LGT Sustainable LI0106892966

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon Fondsfan » 20.02.2020 11:30

Der Fonds wurde lt. Suchfunktion im Forum noch nicht behandelt.

Entdeckt habe ich ihn bei Finanztest.

Ordentliche Wertentwicklung über 5 Jahre und in dieser

Zeit vor allem ein Maximaler Verlust von 8 %. Das scheint mir als
Qualität in der heutigen Zeit besonders wichtig.

Keine Performance-Fee.

Beei ebase günstig zu haben und dort auch in der Datenbank. Die
Daten bei Morningstar sind dagegen dürftig.

Ich will da eine Potition aufbauen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2952
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon Daumenkino » 20.02.2020 18:25

Ich habe den Fonds auch schon eine ganze Zeit im Depot.Die Performance z.Z. besser als der MSCI :!:
Kaufen sollte man die "IM EUR ACC " Tranche LI0106893030 Mit laufende Kosten von 0,16% (laut KIID) einfach TOP.
Handel (KAG)bei der Comdirect ohne AA über einen Vermittler möglich,aber mit einer kleinen Gebühr beim Kauf.
Die bei Ebase erhältlichen Tranchen haben zu hohe Kosten !

SCHWARZ:LGT Sustainable Equity Fund
ORANGE :MSCI
Quelle:Comdirect
Dateianhänge
LGT.png
ORANGE :MSCI -----SCHWARZ:LGT Sustainable Equity Fund--------------Quelle Comdirect
LGT.png (176.54 KiB) 2117-mal betrachtet
Benutzeravatar
Daumenkino
Trader-insider
 
Beiträge: 87
Registriert: 04.12.2009 22:13
Wohnort: Berlin

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon Fondsfan » 20.02.2020 21:41

@ Daumenkino

Erst mal vielen Dank für den Hinweis.
Ein gemanagter Fonds mit so niedrigen Kosten ist sensationell.

Aber welchen Vermittler hast Du, dass Du von "kleiner Gebühr" beim Kauf
sprichst?

Bei AVL sind das über die comdirect zwischen 17,50 und 95 Euro für jede Transaktion,
allerdings gibt es Sparpläne lt. AVL anscheinend gebührenfrei.

In der Datenbank von comdirect steht allerdings, dass es überhaupt
keinen Sparplan für diesen Fonds gibt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2952
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon drhc » 21.02.2020 13:33

Von welchem Msci ist hier die Rede? Msci-World? Gdtr? Uhd? - > trader-ins thread msci world
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 644
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon Daumenkino » 21.02.2020 16:27

Fondsfan hat geschrieben:Aber welchen Vermittler hast Du, dass Du von "kleiner Gebühr" beim Kauf
sprichst?

Die Vermittler haben zum größten Teil alle die gleichen Konditionen,beginnen meist bei 17,50€ (10k) und enden bei 95€(150k).
Bei der Com können nur ganze Fondsanteile über die KAG gekauft werden.Kauft man also von dem LGT 2 Anteile sind das gerade mal 0,19% Kaufgebühr,beim Verkauf entstehen keine Kosten.Für mich akzeptabel wenn man überlegt das der Fonds laufende Kosten von nur 0,16% gegenüber 1,8% für dem LI0106892966 hat dann haben sich die Kaufgebühren schnell “amortisiert”.

Fondsfan hat geschrieben:In der Datenbank von comdirect steht allerdings, dass es überhaupt
keinen Sparplan für diesen Fonds gibt.

Zum Thema Sparplan bei der Com kann ich wenig sagen,da ich von Sparplänen nichts halte.Soweit mir bekannt werden bei der Com Sparpläne nicht über die KAG abgewickelt sondern über LT der Commerzbank.
Am besten selbst nachfragen.

drhc hat geschrieben:Von welchem Msci ist hier die Rede? Msci-World?

Im Chart oben ist der Msci-World
Benutzeravatar
Daumenkino
Trader-insider
 
Beiträge: 87
Registriert: 04.12.2009 22:13
Wohnort: Berlin

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon thallo » 25.02.2020 17:29

Liebe Experten, bitte beim LGT sustainable beachten dass er in einen Master-Fonds investiert.
LGT Sustainable Equity Global Subfund (der 'Master-Fonds')
Wie hoch sind die internen Kosten dieses Fonds?
Mfg thallo
thallo
Trader-insider
 
Beiträge: 279
Registriert: 14.08.2005 17:55
Wohnort: Neuried, Landkreis München

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon Daumenkino » 05.03.2020 10:41

Daumenkino hat geschrieben:
Zum Thema Sparplan bei der Com kann ich wenig sagen,da ich von Sparplänen nichts halte.Soweit mir bekannt werden bei der Com Sparpläne nicht über die KAG abgewickelt sondern über LT der Commerzbank.
Am besten selbst nachfragen.


Com schreibt zum Thema Sparplan:
zum 17.04.2020 ändern sich unsere allgemeinen und produktbezogenen Geschäftsbedingungen sowie das Preis- und
Leistungsverzeichnis.
Die wesentlichen Neuerungen ab 17.04.2020 im Überblick:
Ausführungsgrundsätze: comdirect wird als Ausführungsplatz für Aktien- und ETF-Sparpläne Tradegate und als
Ausführungsplatz für Zertifikatesparpläne Stuttgart festlegen.

Quelle:Comdirect.de
Benutzeravatar
Daumenkino
Trader-insider
 
Beiträge: 87
Registriert: 04.12.2009 22:13
Wohnort: Berlin

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon Fondsfan » 05.03.2020 10:55

@ Daumenkino

Danke für Deine Recherche.
Bei normalen Fonds scheint sicha lso nciths zu ändern.

Interessant finde ich, dass Kunden ohne Vermittler die von Dir genannte Tranche
nur als Einmalanlage kaufen können. Lt. AVL kann man aber über AVL diese Tranche
auch im Sparplan kaufen, und zwar ohne Gebühren.

Ich halte zwar grundsätzlich wie Du auch nichts von Sparplänen, aber die Situation der
nächsten Monate könnte es sinnvoll erscheinen lassen, eine an sich gedachte Einmalanlage
auf 6-10 Sparraten zu verteilen, wenn es weiter so unübersichtlich bleibt.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2952
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon MarkyMark » 14.02.2021 06:41

Hatte den LGT Sustainable Equities auch eine Zeit lang im Depot. Habe aber Anfang des Jahres verkauft. Mir störte, dass die gesamte hist. Outperformance gegenüber dem MSCI World nur in einem Zeitraum Anfang 2016 gemacht wurde. Ansonsten bin ich natürlich im Rückblick mit der Performance zufrieden.

Für die Depots meiner Kinder tendiere ich aktuell eher zum Pictet Global Megatrend, wenn ich MSCI World + kleines x will. Dazu kostengünstig meist im Angebot bei comdirect. Der läuft natürlich viel näher am MSCI World, weil er schon viel mehr diversifiziert ist.
MarkyMark
Trader-insider
 
Beiträge: 46
Registriert: 27.04.2011 07:16
Wohnort: Solingen

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon schneller euro » 16.02.2021 16:23

MarkyMark hat geschrieben:... tendiere ich aktuell eher zum Pictet Global Megatrend, wenn ich MSCI World + kleines x will. Dazu kostengünstig meist im Angebot bei comdirect. Der läuft natürlich viel näher am MSCI World, weil er schon viel mehr diversifiziert ist...


Details zu dem Pictet wurde in diesem Thread schon häufiger genannt
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5252
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon Fondsfan » 18.02.2021 11:07

@ MarkyMark

Über Deine Aussage zum LGT Sustainable habe ich lange nachgedacht.

Natürlich hast Du recht mit der Feststelung, dass er sich lange Zeit
nicht besser als der MSCI World entwickelt hat.
Die Frage ist aber, ob das der richtige Vergleich ist und warum
man den Fonds hat.

Oder anders: Kann oder sollte man vielleicht den Fonds im Bestand haben,
um das Risiko zu diversifizieren, da er Anlagen mit einer ganz anderen
Gewichtung hat als der MSCI. Oder soll ich froh sein, eine Diversifikation
zu haben, die mich im Vergleich zum MSCI keine Performance kostet?

Aber Diversifikation macht nur Sinn, wenn sie sich auch auszahlt, und es
bleibt die Frage, ob sie das in diesem Fall tut und was ein vernünftiger
Maßstab für das "Auszahlen" ist.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2952
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Re: LGT Sustainable LI0106892966

Beitragvon MarkyMark » 18.02.2021 16:38

Fondsfan hat geschrieben:@ MarkyMark

Über Deine Aussage zum LGT Sustainable habe ich lange nachgedacht.

Natürlich hast Du recht mit der Feststelung, dass er sich lange Zeit
nicht besser als der MSCI World entwickelt hat.
Die Frage ist aber, ob das der richtige Vergleich ist und warum
man den Fonds hat.

Oder anders: Kann oder sollte man vielleicht den Fonds im Bestand haben,
um das Risiko zu diversifizieren, da er Anlagen mit einer ganz anderen
Gewichtung hat als der MSCI. Oder soll ich froh sein, eine Diversifikation
zu haben, die mich im Vergleich zum MSCI keine Performance kostet?

Aber Diversifikation macht nur Sinn, wenn sie sich auch auszahlt, und es
bleibt die Frage, ob sie das in diesem Fall tut und was ein vernünftiger
Maßstab für das "Auszahlen" ist.


Dass der LGT Sustainable Equity in 2015-2016 besser lief als der MSCI World mit deutlich geringerem Drawdown war für mich damals der Anlass zum Einstieg. Ich hatte ihn an der Spitze irgendeiner Rangliste für nachhaltige Aktienfonds entdeckt. Da er international anlegt war der MSCI World für mich der Maßstab. Eine stetige Outperformance erschien er mir bei meiner Analyse zu Jahresbeginn nicht zu liefern. Ein weicher Ausstiegsgrund war für mich, dass sich so gut wie nichts über den Fond finden lässt. Persönlichkeit Fondsmanager, Interviews, besonderer Anlagestil ?! Fehlanzeige. Die fürstliche LGT zeigt sich da eher verschlossen.

Bei Pictet ist das irgendwie nachvollziehbarer für mich mit der Idee die bisherigen Themenfonds gebündelt, rebalanciert anzubieten. Das überzeugt mich. Klar ist das dann viel diversifizierter und weicht nicht viel vom MSCI World ab. Aber Pictet selbst steht bei mir schon seit Jahrzehnten gut im Ruf. Die hatten immer in der großen Palette gute Produkte dabei. Bei Biotech z.B. waren sie nicht erst im Hype 2000 mit Produkten am Markt, sondern eben schon fünf Jahre früher. Auch damals im Jahr 2000 haben sie nicht den x-ten Internetfonds aufgemacht (zugegeben, Tech war nicht ihr Spezialgebiet und so haben sie in den Neunzigern sicher auch etwas verpasst), sondern z.B. einen Wasserfonds, das war in 2002 mein einziger Wert, der gegen 2000 verglichen im Plus war. Das habe ich mir bis jetzt gemerkt.
MarkyMark
Trader-insider
 
Beiträge: 46
Registriert: 27.04.2011 07:16
Wohnort: Solingen


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron