Euro aus. "Das Preisgeld wird ausgezahlt, wenn eine wissenschaftliche Publikation vorgelegt wird, in der die Existenz des Masern-Virus nicht nur behauptet, sondern auch bewiesen und darin unter anderem dessen Durchmesser bestimmt ist."

David Bardens, damals Medizinstudent in Homburg, heute Allgemeinarzt in Schweden, kam der Aufforderung nach. Er schickte Lanka sechs wissenschaftliche Aufsätze aus Fachzeitschriften, die die Existenz der Masernviren belegen – und seine Kontonummer. Doch die Überweisung blieb aus.

:lol: :lol: :lol:

Der erste Masernimpfstoff kam in dem Jahr heraus, als Stefan Lanka geboren wurde. Wenn ich das richtig lese, muß ich damals geimpft worden sein, weil es in meinem Geburtsland die Impfpflicht gegen Masern gab.
Olaschir
Trader-insider
 
Beiträge: 172
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Kato » 13.12.2020 15:03

Wer ist zu dumm diese Graphik zu verstehen, bitte melden, ein Boardmitglied bestimmt, lol,
Ich kann keine pandemie erkennen ,aber nein die Welt geht unter lol

Jeden tag ca 2500 tote mit leichten Schwankungen die letzten 4 Jahre
Dateianhänge
8849B700-C456-4105-8348-F3D85AD5FDD6.png
8849B700-C456-4105-8348-F3D85AD5FDD6.png (177.61 KiB) 2224-mal betrachtet
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 3110
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 13.12.2020 16:54

.
Zur Feier des Tages des Todesstosses für die deutsche Wirtschaft durch Frau Merkel
Dateianhänge
Demokratie Wohlstand Grundrechte1.jpg
Demokratie Wohlstand Grundrechte1.jpg (66.89 KiB) 2215-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 13.12.2020 17:01

Lockdown trotz WHO-Warnungen

Angela Merkel fordert einen neuen, harten Lockdown. Sie stützt sich dabei auf ein Papier der Akademie der Wissenschaften Leopoldina, für die auch ihr Mann tätig ist, und das heftig kritisiert wird (siehe hier). „Diese Stellungnahme verletzt die Prinzipien wissenschaftlicher und ethischer Redlichkeit“ – so die vernichtende Kritik eines Leopoldina-Wissenschaftlers an dem Papier aus dem eigenen Haus, das nur viereinhalb Seiten Inhalt umfasst und das Schicksal von 83 Millionen Menschen in Deutschland bestimmen könnte, wenn es nach der Kanzlerin geht (siehe hier).

Was nicht vorkommt in diesem Papier, und was auch die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten vergessen zu haben scheinen, wie auch die Presse: Offizielle Vertreter der Weltgesundheitsorganisation WHO warnen vor genau solch einem Lockdown......
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 13.12.2020 18:10


Interview RA Dr. Reiner Fuellmich
Menschen Machen Mut

Das video ist auch hier zu finden: https://menschen-machen-mut.de/intervie ... fuellmich/
Zuletzt geändert von slt63 am 14.12.2020 13:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 13.12.2020 18:15

@Kato:
Wenn man da noch die "Kollateraltoten" DURCH die diversen Corona-Maßnahmen abzieht, dürfte auf jeden Fall eine Untersterblicheit herauskommen.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Kato » 13.12.2020 19:30

So sieht das aus , wir haben verstanden, aber die Mehrheit rafft gar nichts, egal sollen sie alle dafür zahlen, wir zwar auch, aber wir sind vorbereitet
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 3110
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Think positiv » 14.12.2020 11:59

Video von RA Dr. Reiner Fuellmich auf YT gesperrt :wink:
Habs aber in der Fuldaer Zeitung vom 14.12.2020 gefunden :)
ca. 48. Min: corona-schadenersatzklage.de (Kosten ca. 800 Euronen) :!:
Zuerst ignorieren Sie dich,dann machen sie dich lächerlich,
dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen und dann errichten sie dir Denkmäler!
Nicholas Klein (1918) (nicht fälschlicherweise Gandhi)
Think positiv
Trader-insider
 
Beiträge: 598
Registriert: 16.05.2008 11:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 14.12.2020 20:16

.
An oder mit der Impfung gestorben?

Wenn es um Impfungen geht, könnten Todesfälle wieder zum «normalen Ereignis» werden.

Die COVID-19-Impfstoffe sind bislang kaum bei älteren Menschen getestet worden, berichtete der Mitteldeutsche Rundfunk bereits im September. Die Menschen dieser Altersgruppe werden nun, da sie als besonders gefährdet gelten, aber als erste geimpft.

Kelly L. Moore (MD, Associate Director for Immunization Education) möchte sicherstellen, dass die Öffentlichkeit nicht unnötig verunsichert werde, sollten nach Beginn der Impfungen Berichte über Bewohner von Pflegeeinrichtungen auftauchen, die innerhalb von ein oder zwei Tagen nach der Impfung verstorben seien.

«Das wäre etwas, das wir als normales Ereignis erwarten würden, weil Menschen häufig in Pflegeheimen sterben.» erwähnte sie gegenüber CNN.

Auch Lothar Wieler betont im Lagebericht des Robert-Koch-Instituts, dass Menschen in zeitlichem Zusammenhang mit der Impfung versterben werden. Dann sei es extrem wichtig, herauszufinden, ob der Grund die Impfung war oder eine andere zugrunde liegende Krankheit.

Kommentar der Redaktion:
Während bei den aktuellen Todesfällen im Zusammenhang mit COVID-19 offiziell nicht unterschieden wird, ob die Betroffenen an oder mit COVID-19 verstorben sind, wird bei den jetzigen Nano-Gen-Vakzinen anders argumentiert: Gegebenenfalls auftretende Todesfälle nach einer Impfung könnten «natürlich» und nicht unbedingt auf das Vakzin zurückzuführen sein.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 14.12.2020 21:38


9/11: Explosive Beweise - Experten sagen aus - Deutsche Untertitel (kostenlose 1 Std. Version)

Der ein oder andere wundert sich vielleicht, warum ich dieses Video in diesem Thread poste.
Schaut es bis zum Ende an, die Allermeisten werden den Grund -spätestens ab Min 40:00ff- verstehen.
Viel Spaß!
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Olaschir » 15.12.2020 02:07

Wenn man einfach lockerer reagiert und Scheuklappen ablegt, kann man ja klare Gedanken erfassen.

Bei Corona wäre das, anzuerkennen das es ein neues Virus gibt, das in einer dafür empfänglichen (Erd-) Bevölkerung unterwegs ist. Das dabei meist milde - aus menschlicher Sicht, nicht als medizinischen Begriff betrachten- Symptome verursacht. Durch die hohe Ausbreitungsgeschwindigkeit, werden jedoch die wenigen starken Verläufe wesentlich. Diese führen dazu, das KKH verstopfen können (wie man es derzeit in Teilen von DE geschieht) und auch direkte Kollateralschäden hervorrufen. Das es ein Testmittel gibt, die PCR, dafür genutzt wird, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verringern und damit ein Werkzeug ist, Kollateralschäden zu dämpfen, ist eine Sache die helfen kann.

Wenn man die Existenz des Virus in Frage stellt, die Erkrankungen in Verbindung mit der Ausbreitungsgeschwindigkeit als harmlos darstellt, das Testmittel als fragwürdig hinstellt (Stichwort falsch positive; bei echten Tests, mehrmals Quoten von 10.000:1) und damit eine große Masse Menschen verunsichert ist das nicht hilfreich vernünftige Wege zu beschreiten.
Ich denke z.B. nur an die Aussage mit CO2 und Mundschutz, selbst von ehemaligen Koryphäen wie Bhakdi, der behauptet, das CO2 sammelt sich darunter gefährlich an.
Wenn man dann mal daran denkt, das man ja vielleicht sogar selbst schnorcheln gegangen ist, wobei das Totvolumen des Schnorchel viel größer ist als das eines Mundschutzes. Dann noch weiter denkt, an den eigenen Mundraum und die Luftröhre, die ebenfalls Totvolumen darstellen.

Meine Vermutung ist, das unsere jetzigen Lage zu einem großen Teil der Verunsicherung, auch durch diese Videos & Berichte entstanden ist, wie sie auch hier oft gepostet werden. Dies wird dann als "Wahrheit" proklamiert, Menschen werden verunsichert (weil ist ja alles nicht da bzw. total harmlos und nur dazu da irgendwas komisches einzuführen) und machen nicht aktiv & freiwillig mit. Also das was in Schweden z.B. ganz gut geklappt hat, oder wie es auch in Teilen der Schweiz funktioniert.
Olaschir
Trader-insider
 
Beiträge: 172
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 15.12.2020 10:49

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 15.12.2020 11:27

Warum die Lockdowns völlig sinnlos sind

Spätestens beim zweiten, zunächst halben, dann irgendwann ganzen Lockdown wird deutlich, was Experten und Studien von Anfang an voraussagten und was auch der deutsche Gesundheitsminister Spahn längst öffentlich eingeräumt hatte: Lockdowns sind sinnlos und wirkungslos.
....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 15.12.2020 13:33

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 15.12.2020 14:08

Die nützliche Katastrophe
Die Coronapandemie war weder vermeidbar, noch wird sie rasch zu Ende gehen — weil ganz andere Interessen dahinterstecken.


.......

„Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit, schreitet der Ausverkauf der deutschen Wirtschaft kontinuierlich voran. Inzwischen gehört die Deutschland AG nicht mehr den Deutschen, wie eine neue Studie des Deutschen Investor Relations Verbands (DIRK) enthüllt. Vielmehr befinden sich die 30 wichtigsten Firmen im Deutschen Aktienindex DAX bereits zu 85 Prozent in der Hand ausländischer Geldgeber. Mehr als die Hälfte davon stammen aus Nordamerika und Großbritannien. Die heimischen Anleger halten gerade noch 15,3 Prozent am Dax-30."
.....

Anm. von mir:Zusätzlich werden im Rahmen der Plandemie die KMU, also das Rückgrat der deutschen Wirtschaft zerstört (Merkel-Plan), die Filetstücke werden von den Großen übernommen, ein Kontroll- und Überwachungssystem mithilfe der Corona-Panik installiert, und im Endeffekt wird damit das Land komplett an "Blackrock und Co." übergeben. Erobert und unterworfen wird heute nicht mehr auf dem "Schlachtfeld". Und da gibt es immer noch Leute, die glauben es ginge um Gesundheit :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 15.12.2020 16:31

Corona und Schweden: Medienberichte und Wirklichkeit | Von Christian Kreiß

Wie steht es mit dem schwedischen Corona-Sonderweg? Ist es überhaupt noch ein Sonderweg? Wie ist momentan die Lage in Schweden, vor allem: Wie schlimm ist die Sterblichkeit dort? Und wie wird in den deutschen Medien dazu berichtet? Vorneweg die gute Nachricht: Ja, der liberale schwedische Sonderweg existiert auch heute noch und ist erfolgreich: Die Gesamtmortalität in Schweden ist 2020 bis jetzt die viertniedrigste der letzten 11 Jahre, es gibt 2020 bislang keine Gesamt-Übersterblichkeit.
....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 15.12.2020 21:31

Zensur beim ZDF: Was Sie nicht erfahren sollen, wird hinterher aus Sendungen raus geschnitten

In einer Markus-Lanz-Sendung war Carsten Linnemann, Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zu ehrlich. Daher hat das ZDF die Sendung zunächst vom Netz genommen und dann wieder online gestellt. Allerdings hat es dabei die entscheidenden zwei Minuten herausgeschnitten.
....



--> anhören und staunen: Markus Lanz 2. Dez. Linnemann :lol: :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Olaschir » 17.12.2020 01:32

Vor 1,5 Monaten:

Olaschir hat geschrieben:Wenn der Verlauf der Covid Anteil an der ITS Belegung eine Aktie wäre, was würdet ihr machen?
Kaufen?
Halten?
Verkaufen?

covid19_Divi_Berlin_Sachsen_2020-10-28.jpg
covid19_Divi_Berlin_Sachsen_2020-10-28.jpg (119.5 KiB) 1914-mal betrachtet


sind die beiden ärgsten Bundesländer, aber bei den anderen sieht es ähnlich aus.


16.12.2020: +300%
An eine Chartanalyse hatte sich ja keiner getraut, hier mal der aktuelle ITS "Chart" von Berlin und Sachsen:
covid19_Divi_Berlin_Sachsen_2020-12-16.jpg
covid19_Divi_Berlin_Sachsen_2020-12-16.jpg (113.57 KiB) 1914-mal betrachtet
Olaschir
Trader-insider
 
Beiträge: 172
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 17.12.2020 12:04



Corona - Hinter den Kulissen herrscht Großalarm
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 17.12.2020 13:37

:lol:
WHO warnt: PCR-Anwender „sollten Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen“
Epoch Times17. Dezember 2020



zur Erinnerung:
COVID-19: Statistik für Fortgeschrittene – Arzt: „Je mehr Tests, desto weniger Grundrechte“ + „Tönnies“-Update
Von Dr. Rabe / Gastautor24. Juni 2020

.....
Die Anzahl der vermeintlichen „Neuinfektionen“ in der Spätphase der Pandemie (also jetzt) – und die Entscheidungsgrundlage für eine Lockerung oder erneute Verschärfung der Corona-Schutzmaßnahmen – hängt damit maßgeblich von der Anzahl der durchgeführten Tests ab. Mit anderen Worten: Solange in diesem Umfang PCR-Tests durchgeführt werden, gibt es immer genug falsch-positive Ergebnisse, um die Pandemie unsterblich zu machen.

Koppelt man nun einschränkende Maßnahmen an die Zahl der „Neuinfektionen“, kann man diese über die Zahl der Tests steuern: Sollen im Landkreis XY beispielsweise Demonstrationen verboten werden und das Limit steht bei 50 Neuinfektionen/100.000 Einwohner? Kein Problem. Die Wahrscheinlichkeit besagt, mit 7.200 Tests pro 100.000 Einwohner ist das gewünschte Ergebnis garantiert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Olaschir » 17.12.2020 22:06

slt63 hat geschrieben: Mit anderen Worten: Solange in diesem Umfang PCR-Tests durchgeführt werden, gibt es immer genug falsch-positive Ergebnisse, um die Pandemie unsterblich zu machen.

Koppelt man nun einschränkende Maßnahmen an die Zahl der „Neuinfektionen“, kann man diese über die Zahl der Tests steuern: Sollen im Landkreis XY beispielsweise Demonstrationen verboten werden und das Limit steht bei 50 Neuinfektionen/100.000 Einwohner? Kein Problem. Die Wahrscheinlichkeit besagt, mit 7.200 Tests pro 100.000 Einwohner ist das gewünschte Ergebnis garantiert.


Selbst mit den "fehleranfälligen" (gegenüber der PCR) Antigen-Schnelltest Quote 11.000 : 16 falsch positive, bekommt man das nicht hin.
Falsch positive sind nicht das Problem, falsch negative eher.
Quelle: Studie zum Einsatz der Antigen Schnelltest bei Lehrern

Das blöde ist doch, das einige Menschen sich von anderen verblenden lassen, sich damit nicht an paar kleine Maßnahmen halten - vernünftigen Umgang mit einfach bissel Abstand bzw. Frischluft.
Sie vergöttern Schweden, aber sind nicht in der Lage sich so zu verhalten, wie die Schweden selbst.
Da waren die Skigebiete offen und fast keiner ist hingefahren. Das wäre hier anders.
Olaschir
Trader-insider
 
Beiträge: 172
Registriert: 19.12.2000 00:00
Wohnort: Braunschweig

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 18.12.2020 12:34

:lol:

Kanada, Versehentliches offenes Mikrofon enttarnt die Corona-Show
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 18.12.2020 12:42

.
VORSICHT!!
Gen-Impfung nützt nichts, aber ist sehr riskant.


Eine sonst immer übliche Nutzen-Risiko Abwägung wurde weder von der EU, noch von der STIKO, noch vom IQWIG und schon gar nicht von der Regierungs-Ethikkommission vorgenommen. Sie wurde nicht einmal angefragt. Öffentlich gestritten wird absurderweise nur darum, wer die unnütze, teure und hochriskante Gen-Manipulation als erstes erhalten "darf". Ich danke Herrn Klaus Dieter Nagel sehr dafür, dass er den fehlenden Nutzen der ins Haus stehenden BioNTech/Pfizer-Impfung im folgenden Text noch einmal so schön erläutert und illustriert hat. (Seine Quellen finden sie hier.) :
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 18.12.2020 15:26

.
Warum gibt es akzeptable und inakzeptable Sterbefälle? | Von Peter Haisenko, auch als podcast
....
Wie kommen die Corona-Zahlen zustande? Um es klar festzustellen: Sie werden nach Belieben hergestellt. Die Labore müssen nur angewiesen werden, die Testzyklen so lange zu erhöhen, bis das gewünschte Ergebnis vorliegt. Aus diesem Grund hat die Regierung von Florida/USA letzte Woche bestimmt, dass alle Testergebnisse der PCR-Tests ungültig sind, wenn mehr als 30 Testzyklen angewendet worden sind. Fakt ist nämlich, dass alle, wiederhole alle, PCR-Tests ein positives Ergebnis zeigen, sobald die Zyklen 45 übersteigen. Florida hat so seine Corona-Zahlen um mehr als 90 Prozent reduziert. Das ist auch der Grund, warum mit den Corona-Zahlen bei uns niemals die Anzahl der angewendeten Zyklen angegeben wird. Die „Corona-Pandemie“ ist also eine Test-Pandemie. Aber es geht weiter.
.....
Aus zuverlässiger Quelle habe ich erfahren, dass in der bayrischen Regierung bereits Mitte Oktober ein Papier erstellt worden ist, in dem der „harte Lockdown“ bis Ende März 2021 festgeschrieben ist. Wie uns das scheibchenweise serviert wird, erleben wir jetzt jeden Tag. Ebenso wie mit den falschen Daten über „Infizierte“ wird mit der angeblich drohenden Überlastung der Krankenhäuser verfahren.
....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 18.12.2020 21:24

:lol:

SWR - (ARD, ÖR) Grippe Impfung sinnvoll?
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon Kato » 18.12.2020 22:12

Erstaunlich sehr guter Bericht im öffentlichen Fernsehen, einfach nur die Wahrheit
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 3110
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 19.12.2020 10:10

Kato hat geschrieben:Erstaunlich sehr guter Bericht im öffentlichen Fernsehen, einfach nur die Wahrheit


Ist ja auch schon gut 9 Jahre alt. :D
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 20.12.2020 11:35

Französischer Experte warnt eindringlich vor Corona-Impfung von Pfizer!

Einer der führenden Covid-19-Experten Frankreichs, Professor Eric Caumes, zeigt sich schockiert von den massiven Nebenwirkungen des mRNA-Corona-Impfstoffes von Pfizer und äußert große Bedenken: Er sieht den Impfstoff nicht als sicher an!

Noch nie habe er eine so hohe Häufigkeit von unerwünschten Nebenwirkungen bei einem Impfstoff gesehen,....
Dateianhänge
Impfung_Gefahr1.jpg
Impfung_Gefahr1.jpg (37.29 KiB) 1697-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 20.12.2020 13:05

.
„Hälfte der positiv Getesteten nicht infektiös!“ Drosten-Partner warnt
...
Neu ist dagegen eine kurze Passage mitten im Interview, die wohl vielen Lesern entgangen ist, weil sie vorher aufgaben: Ein großer Teil der Corona-Infizierten, also der positiv getesteten, sei gar nicht infektiös, sagt Landt da – was eher so klingt, als stamme es aus dem Munde eines „Corona-Skeptikers“. Die Fuldaer Zeitung schreibt denn auch, in diesem Punkt schienen sich Landt und Reiner Füllmich, ein Rechtsanwalt, der gegen den Test klagt, einig zu sein: „Nicht jede positiv auf das Coronavirus getestete Person ist auch ansteckend. ‘Wir wissen, dass Leute mit einer geringen Viruslast nicht infektiös sind‘, sagt Landt. Der Hersteller der PCR-Tests glaubt, dass schätzungsweise die Hälfte aller positiv getesteten Personen nicht infektiös seien. Um gefährlich für Dritte zu sein, müsse man ‘100-mal mehr Viruslast in sich tragen als die Nachweisgrenze der Tests.‘“
....
________
:lol: Und wenn die schon sagen "die Hälfte", sind es in der Realität wohl eher 80-90%
Tröpfchenweise fliegt der PCR-Mega-Betrug auf.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 22.12.2020 18:42

.
Sterblichkeit 2020: „Mild bis statistisch unauffällig“ Medien-Schreckens-Szenarien – und Realität
Ein Gastbeitrag von Dr. A. Weber


.....
Zusammenfassung:

Die Sterbezahlen in Deutschland steigen seit 2006 von Jahr zu Jahr an.
Auf ein mildes Jahr (zuletzt 2019) folgt stets ein heftiges Jahr, entsprechend müssen die Krankenhäuser vorbereitet sein.
Jahr 2020 war auch im Frühjahr mild, wird also gegen Ende erwartungsgemäß umso schlimmer.
Die Gesamtübersterblichkeit bis KW 46 ist noch negativ.
Viele der Coronatoten sind aus statistischer Sicht nicht „an“ sondern „mit“ Corona gestorben.
Im Jahr 2020 sind prozentual mehr alte Menschen gestorben. Der Anteil alter Menschen an den Gesamttoten steigt jedoch bereits seit Jahren.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 26.12.2020 10:53

Chef-Impf-Entwickler lässt sich selbst nicht impfen Überraschende Aussage des Biontech-Chefs

....
Auf meine Frage in der Bundespressekonferenz am 14. Dezember, ob sich ein Mitglied der Bundesregierung schnell impfen lassen wolle, gab es ebenfalls keine positive Antwort, nur Schweigen (siehe hier im Text und hier im Video). Auch Österreichs Präsident und Bundeskanzler lassen sich noch nicht impfen (siehe hier).
.....
:lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg


Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 26.12.2020 11:28

WHO ändert für die Impfagenda die Definition der Herdenimmunität

Die WHO hat am 13. November 2020 ihre Definition der Herdenimmunität dahingehend geändert, dass diese nur noch über eine Impfung und nicht mehr vermittels einer durchgemachte Infektion erreicht werden kann.

Am 9. Juni 2020 hiess es bei der WHO: “Herdenimmunität ist der indirekte Schutz vor einer Infektionskrankheit, der eintritt, wenn eine Population entweder durch eine Impfung oder eine durch eine frühere Infektion entwickelte Immunität immun ist”.

...

--------------------------------------------------
p.s.: folge der Spur des Geldes!
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 26.12.2020 12:51

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: Der Virus Fake ... !

Beitragvon slt63 » 26.12.2020 13:30

.
WHO ändert Definition von Herdenimmunität auf Pharma-freundliche Version

Die WHO hat ihre Definition der Herdenimmunität abgeändert. Ist man bis September 2020 noch der Wissenschaft gefolgt, so hat sich nun offenbar die Pharmalobby durchgesetzt, die mehr von ihrem nur wenig getesteten Impfstoff verkaufen möchte. Immunität durch Infektion trägt nun in der neuen Definition nicht mehr zur Herdenimmunität bei.

Kürzlich hat Professor Florian Deisenhammer von der MedUni Innsbruck klar gemacht, dass Immunität durch Infektion der durch Impfung überlegen ist.** Er hat weiter gefordert vor der Impfung einen Test auf Immunität durchzuführen, um die Impfung der betroffenen Person zu ersparen. Die Folgen einer Impfung von Immunen durch die neuen Gentechnik-Impfstoffe wurde nie getestet und die Nebenwirkungen übersteigen sogar die einer Infektion in den meisten Fällen.


**: siehe hier: https://tkp.at/2020/12/12/meduni-innsbr ... s-impfung/
bzw. hier: https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/749681.html
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1389
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

VorherigeNächste

Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: s1392 und 16 Gäste