Emerging Markets

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 10.12.2011 15:28

schneller euro hat geschrieben:Chart 4 Jahre:
- First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert). Schwarze Linie = Perf. in GBP, blaue Linie = Perf. in Euro
- Aberdeen EM (769088)
- Vontobel (972722, in US-$ notiert)
- Vontobel (A0EQYP, €-Version)
- BL Emerging Markets (A0MWCX)
- GAF EM (972996)
- Keppler EM LBB Invest (A0ERYQ)
- Magellan (577954)
- Lyxor ETF auf MSCI Emerging-Markets


First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert)
A0QYK8 meint Boerse-Online :
....Der First State Global Emerging Markets Leaders schlägt sich gut. Seine Zukunft hängt von China ab.....Als Basisinvestment geeignet.....
Artikelbei B. O.
von Jasmin Lörchner (anscheinend eine Volontärin - na,ja jeder fängt mal kleinan :roll:
Und Gott fragte die Steine : "Wollt Ihr PANZERGRENADIERE werden ?"
Aber die Steine antworteten : "Nein Herr, wir sind nicht hart genug !"
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 700
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

Beitragvon Azrael_74 » 12.12.2011 10:50

Der First State Global Emerging Markets Leaders schlägt sich gut. Seine Zukunft hängt von China ab.....Als Basisinvestment geeignet.....


... so ein Blödsinn ... hier kann man sich die Länderverteilung der Investments anschauen:

http://tinyurl.com/d8n8h56

Demnach liegen ca. 2% des Fondsvolumens in China, ansonsten stimme ich zu: der Fonds ist Top!
Benutzeravatar
Azrael_74
Trader-insider
 
Beiträge: 270
Registriert: 08.03.2008 22:52
Wohnort: Wien

Beitragvon FinanzHai » 19.12.2011 09:49

The Ghost of Elvis hat geschrieben:fondxexperte24/aktiencheck.de: "..... Michel Wetser, Portfolio Specialist Emerging Markets Equity von ING Investment Management:
..... Auf Brasilien würden derzeit 15,11 Prozent des MSCI Emerging Markets-Indexes entfallen, gefolgt von Korea, Russland und Indien. Der MSCI Emerging Markets-Index sei der weit verbreitete Benchmark für die Wertentwicklung von Schwellenländertiteln. Der Anteil von Brasilien am Index, aber auch der von China und Russland, sei in den letzten drei Jahren gestiegen. Im Gegenzug sei der Anteil von Korea, Taiwan und vor allem Südafrika gesunken.
Dies sei größtenteils auf die Outperformance der BRIC-Aktienmärkte (Brasilien, Russland, Indien, China) im Vergleich zu reiferen Märkten zurückzuführen. Nach BIP pro Kopf dürften Korea und Taiwan durchaus als entwickelte Märkte gelten. Morgan Stanley Capital International passe den Index allerdings nicht entsprechend an, weil noch ungelöste Probleme zwischen diesen Ländern und Nordkorea bzw. China bestünden.
Südafrikas Wirtschaft ist nach dem Dafürhalten der Experten von ING Investment Management entwickelt, das Land selbst ist indes noch in der Entwicklung begriffen. ...."
kompl. Artikel bei fondsexperte24


Der geliebte Führer ist verstorben. Aktienmarkt Korea -5%, and. asiat. Märkte auch im Minus
finanztreff + ]spiegel
Wählt FDP, die Steuersenkungs-Partei
Benutzeravatar
FinanzHai
Trader-insider
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.05.2009 10:19
Wohnort: Ouagadougou

Beitragvon slt63 » 21.12.2011 12:07

Ich bin auf etwas "Neues" gestossen und würde gerne Eure Meinung dazu hören:

Es geht um einen EM Dividenden-ETF der kürzlich aufgelegt wurde:

WKN: a1jksz
Ausschüttung halbjährlich
Anzahl der Titel: ca. 100
Dividenrendite z. 31.10.11: 7,29%

Morningstar:Morningstar
state street:state street

Auszug aus den Index-Kriterien:

Criteria for Index Additions
All stocks in the Selection Universe are first sorted on the basis of annual dividend yield.
The 100 highest yielding stocks form the index,subject to a 100 stock buffer for index
constituents. Index constituents are weightedsuch that the yield of the index is maximized
while meeting the following criteria: no singlecountry or sector can have more than a 25%
weight in the index at each semi-annual rebalancing. Each stock in the index must have
a minimum and maximum weight 0.05% and 3%, respectively. A basket liquidity criterion is
applied in which a portfolio size of US$ 300 million can be rebalanced within four business
days at 20% of its three month average daily value traded.

Index sponsor
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon lloyd bankfein » 21.12.2011 13:10

@ slt63: wie schaut denn im Prospekt/Flyer/was auch immer die Rückrechnung aus im Vergleich mit dem Bl Emerg. Markets ?
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 915
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Beitragvon slt63 » 21.12.2011 13:33

lloyd bankfein hat geschrieben:@ slt63: wie schaut denn im Prospekt/Flyer/was auch immer die Rückrechnung aus im Vergleich mit dem Bl Emerg. Markets ?


Weiß ich nicht. Auf der S+P Seite aus dem oben aufgeführten link kann man auf "factsheet" vergangenheitsdaten abrufen, allerdings ist das für den Index ohne Berücksichtigung von (Quellen)steuern o.ä..

Der Index ist jedenfalls in der letzten Krise ähnlich wie der normale EM-Index eingebrochen, um diesen anschliessend (ab 2009) deutlich hinter sich zu lassen.

Die 5-Jahresrendite des zugrundeliegenden Index liegt bei rd 83%, wohl in USD gemessen und ohne Berücksichtigung von Qust. , Stand 31.10.11
Der Vontobel liegt bei 35% in USD.
Zuletzt geändert von slt63 am 21.12.2011 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon drhc » 21.12.2011 17:14

slt63 hat geschrieben:Ich bin auf etwas "Neues" gestossen und würde gerne Eure Meinung dazu hören:

Es geht um einen EM Dividenden-ETF der kürzlich aufgelegt wurde:

WKN: a1jksz


Brazil 19.87%
Taiwan 18.73%

und das auch noch bei einem unflexiblen Etf
Magellan, First State, Aberdeen, Vontobel, Banque Luxembourg - die aktiv gemanagten Emerging-M.-Fonds sind weiterhin zu preferrieren
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 644
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Beitragvon slt63 » 21.12.2011 18:14

drhc hat geschrieben:
Brazil 19.87%
Taiwan 18.73%

und das auch noch bei einem unflexiblen Etf
Magellan, First State, Aberdeen, Vontobel, Banque Luxembourg - die aktiv gemanagten Emerging-M.-Fonds sind weiterhin zu preferrieren


Ich finde das jetzt nicht dramatisch. Der Fonds rebalanciert m.W. 2 mal pro Jahr.
Der von Dir aufgeführte Vontobel hatte Stand 30.09.11, 24,6% Indien und 23,9% Brasilien

http://www.onvista.de/fonds/breakdowns. ... ENT=101576

Der Magellan hat alleine 6,1% in Taiwan Semiconductor, also einer Aktie.
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 22.12.2011 14:57

EM Dividenden-ETF der kürzlich aufgelegt wurde: WKN: a1jksz

Das letzte Mal (anno 2008) als soviele Experten soviele Monate immer wieder von Dividenden-Aktien und -Fonds geschwärmt haben, gab´s anschließend ein ganz übles Erwachen. Vor allem für die passiven Dinger, die Divi-Etfs und -Zertis
Ich würd die Finger von dem Teil lassen :roll:
Und Gott fragte die Steine : "Wollt Ihr PANZERGRENADIERE werden ?"
Aber die Steine antworteten : "Nein Herr, wir sind nicht hart genug !"
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 700
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

Beitragvon slt63 » 22.12.2011 18:31

BOERSEN-RAMBO hat geschrieben:EM Dividenden-ETF der kürzlich aufgelegt wurde: WKN: a1jksz

Das letzte Mal (anno 2008) als soviele Experten soviele Monate immer wieder von Dividenden-Aktien und -Fonds geschwärmt haben, gab´s anschließend ein ganz übles Erwachen. Vor allem für die passiven Dinger, die Divi-Etfs und -Zertis
:roll:


Ja, da hast Du schon Recht. Das Problem war v.a., daß in dem Divi-Index überproportional viele Banken waren.
Aufgrund der Vorgaben für die ETF-Zusammensetzung hat es diese besonders hart erwischt. erstaunlicherweise waren m.W. viele der "aktiven" Divi-Pendants auch nicht (substanziell) besser; einige allerdings schon, z.B. 984811 DWS Top Dividende.
Den Europa Aktienfonds Ulm (=Quant-fonds?)von Tobis Klein hat es ja auch übel erwischt. Der hat auch lange auf Banken gesetzt.

Bei dem EM Divi-Fonds sind allerdings ganz sinnvoll erscheinende Restriktionen (max. 25% je Land bzw. Branche, etc.)
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon schneller euro » 24.12.2011 12:16

drhc hat geschrieben:Magellan, First State, Aberdeen, Vontobel, Banque Luxembourg - die aktiv gemanagten Emerging-M.-Fonds sind weiterhin zu preferrieren


Firste State, Aberdeen, Vontobel -> aktuelle Positionierung und Details bei
Das Investment
Vontobel mit je ca. 24% in Indien+Brasilien, First State am stärksten in Südafrika mit ca. 18% investiert
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5296
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon The Ghost of Elvis » 06.01.2012 12:19

Feri kürt Aberdeen zum besten Asset-Manager Emerging Markets:
[url=http://www.fondsprofessionell.de/news/uebersicht/nid/feri-kuert-aberdeen-am-zum-besten-asset-manager-emerging-markets/?tx_fp_pi1[ref]=2]fondsprof.[/url]
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1473
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln

Beitragvon schneller euro » 23.02.2012 12:37

Aus dem Beitrag vom 6.12.11:
schneller euro hat geschrieben:Chart-Zeitraum: Baisse 1.11.07-1.3.09

Chart-Zeitraum: Hausse 1.3.09-30.12.10

Chart-Zeitraum: 1.1.-30.11.11(Seitwärtstrend gefolgt vom Crash im August)

Chart 4 Jahre:
- First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert). Schwarze Linie = Perf. in GBP, blaue Linie = Perf. in Euro; GBP-Version mit GD200
- Aberdeen EM (769088)
- Vontobel (972722, in US-$ notiert)
- Vontobel (A0EQYP, €-Version)

- BL Emerging Markets (A0MWCX)
- GAF EM (972996)
- Keppler EM LBB Invest (A0ERYQ)
- Magellan (577954)
- Lyxor ETF auf MSCI Emerging-Markets

Chart 1,5 Jahre
erweitert um die Euro-Version (seit 05/10) des Aberdeen Global EM (A1C5UV)


Die guten Ergebnisse bei Vontobel scheinen in erster Linie durch Rajiv Jain bedingt. Er managt den/die o.g. EM-Fonds und verfasst Artikel wie z.B. den nachfolgenden bei Das Investment. Für den EM-Fonds bevorzugt er brasilianische und indische Aktien. Auch als Fondsmanagers des
Vontobel Global Value Equity (A0EQVC)
rangiert er in diversen Performance-Ranglisten z.Z. weit vorn.
Aus einem Artikel bei Der-Fonds 03/2012:
"...Rajiv Jain...bevorzugen Konsumgüterunternehmen mit brillanten Geschäftsmodellen. Das Jahr 2012 dürfte von einer ähnlich hohen Volatilität geprägt sein wie 2011. In diesem Umfeld punkten Qualitätsunternehmen, die zu einem vernünftigen Preis zu haben sind – zum Beispiel aus der Konsumgüterbranche. ... Die höchste Gewichtung im Portfolio des aktuellen Crashtest-Siegers haben drei Tabakfirmen, Coca Cola und McDonalds.
Fondsmanager Rajiv Jain sucht nach Unternehmen, die mindestens 25 Prozent unter ihrem wahren Wert notieren. Dabei verfolgt er einen reinen Stockpicking-Ansatz und kann sich weit von der Benchmark entfernen.
Tatsächlich ist er zeitweise in einigen Sektoren gar nicht investiert. Zurzeit wird er vor allem bei Basiskonsumgütern fündig, die mehr als 40 Prozent des Fondsvermögens ausmachen. ..."
Zuletzt geändert von schneller euro am 30.05.2012 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5296
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon k9 » 23.02.2012 13:28

Ich war in den Vontobel Far East Equity mal relativ kurze Zeit investiert.
Das war Mitte des Letzten Jahrzehnts. Auch dieser Fonds wird von Jain
gemanaged. Damals fiel mir auf, dass der Indien-Anteil ständig sehr
hoch war, auch wenn Indien grottenschlecht lief - Home-Bias ?

Gruß k-9
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Benutzeravatar
k9
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2329
Registriert: 15.08.2008 09:59
Wohnort: NRW

Beitragvon BOERSEN-RAMBO » 02.03.2012 12:59

drhc hat geschrieben:
KILLminusNEUN hat geschrieben:First State Emerging Markets
Leaders
(für mich der attraktivste globale EM-Fonds)


fondscheck, börse-am-sonntag und andere: ...Die Experten von "BÖRSE am Sonntag" empfehlen den First State Global Emerging Markets Fund A (ISIN GB0030190366 / WKN 728156) als Fonds der Woche.......Das Fondsmanagement beweise seit Langem ihr Gespür für die richtigen Investments zur richtigen Zeit. Seit der Auflegung des Fonds Ende 1992 sei der Anteilswert auf das Neunfache gestiegen. Laut Daten des Fondsanalysehauses Morningstar habe das Management den Vergleichsindex in den letzten zehn Jahren durchschnittlich um jährlich 1,4% abgeschnitten. Auf Fünfjahressicht habe die jährliche Outperformance sogar 3,3% betragen.........


Die Experten von fondscheck (woher haben die denn jetzt EXPERTEN ??)
finden gut den First State Global Emerging Markets Fund A (WKN 728156) ........
Der Fonds investiere zwar hauptsächlich in große und sehr große Unternehmen. So seien Ende Januar 2012 knapp 62 Prozent des Investitionsvolumens auf diese Bereiche entfallen. Allerdings würden auch Investments in mittelgroße und kleine Gesellschaften, auf die knapp 38 Prozent des Fondsvolumens entfallen würden, eine große Rolle spielen.
Unter regionalen Aspekten sei der Fonds stark in Asien investiert. So würden auf diese Region über 47 Prozent des Anlagevolumens entfallen. Bemerkenswert sei allerdings auch das hohe Engagement des Fonds in Afrika. So seien Ende Januar fast 20 Prozent des Aktienanteils hier angelegt worden. Lateinamerika sei indes auf knapp 14 Prozent gekommen. ...... click
Und Gott fragte die Steine : "Wollt Ihr PANZERGRENADIERE werden ?"
Aber die Steine antworteten : "Nein Herr, wir sind nicht hart genug !"
Benutzeravatar
BOERSEN-RAMBO
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 700
Registriert: 19.10.2004 08:06
Wohnort: Munich

Beitragvon slt63 » 02.03.2012 13:42

BOERSEN-RAMBO hat geschrieben:
....
Der Fonds investiere zwar hauptsächlich in große und sehr große Unternehmen. So seien Ende Januar 2012 knapp 62 Prozent des Investitionsvolumens auf diese Bereiche entfallen. Allerdings würden auch Investments in mittelgroße und kleine Gesellschaften, auf die knapp 38 Prozent des Fondsvolumens entfallen würden, eine große Rolle spielen.
......

click



Die drei Sätze in Ruhe lesen und geniessen. :lol:

Was setzen die ihren Lesern eigentlich für einen Unsinn vor. Die sind reif für die goldene Zitrone.

Wetten die werden nach Wortzahl bezahlt und nicht nach Inhalt. :roll:
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon k9 » 02.03.2012 17:23

Nun, das ist in der Tat zumindest sehr unglücklich formuliert.

Der Fonds legt seinen Schwerpunkt aber tatsächlich auf Blue Chips.

Er wurde aufgelegt, weil der gleichnamige (ohne "Leaders") Fonds aus
Volumengründen geschlossen wurde, da dessen Management auch in
Mid und Small Caps anlegen durfte und dies auch tat und man seine
Performance nicht gefährden wollte.
Die Historie dieses bis heute geschlossenen Produkts belegt die Klugheit
dieser viele Jahre zurückliegenden Maßnahme.

Ich bin mit meinem Investment damals um wenige Tage zu spät
gekommen und mußte mit dem "Leaders" vorlieb nehmen, was ich bis
heute nicht bereuen mußte.

Bereut habe ich aber so manches Mal, dass ich den "Leaders" leider
nicht durchgängig gehalten habe.

Gruß k-9
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Benutzeravatar
k9
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2329
Registriert: 15.08.2008 09:59
Wohnort: NRW

Beitragvon trutz » 21.03.2012 15:34

Laut Onvista gibt es auf Sicht von 10 Jahren nur einen Fonds von 83 !!!! mit Schwerpunkt Emerging Markets, der seinen Index geschlagen hat.
An zweiter Stelle steht dieser. :shock:
http://www.onvista.de/fonds/snapshot.ht ... OD=7#chart

Für mich machen daher in dieser Kategorie langfristig nur noch ETF`s Sinn .
trutz
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 792
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon lloyd bankfein » 21.03.2012 17:23

@ trutz : Das Erste was mir aufgefallen ist: der chart des msci-Emerging-Markets bei Onvista fängt erst 2003 an. Da fehlt ein Stück am 10-jahres-vergleich (ausgerechnet das schlechte Aktienjahr 2002 !)

Das nächste: bei Onvista im Chart steht: Msci Emerg. markets GDTR/UHD. Auswendig weiß ich es nicht, aber ist das der richtige Index, oder müsste man eine Euro-hedged-Version stattdessen nehmen?

Der Raiffeisen-Eur-Asien ist ein Guter. Aber es fehlen doch einige Emerging-Makrets wegen der örtlichen Eingrenzung.
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 915
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Beitragvon trutz » 21.03.2012 18:26

@ lloyd bankfein,

für mich ist das der übliche Index für einen Vergleich. Ist der Performanceindex mit Bruttodividende, unhedged.

Das beim Vergleichsindex "ein Stück Fehlt" ist mir aufgefallen. Dies ändert aber nicht viel an meiner Aussage.
Die ca. 10% Unterschied am Anfang kann man sich dazudenken dann schneidet er evtl. ähnlich wie der Index ab.

Ich wollte auch nur deutlich machen, dass fast alle Fonds bei Onvista, hinter ihrem Index zurückbleiben. Bei weltweiten Aktienfonds bspw. ist die Anzahl lange nicht so deutlich.

Wen es interessiert hier mal die Erklärung was die Abkürzungen bedeuten.
http://www.onvista.de/hilfe/faq_popup.html?ID_FAQ=247
trutz
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 792
Registriert: 01.11.2009 13:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon k9 » 21.03.2012 18:34

trutz hat geschrieben:.....

Wen es interessiert hier mal die Erklärung was die Abkürzungen bedeuten.
http://www.onvista.de/hilfe/faq_popup.html?ID_FAQ=247


Danke - hilfreich.
von diesen Abkürzungen haben mir eine ganze Reihe
schon einige Male Kopfzerbrechen bereitet.

Gruß k-9
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Benutzeravatar
k9
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2329
Registriert: 15.08.2008 09:59
Wohnort: NRW

Beitragvon drhc » 21.03.2012 19:33

Erläuterungen vom 21.7.2008 hier
Daraus zitiert: "Strd =Stripped Dividend Return auf Euro-Basis = Kursindex ohne Divid.
GDTR wäre gleich "Gross Dividend Total Return" also Performance Index, wie ihn z. Bsp. Onvista verwendet. Entspricht vollständiger Bruttodividendenberücksichtigung vor Quellensteuern
Ndtr = Net Dividend Total Return, Netto Dividendenberücksichtigung nach Abzug von Quellensteuern,
UHD bedeutet unhedged, wobei Comdirect grundsätzlich den MSCI-World UHD-EUR, also unhedged gegen Euro (gleich in Euro) verwendet.
Onvista passt den Index an die Fondswährung an.
Anbieter:
Onvista mit GDTR,
Comdirect nur STRD"

Der seit Dec, 31, 1987 berechnete Msci Emerging Markets bei dem Indexanbieter MSCIBARRA
Im Zeitraum 20.3.-31.12.2002 fiel der Index von 351,427 auf 292,09 Punkte. Dies entspricht einer Performance i.h.v. -16,88 %
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 644
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Beitragvon FinanzHai » 04.06.2012 08:28

schneller euro hat geschrieben:Aus dem Beitrag vom 6.12.11:
schneller euro hat geschrieben:Chart-Zeitraum: Baisse 1.11.07-1.3.09

Chart-Zeitraum: Hausse 1.3.09-30.12.10

Chart-Zeitraum: 1.1.-30.11.11(Seitwärtstrend gefolgt vom Crash im August)

Chart 4 Jahre:
- First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert). Schwarze Linie = Perf. in GBP, blaue Linie = Perf. in Euro; GBP-Version mit GD200
- Aberdeen EM (769088)
- Vontobel (972722, in US-$ notiert)
- Vontobel (A0EQYP, €-Version)

- BL Emerging Markets (A0MWCX)
- GAF EM (972996)
- Keppler EM LBB Invest (A0ERYQ)
- Magellan (577954)
- Lyxor ETF auf MSCI Emerging-Markets

Chart 1,5 Jahre
erweitert um die Euro-Version (seit 05/10) des Aberdeen Global EM (A1C5UV)


Weiß jemand warum der First State Global EM Leaders (A0BKZD) sich zuletzt so gut gehalten hat? (+ 1,3 % seit 28.5.). Am brit. Pfund kann es doch nicht allein gelegen haben?
Wählt FDP, die Steuersenkungs-Partei
Benutzeravatar
FinanzHai
Trader-insider
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.05.2009 10:19
Wohnort: Ouagadougou

Beitragvon Papstfan » 16.07.2012 10:55

schneller euro hat geschrieben:Beitrag vom 6.12.11:
Chart-Zeitraum: Baisse 1.11.07-1.3.09

Chart-Zeitraum: Hausse 1.3.09-30.12.10

Chart-Zeitraum: 1.1.-30.11.11(Seitwärtstrend gefolgt vom Crash im August)

Chart 4 Jahre:
- First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert). Schwarze Linie = Perf. in GBP, blaue Linie = Perf. in Euro; GBP-Version mit GD200
- Aberdeen EM (769088)
- Vontobel (972722, in US-$ notiert)
- Vontobel (A0EQYP, €-Version)

- BL Emerging Markets (A0MWCX)
- GAF EM (972996)
- Keppler EM LBB Invest (A0ERYQ)
- Magellan (577954)
- Lyxor ETF auf MSCI Emerging-Markets

Chart 1,5 Jahre
erweitert um die Euro-Version (seit 05/10) des Aberdeen Global EM (A1C5UV)

Eine Auswertung vom April 2011,bei der die beiden Aberdeen und der Danske Emerging M. sehr gut (++) abgeschnitten haben (2. Tabelle von oben,links auf der Seite): portfolio-i.
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1468
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert)

Beitragvon schneller euro » 07.08.2012 16:28

BOERSEN-RAMBO hat geschrieben: vom 10.12.11:
schneller euro hat geschrieben:Chart 4 Jahre:
- First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert). Schwarze Linie = Perf. in GBP, blaue Linie = Perf. in Euro
- Aberdeen EM (769088)
- Vontobel (972722, in US-$ notiert)
- Vontobel (A0EQYP, €-Version)
- BL Emerging Markets (A0MWCX)
- GAF EM (972996)
- Keppler EM LBB Invest (A0ERYQ)
- Magellan (577954)
- Lyxor ETF auf MSCI Emerging-Markets


First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert)
A0QYK8 meint Boerse-Online :
....Der First State Global Emerging Markets Leaders schlägt sich gut. Seine Zukunft hängt von China ab.....Als Basisinvestment geeignet.....
Artikelbei B. O.
von Jasmin Lörchner (anscheinend eine Volontärin - na,ja jeder fängt mal kleinan :roll:


Aus fondsxpress 31/12: "...Wegen Erfolg geschlossen! Das heißt es nun auch beim First State Global Emerging Markets Leaders Fonds. Als Begründung führt First State zu starke Mittelzuflüsse an. „Wir wollen unsere Kapazitäten nicht überspannen“, erklärt Jonathan Asante ... Fondsmanager des Topperformers, die Maßnahme. Die Schotten führen bei dem Fonds ein Soft Close durch... Der inzwischen rund drei Milliarden Euro schwere First State Global Emerging Markets Leaders Fonds gehört stetig zu den Topfonds seiner Klasse. ...Fast 20 Prozent im laufenden Jahr sind eine Topleistung..."
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5296
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert)

Beitragvon k9 » 08.08.2012 08:07

schneller euro hat geschrieben:.....
Aus fondsxpress 31/12: "...Wegen Erfolg geschlossen! Das heißt es nun auch beim First State Global Emerging Markets Leaders Fonds. Als Begründung führt First State zu starke Mittelzuflüsse an. „Wir wollen unsere Kapazitäten nicht überspannen“, erklärt Jonathan Asante ... Fondsmanager des Topperformers, die Maßnahme. Die Schotten führen bei dem Fonds ein Soft Close durch... Der inzwischen rund drei Milliarden Euro schwere First State Global Emerging Markets Leaders Fonds gehört stetig zu den Topfonds seiner Klasse. ...Fast 20 Prozent im laufenden Jahr sind eine Topleistung..."


Habe ich auch gelesen.
Bisher aber keine offizielle Verlautbarung von First State.
Der Fonds ist weiterhin bei ebase und FFB handelbar.
Möglicherweise ist hier der First State Global Emerging Markets Select
(IE00B54QT670) gemeint, ein Fonds, über den ich keine Informationen
finde.

Onvista: KlickDieMaus

Gruß k9
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Benutzeravatar
k9
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 2329
Registriert: 15.08.2008 09:59
Wohnort: NRW

Beitragvon schneller euro » 05.09.2012 11:28

Chart 4 Jahre:
- First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert). Schwarze Linie = Perf. in GBP, blaue Linie = Perf. in Euro
- Aberdeen EM (769088)
- Vontobel (972722, in US-$ notiert)
- Vontobel (A0EQYP, €-Version)
- BL Emerging Markets (A0MWCX)
- GAF EM (972996)
- Keppler EM LBB Invest (A0ERYQ)
- Magellan (577954)
- Lyxor ETF auf MSCI Emerging-Markets

Tim Love, Investment Director des GAM Star Emerging Equity beiinstitutional-money zum schwächelnden MSCI-EM:
"...Dass die Emerging Markets den Aktienindizes der Industrieländer speziell dem S&P 500 und dem Russell 2000 hinterherhinkten, habe vor allem einen Grund, sagt Love: Einige halbstaatliche Unternehmen und Indexschwergewichte hätten einen Teil ihrer Erträge und Gewinnspannen geopfert, um die Politik ihrer jeweiligen Regierung zu unterstützen...
Der Fondsmanager nennt als Beispiele chinesische und brasilianische Banken, den brasilianischen Mineralölkonzern Petrobas sowie den russischen Gasgiganten Gazprom. Wenn man diese Unternehmen einmal außen vorließe, sei die Performance der Aktienmärkte in den Schwellenländern jedoch gut. Zudem wirkten sich unterbewertete Währungen in Ländern wie Mexiko, Argentinien, Malaysia und Indien sowie ein positives Währungsarbitragegeschäft für Aktien aus Brasilien, Ungarn, Russland und Südafrika günstig aus..."
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5296
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Beitragvon Fondsfan » 06.09.2012 14:34

@ schneller euro

Wenn ich den Chart anklicke, kommt als erste
Position in hellblau

Wertpapier in ...


Was ist das?
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon slt63 » 06.09.2012 16:20

Fondsfan hat geschrieben:@ schneller euro

Wenn ich den Chart anklicke, kommt als erste
Position in hellblau

Wertpapier in ...


Was ist das?



...€

a0bkzd notiert eigentlich in GBP. Das ist der Chart nach Umrechnung in € (Hat SE bereits in seinem Post erklärt)
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon Fondsfan » 07.09.2012 12:25

slt63 hat geschrieben:
Fondsfan hat geschrieben:@ schneller euro

Wenn ich den Chart anklicke, kommt als erste
Position in hellblau

Wertpapier in ...


Was ist das?



...€

a0bkzd notiert eigentlich in GBP. Das ist der Chart nach Umrechnung in € (Hat SE bereits in seinem Post erklärt)



Danke für den Hinweis -ich war nur irritiert, weil da eine Position
angezeigt wurde, zu der kein Link funktionierte.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert)

Beitragvon lloyd bankfein » 25.09.2012 11:21

schneller euro hat geschrieben:
BOERSEN-RAMBO hat geschrieben: vom 10.12.11:
schneller euro hat geschrieben:Chart 4 Jahre:
- First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert). Schwarze Linie = Perf. in GBP, blaue Linie = Perf. in Euro
- Aberdeen EM (769088)
- Vontobel (972722, in US-$ notiert)
- Vontobel (A0EQYP, €-Version)
- BL Emerging Markets (A0MWCX)
- GAF EM (972996)
- Keppler EM LBB Invest (A0ERYQ)
- Magellan (577954)
- Lyxor ETF auf MSCI Emerging-Markets


First State Global EM Leaders (A0BKZD, in GBP notiert)
A0QYK8 meint Boerse-Online :
....Der First State Global Emerging Markets Leaders schlägt sich gut. Seine Zukunft hängt von China ab.....Als Basisinvestment geeignet.....
Artikelbei B. O.
von Jasmin Lörchner (anscheinend eine Volontärin - na,ja jeder fängt mal kleinan :roll:


Aus fondsxpress 31/12: "...Wegen Erfolg geschlossen! Das heißt es nun auch beim First State Global Emerging Markets Leaders Fonds. Als Begründung führt First State zu starke Mittelzuflüsse an. „Wir wollen unsere Kapazitäten nicht überspannen“, erklärt Jonathan Asante ... Fondsmanager des Topperformers, die Maßnahme. Die Schotten führen bei dem Fonds ein Soft Close durch... Der inzwischen rund drei Milliarden Euro schwere First State Global Emerging Markets Leaders Fonds gehört stetig zu den Topfonds seiner Klasse. ...Fast 20 Prozent im laufenden Jahr sind eine Topleistung..."


Amaya Assan im Morningstar Report von Juli 2012:
...Wir bewerten das Team als eines der erfahrensten und fähigsten innerhalb seiner Kategorie. Jonathan Asante ist seit seinem Eintritt bei First State 2004 in die Strategie involviert. Seit Anfang 2008 bekleidete er die Position des Fondsmanagers für diesen Fonds sowie für den First State Global Emerging Markets Leaders
... Die Manager wählen rund 100 Unternehmen aus und die Länder- und Sektorgewichtungen weichen stark von der Vergleichsgruppe ab. Der Fokus auf den Bewertungen und der Corporate Governance erklärt das starke Untergewicht des Fonds in China in den letzten fünf Jahren. (soweit zu der Meinung von börse-online (s.o.)" die Zukunft des Fonds hängt von China ab ")
....Ebenfalls untergewichtet sind die Sektoren Energie und Rohstoffe, da stark zyklische Unternehmen wegen des Fokus auf nachhaltiges Gewinnwachstum gemieden werden.
Das Renditeprofil unterscheidet sich erheblich von der Vergleichsgruppe. Der Fonds hatte in den letzten fünf Jahren eine der geringsten Downside-Capture-Ratios innerhalb der Kategorie. Die langfristigen Ergebnisse sind hervorragend.
... Wir bestätigen das Rating ‘Gold‘.
Benutzeravatar
lloyd bankfein
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 915
Registriert: 26.03.2011 12:59
Wohnort: Cuxheaven

Beitragvon FinanzHai » 04.03.2013 12:10

von k-9:
"....First State Emerging Markets Leaders" , sicher
in dieser Klasse eines der besten Produkte auf dem Markt.
Chart über die letzten drei Monate: schwarz in Fondswährung GBP ......"

Frage: gibt es den immer noch nicht in Fondswährung = EUR?
Oder wenigstens in Us-Dollar ?
Wählt FDP, die Steuersenkungs-Partei
Benutzeravatar
FinanzHai
Trader-insider
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.05.2009 10:19
Wohnort: Ouagadougou

Beitragvon slt63 » 04.03.2013 13:38

FinanzHai hat geschrieben:von k-9:
"....First State Emerging Markets Leaders" , sicher
in dieser Klasse eines der besten Produkte auf dem Markt.
Chart über die letzten drei Monate: schwarz in Fondswährung GBP ......"

Frage: gibt es den immer noch nicht in Fondswährung = EUR?
Oder wenigstens in Us-Dollar ?


A0QYK8, siehe auch Rambo-Post oben auf dieser Seite.

Seit 25.01.13 auch über ebase
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon Fondsfan » 04.03.2013 14:01

slt63 hat geschrieben:
FinanzHai hat geschrieben:von k-9:
"....First State Emerging Markets Leaders" , sicher
in dieser Klasse eines der besten Produkte auf dem Markt.
Chart über die letzten drei Monate: schwarz in Fondswährung GBP ......"

Frage: gibt es den immer noch nicht in Fondswährung = EUR?
Oder wenigstens in Us-Dollar ?


A0QYK8, siehe auch Rambo-Post oben auf dieser Seite.

Seit 25.01.13 auch über ebase


Leider kein ausschüttender Auslandsfonds.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

First State Em-leaders

Beitragvon Papstfan » 04.03.2013 14:32

Die Aufhol-Jagd der Euro-Variante A0QYK8 im Chart
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1468
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Re: First State Em-leaders

Beitragvon Papstfan » 02.04.2013 08:35

Einerseits der altbekannte Spruch: politische Börsen haben kurze Beine
Andererseits: wenn es zu einem (Nuklear)Krieg auf der koreanischen Halbinsel kommen sollte, wirst dies hohe Verluste bei den Em-Fonds, speziell den asiatisch fokussierten wie dem o. g. First-State zur Folge haben.
Also verkaufen? Ein guter Zeitpunkt für Gewinn-Mitnahmen?
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1468
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

Re: First State Em-leaders

Beitragvon Fondsfan » 02.04.2013 11:15

Papstfan hat geschrieben:Einerseits der altbekannte Spruch: politische Börsen haben kurze Beine
Andererseits: wenn es zu einem (Nuklear)Krieg auf der koreanischen Halbinsel kommen sollte, wirst dies hohe Verluste bei den Em-Fonds, speziell den asiatisch fokussierten wie dem o. g. First-State zur Folge haben.
Also verkaufen? Ein guter Zeitpunkt für Gewinn-Mitnahmen?


Die Frage wird sein, wie weit und wie lange geht es überhaupt nach unten, falls etwas
passiert?

Glaubt man nur an den Bluff, wofür einiges spricht, wäre eher das
Warten auf eine Kaufgelegenheit angebracht.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon slt63 » 04.04.2013 10:13

slt63 hat geschrieben:
FinanzHai hat geschrieben:von k-9:
"....First State Emerging Markets Leaders" , sicher
in dieser Klasse eines der besten Produkte auf dem Markt.
Chart über die letzten drei Monate: schwarz in Fondswährung GBP ......"

Frage: gibt es den immer noch nicht in Fondswährung = EUR?
Oder wenigstens in Us-Dollar ?


A0QYK8, siehe auch Rambo-Post oben auf dieser Seite.

Seit 25.01.13 auch über ebase


Ergänzung: kickback ebase/alpha 0,42 (A0QYK8)
Benutzeravatar
slt63
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1534
Registriert: 24.02.2009 16:30
Wohnort: Badenwuerttemberg

Beitragvon Fondsfan » 04.04.2013 19:16

Leider ist der A0QYK8 auch nur ein
thesaurierender Fonds.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: First State Em-leaders

Beitragvon Papstfan » 05.04.2013 14:15

Fondsfan hat geschrieben:
Papstfan hat geschrieben:Einerseits der altbekannte Spruch: politische Börsen haben kurze Beine
Andererseits: wenn es zu einem (Nuklear)Krieg auf der koreanischen Halbinsel kommen sollte, wirst dies hohe Verluste bei den Em-Fonds, speziell den asiatisch fokussierten wie dem o. g. First-State zur Folge haben.
Also verkaufen? Ein guter Zeitpunkt für Gewinn-Mitnahmen?


Die Frage wird sein, wie weit und wie lange geht es überhaupt nach unten, falls etwas
passiert?

Glaubt man nur an den Bluff, wofür einiges spricht, wäre eher das
Warten auf eine Kaufgelegenheit angebracht.


Das Problem: Fonds wie der First State sind sehr gut gelaufen in den letzten Monaten und notieren ein ganzes Stück über dem (nachgezogenen) Stoppkurs. Bei einem Crash (wegen Nordkorea) wäre ein Großteil der Gewinne aber schnell weg.
ora et labora!
Benutzeravatar
Papstfan
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1468
Registriert: 25.07.2005 10:56
Wohnort: Ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn

VorherigeNächste

Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste