US-Wahl 2020

Alles was "Off-Topic" ist oder die Märkte ganz allgemein betrifft. Hier findet Ihr Gelegenheit, euch in Form von Grundsatzdiskussionen, Glückwünschen, Streitereien oder Flirts auszutauschen.

Moderator: oegeat

US-Wahl 2020

Beitragvon Think positiv » 06.11.2020 10:34

Zuerst ignorieren Sie dich,dann machen sie dich lächerlich,
dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen und dann errichten sie dir Denkmäler!
Nicholas Klein (1918) (nicht fälschlicherweise Gandhi)
Think positiv
Trader-insider
 
Beiträge: 599
Registriert: 16.05.2008 11:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 06.11.2020 13:30

.
Auffälligkeiten in Wisconsin und Michigan: Fakten weisen auf Wahlbetrug hin
Von Szilvia Akbar5. November 2020 Aktualisiert: 6. November 2020 11:44


.
.
Um 00:59 Uhr zeigt sein Screenshot, dass in Wisconsin 94 Prozent der Stimmen ausgezählt wurden: 51,1 Prozent stimmten zu der Uhrzeit für Trump und 47,4 Prozent für Biden.

Um 1:46 Uhr waren 95 Prozent der Stimmen ausgezählt und die Machtverhältnisse kippten auf einmal: Trump hatte nur noch 49,1 Prozent, Biden hingegen 49,4 Prozent.

In Zahlen ausgedrückt wäre der Unterschied von 00:59 Uhr zu 1:46 Uhr bei Trump 37.621 Stimmen und für Biden ein Plus von 156.099 Stimmen. Insgesamt also 193.720 Stimmen.

Ein Prozent bedeuten also 193.720 Stimmen – soweit so gut. Wenn man es auf 100 Prozent hochrechnet, kommt man allerdings für Wisconsin auf über 19 Millionen Wahlberechtigte.

Laut Wikipedia gibt es aber in Wisconsin ingesamt 5.822.434 Einwohner (Stand 2019) – auch die nicht Wahlberechtigten mitgerechnet. Somit liegen in insgesamt drei Bundesstaaten Unstimmigkeiten bei der Auszählung vor...."

Was hier wohl in den MSM los wäre, wenn das in Russland passiert wäre. :lol:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 07.11.2020 11:16

.
Banana-Gaga: Die Mutter aller Farbrevolutionen
von Pepe Escobar, 06.11.2020


Aus einer großen Denkfabrik der imperialen Lande sickerte eine Planübung zu einer perfekten, einheimischen Farbrevolution durch, Codename „Blau“. In diesem Think-Tank wurde auch als erstes der Begriff „Farbrevolution“ erdacht.

Nicht alle hier veröffentlichten Informationen über das Planspiel „Blau“ wurden freigegeben. Das könnte durchaus eine harte Reaktion des Tiefen Staates hervorrufen, auch wenn von einer Gruppe namens Transition Integrity Project bereits ein ähnliches Szenario durchgespielt wurde.

Beide Szenarien sollten sich als vorausschauende Programmierung erweisen – wobei der Deep State die Öffentlichkeit im Voraus darauf vorbereitet, wie sich die Dinge genau abspielen werden.

Nach den Standardregeln des Drehbuchs für Farbrevolutionen beginnen sie in der Regel in der Hauptstadt eines Nationalstaates X während einer Wahlkampfsaison, wobei um die Freiheit kämpfende „Rebellen" volle nationale und internationale Medienunterstützung genießen.

Bei „Blau“ handelt es sich um eine Präsidentschaftswahl innerhalb des Hegemons. In der Spielübung wurde der amtierende Präsident mit dem Codenamen „Clown“ rot markiert. Der Herausforderer mit dem Codenamen „Leichnam“ wurde blau markiert.
....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 07.11.2020 12:04

.
Dateianhänge
Stalin und Wahlen.png
Stalin und Wahlen.png (27.4 KiB) 3013-mal betrachtet
Zuletzt geändert von slt63 am 07.11.2020 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 07.11.2020 17:46

Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon Think positiv » 07.11.2020 21:51

Selbst wenn wir wissen was da gespielt wird- wie können wir den Neofaschismus aufhalten ???
Believe in GOD! Trust in Gold!
Zuerst ignorieren Sie dich,dann machen sie dich lächerlich,
dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen und dann errichten sie dir Denkmäler!
Nicholas Klein (1918) (nicht fälschlicherweise Gandhi)
Think positiv
Trader-insider
 
Beiträge: 599
Registriert: 16.05.2008 11:31
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 08.11.2020 12:31

Das ist echt unglaublich: Die EU-Führer folgen den US-Medien und erklären Biden zum Sieger!
Vom Saker, 07.11.2020


Liebe Freunde,
als ich das sah, konnte ich meinen Augen kaum trauen: „Europäische Führer gratulieren Joe Biden, nachdem Medien-Auszählungen ihn zum Sieger der US-Präsidentschaftswahl erklärt haben.“

Das ist wirklich einmalig: ausländische Führer verkünden nach einer US-Wahl einen Sieger, noch BEVOR das Abstimmungsergebnis vor US-Gerichten bestätigt wurde!!! Da rede noch einer von „Einmischung in US-Wahlen“ – das ist echt das Allerletzte!....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 08.11.2020 13:52

Joe Biden – Präsident Ein korrupter Bellizist
Von Wolfgang Bittner.

.
.
Biden war 1972 für den Bundesstaat Delaware in den US-Senat eingezogen, hatte 1988 und 2008 vergeblich für die Präsidentschaft kandidiert und war dann nach der Wahl Obamas 2009 und nochmals 2013 Vizepräsident geworden. Als Senator hatte er sich für die Zergliederung Jugoslawiens und die Bombardierung Serbien eingesetzt und Präsident Bill Clinton entsprechend bestärkt. Nach dem Anschlag auf das World Trade Center 2001 forderte er mehr Bodentruppen in Afghanistan, 2003 stimmte er für den Irak-Krieg und 2011 propagierte er den Krieg gegen Libyen. Wiederholt forderte er ein Eingreifen in Syrien und die Absetzung Assads.

Zu den Wirtschaftssanktionen gegen Russland sagte Biden am 2. Oktober 2014 in einer Rede an der Harvard Kennedy School in Cambridge/ Massachusetts: „Wir haben Putin vor die einfache Wahl gestellt: Respektieren Sie die Souveränität der Ukraine oder Sie werden sich zunehmenden Konsequenzen gegenübersehen. Dadurch waren wir in der Lage, die größten entwickelten Staaten der Welt dazu zu bringen, Russland echte Kosten aufzuerlegen. Es ist wahr, dass sie [die EU] das nicht tun wollten. Aber wiederum war es die Führungsrolle Amerikas und die Tatsache, dass der Präsident der Vereinigten Staaten darauf bestanden hat, ja, Europa des Öfteren in Verlegenheit bringen musste, um es dazu zu zwingen, sich aufzuraffen und wirtschaftliche Nachteile einzustecken, um Kosten [für Russland] verursachen zu können. Und die Folgen waren eine massive Kapitalflucht aus Russland, ein regelrechtes Einfrieren von ausländischen Direktinvestitionen, der Rubel auf einem historischen Tiefststand gegenüber dem Dollar, und die russische Wirtschaft an der Kippe zu einer Rezession.“(2)
...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 10.11.2020 11:19

.SWPRS zur US-Wahl mit Google Übersetzer

Über die US-Präsidentschaftswahlen und die durchgesickerten Korruptionskassetten von Biden Ukraine.

Um die jüngsten US-Präsidentschaftswahlen und die internationalen politischen und medialen Reaktionen darauf zu verstehen, ist es wichtig, die Machtarchitektur des amerikanischen Empire und seiner Medien zu kennen .

Die US-Präsidentschaftswahlen sind nur oberflächlich ein Kampf zwischen zwei politischen Parteien, da das US-Establishment, das hauptsächlich vom US-Rat für auswärtige Beziehungen (CFR) vertreten wird, beide Parteien umfasst . In der Tat muss das CFR-Establishment Fraktionen in beiden Parteien in Schach halten, insbesondere die Fraktionen „Sozialist“ (z. B. Bernie Sanders) und Pazifist (z. B. Tulsi Gabbard) der Demokratischen Partei sowie die Isolationisten und Nationalisten (z. B. Trump) der Republikanische Partei.
.....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 10.11.2020 12:08

.
James Corbett Das Chaos IST der Plan

Glückwunsch, Amerika! Die Medien, die die Sieger Ihrer (Aus)Wahl ausrufen, melden, dass die Wahlmaschinen, die den Sieger Ihrer (Aus)Wahl bestimmen, Joseph Robinette Biden Junior als 46. Präsidenten der guten alten US of A (aus)gewählt haben und er im Januar sein Amt antreten darf. Und wir alle wissen ja, was nun in dem Land geschehen wird, das als »Leuchtfeuer der Demokratie und Anführer der Freien Welt«™ dasteht: Wie es sich für ein derartiges Land geziemt und wie es dort althergebrachte Tradition ist, werden sich die loyalen Staatsbürger der Vereinigten Staaten den Staub abklopfen, einander die Hand schütteln, sich gegenseitig zu einem gut geführten Wahlkampf beglückwünschen und dann wieder zum Alltag übergehen.
Nein, werden sie natürlich nicht. »Business as usual« wird es nicht mehr geben. Soll es auch gar nicht, denn genau das ist der Punkt.
...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 10.11.2020 17:22

Zwischendurch mal was zum Schmunzeln.

-whatsherface- Joe Biden promises to lockdown America

:D
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon Kato » 10.11.2020 20:02

Hoffentlich bekommen die dummen biden Wähler ihren lockdown und ihre lebenslange Maskenpflicht lol
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 3112
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 11.11.2020 11:34

Wahlsieg des amtierenden US-Präsidenten durch Quantum Blockchain System validiert
November 11, 2020


Tom F. von der unabhängigen Rechtsorganisation Judicial Watch schreibt: „Eine landesweite Neuauszählung der Stimmzettel wurde von Eliteeinheiten der Nationalgarde bis zum frühen Morgen des 8. November durchgeführt. Um Wahlbetrug im Vorfeld zu verhindern, sind die offiziellen Stimmzettel geheim mit einem unsichtbaren und nicht knackbaren Code-Wasserzeichen gedruckt und in einem Quantum Blockchain System registriert worden.


--> Könnte wohl noch spannend werden.
Dateianhänge
Donald.jpeg
Donald.jpeg (70.4 KiB) 2871-mal betrachtet
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 12.11.2020 10:52

Linker Wahlbetrug in den USA: Donald der Drachentöter
11. November 2020,von Max Erdinger


In den USA entrollt sich vor den Augen der Welt der größte Skandal der neueren Demokratiegeschichte. Es häufen sich Indizien und Beweise dafür, daß Donald Trump völlig recht hatte mit seiner Weigerung, vorschnell eine Wahlniederlage einzugestehen. Ein gigantischer Wahlbetrug der US-Demokraten wird immer deutlicher. Einhergehend damit wird ein Wahlsieg Trumps stündlich wahrscheinlicher. Die ganze Welt könnte Zeuge werden, wie Donald den linken Drachen tötet.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon oegeat » 13.11.2020 01:14

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20528
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 17.11.2020 11:35

.
Donald Trump spielt nicht nur Golf, er säubert auch das Pentagon
von Thierry Meyssan

Mitten im Prozeß der Anfechtung der Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen hat Präsident Donald Trump damit begonnen, eine Säuberung des Pentagon von Anführern der Rebellion durchzuführen. Erstes Ziel war der Verteidigungsminister, der ständig gelogen hatte, um die wahren Ziele der Generalstabsoffiziere zu verbergen.
...
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 03.12.2020 22:59


Donald Trump hält eine viel beachtete Rede
deutsche Übersetzung

Von YT zensiert

Anderes upload verlinkt ("Trump Rede vom 02.12.2020 auf deutsch"), das müßte die Rede sein.
Zuletzt geändert von slt63 am 17.12.2020 11:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 03.12.2020 23:09


US-General bestätigt: Militär-Geheimdienst deckt den Betrug auf
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon oegeat » 06.12.2020 02:45

Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20528
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon Kato » 06.12.2020 11:29

Hoffentlich deckt Trump den ganzen Betrug auf, aber der Linke Deep State wird alles versuchen biden an die Macht zu bringen
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 3112
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 08.12.2020 22:05

Der große Knockdown des Transatlantischen Imperiums Teil 1
Diogenes Lampe @, Dienstag, 08.12.2020, 15:37


Warum Trump Wahlsieger sein wird ? Weil das Militär gewinnt. Weil die Trilaterale Weltordnung gewinnt.

.......



p.s.: siehe auch meinen obigen post vom 17.11.20
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 17.12.2020 11:15

Etwas holprige Übersetzung aber alllemal spannend:
.
Der Bürgerkrieg wird unvermeidlich in den USA
von Thierry Meyssan


Das Problem ist nun nicht mehr, wer rechtmäßig zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, sondern wie lange man noch den Bürgerkrieg wird hinausschieben können? Es ist absolut kein Kampf zwischen einem narzisstischen Fernsehmoderator und einem senilen alten Mann, sondern das Land ist zerrissen hinsichtlich einer grundlegenden kulturellen Frage, die seit seiner Gründung schwelt.

Jetzt sind wir soweit: Die Katastrophe, die seit dreißig Jahren vorherzusehen ist, zeichnet sich ab. Die USA bewegen sich unaufhaltsam auf Abspaltung und Bürgerkrieg zu.

Seit der Auflösung der UdSSR hatte das "amerikanische Imperium" keinen existentiellen Feind mehr und damit auch keine Existenzberechtigung mehr. Der Versuch von George H. Bush Sr. und Bill Clinton, dem Land mit der Globalisierung des Handels ein neues Leben zu geben, hat die Mittelschicht in den USA und fast im gesamten Westen zerstört.
.....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 18.12.2020 10:31

.
Von wegen keine Belege: Systematische Aufstellung der Wahlbetrügereien und -unregelmäßigkeiten in den USA

Peter Navarro, Direktor des Office of Trade and Manufacturing Policy in der US-Administration, hat einen Bericht vorgelegt, in dem alle bislang bekannten Wahlbetrügereien und -unregelmäßigkeiten, die sich in den USA am 3. November und an den Folgetagen zugetragen haben, aufgelistet sind. Es ist eine sehr verdienstvolle Arbeit, die dabei hilft, den Überblick über die vielen Betrügereien und Unregelmäßigkeiten nicht zu verlieren und sich ein Gesamtbild über das mounmentale Ausmaß dessen zu machen, was sich an Wahlbetrug ereignet hat. Es hilft zudem dabei, denen, die nach wie vor behaupten, es gebe keine Belege für Wahlbetrug in den USA, einen schönen Überblick zu präsentieren, an dem sie heftig zu knabbern haben sollten, wenn sie nicht bereits ins Reich der ideologischen Phantasierer, die von keiner Realität mehr erreicht werden können, abgetriftet sind.

Normalen Menschen muss die Zusammenstellung im Navarro Report im Magen liegen und die bisherige Weigerung einiger US Gerichte, die Frage von Wahlbetrug in der Sache zu hören und sich statt dessen lieber hinter “technicalities” zu verschanzen, sie wird vor dem Hintergrund der Aufstellung zu einem juristischen Skandal sondersgleichen.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon Kato » 18.12.2020 12:32

Erstaunlich dass es so ruhig bleibt in USA dass die Republikaner nicht auf die Barrikaden gehen
Kato
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 3112
Registriert: 22.08.2009 12:01
Wohnort: Bielefeld

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 18.12.2020 15:06

oegeat hat geschrieben:
Kato hat geschrieben:Erstaunlich dass es so ruhig bleibt ....


vorerst !


Hallo Oegeat, ich bette Dein video mal richtig ein. :wink:


130.000 Wahl-Unregelmäßigkeiten in Nevada | Wahlaufsicht: Zuckerberg beeinflusste Wahl durch Spenden


@ Kato: ich denke wir kriegen hier nur ein Bruchteil mit, das wird unterm Tisch gehalten hier.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 23.12.2020 11:13


General Flynn deckt auf: Geheimdienste helfen Trump
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 23.12.2020 15:21


Trump Rede über Wahlbetrug

deutsche Untertitel, knapp 14 Min
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 12.01.2021 11:10

.
Biden und die Macht durch Gewaltvon Thierry Meyssan

Die Eroberung des Kapitols durch Anhänger von Präsident Trump wird als Versuch eines Staatsstreichs dargestellt, obwohl dieser noch im Weißen Haus ist. Wenn man genauer hinsieht, könnte es genau umgekehrt sein. Das Recht auf freie Meinungsäußerung wurde von einer unrechtmäßigen Macht zugunsten von Joe Biden konfisziert.
....
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon oegeat » 12.01.2021 14:35

hmm hier

aber so richtig dick kommts hier übersetzter hier

spannend alles
Alles wird besser man muss nur warten können !

Bild youtube Bild facebook Bild Skype Bild DIVIdendenBrummer.de Bild
Benutzeravatar
oegeat
Charttechniker
 
Beiträge: 20528
Registriert: 17.12.2000 00:00
Wohnort: Vienna - Austria

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 18.01.2021 17:24



Geheimdienst-Chef: „China hat unsere Wahl manipuliert.“

Geheimdienst-Chef: „China hat unsere Wahl manipuliert.“
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 11.02.2021 14:37

Enthüllt: Haben wir die Wahrheit über die Wahl 2020 aufgedeckt? - deutsch

Enthüllt: Haben wir die Wahrheit über die Wahl 2020 aufgedeckt? - deutsch
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Re: US-Wahl 2020

Beitragvon slt63 » 04.03.2021 23:09

Die “Machtergreifung” der US-Demokraten: US-Wahlrechtsreform schreibt Briefwahl landesweit vor

Kaum im Amt hat die Biden-Regierung eine Wahlrechtsreform auf den Weg gebracht, die die pauschale Briefwahl, die Biden den Sieg gebracht hat, landesweit vorschreiben soll. Warum damit der Wahlmanipulation in den USA Tür und Tor geöffnet wird.

Um zu verstehen, warum die pauschale Briefwahl in den USA der Wahlfälschung den Weg ebnet, muss man verstehen, dass wir nicht von der Briefwahl sprechen, wie wir sie in Deutschland kennen. Vielmehr geht es darum, dass die Behörden pauschal Wahlzettel verschicken und dass diese dann ausgefüllt in einen Briefkasten geworfen werden. Niemand weiß, wer die Zettel bekommen, ausgefüllt und eingeworfen hat. All das habe ich vor einigen Monaten beschrieben, die Details finden Sie hier.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1489
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg


Zurück zu Private Gespräche und allgemeiner Börsentalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste