Die fünf Phasen einer Börsenblase: Modelle von Prof. Minsky

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Die fünf Phasen einer Börsenblase: Modelle von Prof. Minsky

Beitragvon drhc » 03.02.2021 11:21

Die fünf Phasen einer Börsenblase
Wie erkennt man die Vorboten eines nahenden Crashs? Angesichts der aktuellen Entwicklung von Börsenkursen und Finanzmärkten sei es vielleicht an der Zeit, sich an die Modelle des US-Ökonomen Hyman P. Minsky zu erinnern: handelszeitung Schweiz

Prof. Hyman P. Minsky, ein berühmter Postkeynesianer und Visionär
" ... Hyman Minsky erkannte die Gefahr exzessiver Kreditschöpfung durch die Banken. Er hielt es für eine Torheit der Ökonomie, den Finanzsektor zu ignorieren... Man stelle sich vor: eine Mischung aus John Maynard Keynes und Joseph Schumpeter, mit einem Schuss Hayek. Das Resultat ist einer der wichtigsten Ökonomen des vergangenen Jahrhunderts, der bis heute in der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt ist: Hyman Minsky (1919–1996).
In den Jahren seit dem Ausbruch der Finanzkrise ist der Name des Amerikaners wieder in der ökonomischen Debatte ­aufgetaucht; als «Minsky Moment» wurde die verhängnisvolle Periode im August 2007 bezeichnet, als das Finanzsystem ­begann, aus den Fugen zu geraten. Angesichts der heutigen Renaissance Minskys geht leicht vergessen, dass er während ­seiner akademischen Karriere ein Randdasein fristete, kaum ernst genommen in der Mainstream-Ökonomie.
Das war ein folgenschwerer Fehler. ­Hyman Minsky befasste sich als Ökonomieprofessor mit dem Finanzsektor und der Rolle, die dieser in der Realwirtschaft spielt. Er zeigte, dass das Finanzsystem ­inhärent instabil ist, zu Übertreibungen und Krisen neigt. Wer seine hauptsächlich in den Siebziger- und Achtzigerjahren verfassten Schriften liest, findet erschreckend präzise Parallelen zu den Ereignissen von 2007 und danach.
Lebte Minsky heute noch, könnte er zu Recht ein «Ich habe es ja gesagt» in die Runde werfen.
Der wahre Keynes ...."
quellenvermerk: https://www.fuw.ch/article/der-prophet- ... tabilitat/

Die Hypothese finanzieller Instabilität
von Hyman P. Minsky
Ein Versuch der theoretischen Abgrenzung und Erweiterung
Dissertation von Marc Schnyder bei risknet
Benutzeravatar
drhc
Ehrenamtlicher wissenschaftl.Mitarbeiter
 
Beiträge: 644
Registriert: 23.03.2010 17:35
Wohnort: Unterammergau

Re: Die fünf Phasen einer Börsenblase: Modelle von Prof. Min

Beitragvon Fondsfan » 03.02.2021 14:58

Der Kernsatz scheint zu lauten

"Gefahr exzessiver Kreditschöpfung durch die Banken".

Wenn ich richtig informiert bin, besteht diese Gefahr
gerade nicht, sondern eher das Gegenteil, denn die Kreditschöpfung
geschieht nicht durch die Banken, sondern praktisch nur durch die
Notenbanken. Dass die dabei wie in Italien Banken zwischenschalten,
die Staatsanleihen aufkaufen, um sich diese Käufe von der EZB refinanzieren
zu lassen, ändert daran nichts.

Nach meiner Kenntnis enden alle Notenbankexzesse irgendwann in einer
Inflation, und genau das erwarte ich global in einigen Jahren, weill alle
wichtigen Notgenbanken gleichgerichtet agieren.

Was bei Aktien und Immobilien gerade passiert ist vielleicht ein Exzess, aber
zugleich die vorsorgliche Flucht in das, was bei einer absehbaren Inflation noch
am ehesten Wert behalten wird.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2952
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon The Ghost of Elvis » 04.02.2021 13:04

Ausgezeichnet Dr hc !
Am Woende werde ich mir dies det. zu Gemüte führen

"hatte jahrelang erforscht, wie sich die Wirtschaft von einem stabilen Zustand immer wieder in chaotische Situationen begibt und wie dabei vernünftiges Verhalten nach und nach in spekulative Übertreibungen führt – und dann oft sogar in Abläufe, die einem Ponzi-Schema ähneln. «Stabilität führt zu Instabilität», so ein berühmtes Zitat von Minsky: «Je stabiler die Zustände werden und je länger die Lage stabil ist, desto unstabiler werden sie, wenn die Krise zuschlägt. Erfolg führt dazu, dass die Gefahr des Scheiterns unterschätzt wird.»
In seinem Hauptwerk zum Thema, «Stabilizing an Unstable Economy», definierte Minsky 1986 fünf Phasen einer Spekulationsblase."
Ponzi-Schema = Schneeballsystem - wieder was gelernt
Benutzeravatar
The Ghost of Elvis
Trader-insider Experte
 
Beiträge: 1442
Registriert: 12.06.2005 10:35
Wohnort: Köln


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste