Allianz Income and Growth

Anlageinstrumente, Asset Allocation, Portfoliotheorie, Diskussionen und wissenschaftliche Beiträge

Moderatoren: oegeat, The Ghost of Elvis

Allianz Income and Growth

Beitragvon schneller euro » 22.04.2021 15:53

Fonds für Hochzins- und Wandelanleihen sowie Aktien aus den USA (mit ergänzender Optionsstrategie)

Wkn A1JLXZ (TER 1,54%) und zahlreiche andere Tranchen -> Onvista

Facts bei allianzgi

Aus dem aktuellen Factsheet: "... Fondsmanager Doug Forsyth (seit 31.05.2011) ... Hochzinsanleihen 34,0 Aktien 33,6 Wandelanleihen 32,4 ...
Aktienanteil nach Branchen in %
IT 35,8
Nicht-Basiskonsumgüter 18,3
Gesundheit 13,4
Kommunikationsdienste 11,6
...
Risiken: ...
– Relativ schwache Entwicklung des US-Kapitalmarkts möglich
– Währungsverluste bei nicht abgesicherten Anteilklassen möglich ..."

Morningstar ist in seinem Rating vom Okt. 2020 nicht überzeugt von dem Fonds. Zitat: "...A risky portfolio, it's in experienced hands, though...benefits from a well-regarded, long-tenured management team, but its risky portfolio construction design keeps its Morningstar Analyst Rating at Neutral across share classes... Allianz has cut the payout three times since 2016, and the portfolio construction design is questionable. It pays little attention to downside risk as the convertible and high-yield bond sleeves tend to correlate with equities during periods of stress, which reduces their diversification benefits and leaves investors vulnerable to high drawdowns..."

Chartvergleich 3 Jahre mit anderen, relativ off. gemanagten MF/DF
-> trotz der zuletzt 36% IT-Anteil hält sich der Allianz seit Ende Feb. recht gut
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5296
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Allianz Income and Growth

Beitragvon Fondsfan » 26.04.2021 11:24

Wenn ich lese

It pays little attention to downside risk

dann spricht das eigentlich gegen einen Fonds in der heutigen Zeit,
in der viele mit einer deutlichen Korrektur rechnen.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund

Beitragvon schneller euro » 27.04.2021 12:17

Morningstar bietet vermutlich das beste qualitative Fondsrating auf dem Markt. Aber der Weisheit letzter Schluss scheint mir dies auch nicht immer zu sein. Ob und inwieweit man das Rating von M. beachten sollte, ist mir auch nicht so 100pro klar. Deswegen hatte ich das Statement in den Beitrag kopiert:
"...It pays little attention to downside risk as the convertible and high-yield bond sleeves tend to correlate with equities during periods of stress, which reduces their diversification benefits and leaves investors vulnerable to high drawdowns..."
Es ist altbekannt, dass High-Yields stark mit Aktien korrelieren. Und dass die Korr. in den letzten Jahren, wie in vielen Bereichen, noch mal stark zugenommen haben. Aber ob das Drawdown nun durch HY´s oder durch Aktien im Fonds entsteht, welche Rolle spielt dies für den Anleger?
Wenn man sich den Chartvergleichmit dem Allianz Inc.+Growth anschaut (s. o.), dann ist eine starke Korrelation zu (erfolgreichen) off. Mischfonds wie z.B. dem Gane oder Phaidros Bal., welche in erster Linie auf Aktien setzen, erkennbar.
Benutzeravatar
schneller euro
Trader-insider Fondsexperte
 
Beiträge: 5296
Registriert: 31.05.2005 08:11
Wohnort: Bochum

Re: Allianz Income and Growth

Beitragvon Fondsfan » 27.04.2021 15:16

@ schneller euro

Ich zitiere

" Aber ob das Drawdown nun durch HY´s oder durch Aktien im Fonds entsteht, welche Rolle spielt dies für den Anleger? "

Ich sehe das auch so, dass der Unterschied auf der Draw-Down Seite eigentlich keine Rolle spielt.
Nach meiner Erfahrung und Überzeugung sieht es aber so aus:
In der Korrektur sind die HY und Convertibles genau so riskant wie Aktien.
In der Hausse gehen aber Aktien deutlich mehr nach oben als HY oder Convertibles.

Aus dieser Überzeugung heraus habe ich keine Fonds für HY oder Convertibles.
Benutzeravatar
Fondsfan
Fondsexperte
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.06.2005 13:57
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Fonds und Zertifikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], potter und 37 Gäste